Allgemein

Hexagramme des I Ging Tor 28 “ des großen Übergewicht“

Sonne in Tor 28
„des großen Übergewicht“, das Tor der Spieler
Vergänglichkeit von Kraft und Einfluss, heißt es im klassischen I Ging

Die Herausforderung ist das Leben selbst.

Das Potenzial der Intuition besteht darin, im Jetzt zu wissen, ob es von Wert ist, zu kämpfen oder nicht.

Zentrum: Milz
Viertel: Dualität
Thema: Zweck erfüllt durch Beziehung

3te Linie – AbenteuerLust

Risikobereitschaft, unbegründetes Eingehen von Risiken.

Polarität;
Erhöhung:
Ein grundlegender Konservatismus, der selbst in abenteuerlichstem Unterfangen und Handlungen völlig besonnen bleibt.
In Zeiten des Kämpfens intuitive Vorsicht beim Eingehen.

Fall:
Hier, die perverse Manifestation von Jupiters Überschwänglichkeit, bei der das Eingehen von Risiken rationalisiert und Versagen sichergestellt wird.
Intuitive Rationalisierung der Risikobereitschaft in Zeiten des Kampfes.

Deine tiefste Angst ist es hiermit, das dein Leben zu Ende sein könnte, ohne das du weißt was es lebenswert macht, oder was deinem Leben seine Bedeutung gibt.
Es ist dies eine Energie, die stur darauf fokussiert ist, bewusst zuzuhören, um intuitiv herauszufinden, durch welche Risiken einzugehen, du dich lebendiger fühlst,
und oder auch, welche zu Kämpfen führen, die deiner eigenen Existenz Sinn verleihen.
Mit deinem Milz – Bewusstsein bist du Gefahren gegenüber stets aufmerksam und gewillt, dort Risiken einzugehen, wo andere es nicht täten, ein Spiel um Leben und Tod zu spielen.

Schließlich wirst du deinen eigenen Todesängsten begegnen und sie konfrontieren, eine nach der anderen.
Du verfügst über die nötige Energie um die selbstversunkene Natur von Menschen mit Kanal 57 – 20 neu auszurichten, in dem du sie auf „Trab“ bringst, ihr intuitives Wissen, dir und anderen verfügbar zu machen.
Deine eigene Bewusstheit unterstützt Leute mir Tor 38 zu erkennen, für wen oder was sie ihre Energie einsetzen sollten und sie zu veranlassen, die Gesundheit und Sicherheitsfaktoren besser einzuschätzen, wofür auch immer es ihnen wert erscheint zu kämpfen.
Ohne Tor 38, also ohne die Kraft aus dem Antriebszentrum, fällst du vielleicht unnötigem Druck zum Opfer, zu kämpfen und dir damit überflüssigen Widerstand und Erschöpfung zu kreieren, bzw. dir zu erschaffen.

***

Die Angst dieses Potentiales, ist die Angst vor dem sinnlosen Tod. Unzählige Menschen sind mir bekannt, die diesem Schicksal erlegen sind….zu Spielen, ohne Sinn und Verstand.
Die Herausforderung hier, besteht durch das Leben an sich.
Die Entwicklung intuitiven Potentials, beruht auf Versuch und Irrtum. Als ein Teil des Schaltkreis Wissen, ist das ein zutiefst individueller Prozess.
Jeder trägt hier das Risiko ganz für sich allein, ebenso wie die entsprechenden Konsequenzen. Oooohhh ja!

Während der mechanische Kämpfer nicht zuhört, ist Zuhören für den Spieler ein Muss. Und das Individuum hat in der Regel taube Ohren, das ist seine Natur.

In unsere Gesellschaft ist das Individuum, der Schlüssel zur Richtung…3 – 60, 14 – 2…..die Rolle jedoch ist bestückt mit hinreichend Herausforderungen und Schwierigkeiten.
Jede Änderung der Richtung ist das Ergebnis einer Mutation, der Formatenergie in diesem Schaltkreis 3 – 60
Wenn nun eine Mutation erfolgreich sein soll, muss der Stamm und das Kollektiv von ihrem Wert überzeugt sein.
Der Wissende, der jedoch nicht weiß, für welches Wissen gekämpft werden soll oder wie, wird auf enormen Widerstand treffen.
Je mehr Widerstand, desto größer das Kampfpotential.
Tor 28 ist ein schlechter VerliererIN.

Und wie gnadenvoll ist doch hier, besonders auch hier

Typus, Strategie, Autorität

Von Herzen,
liebe dich Selbst,

Claudia Mareia