Allgemein

Hexagramme des I Ging, Tor 6 „der Streit“

Sonne in
Tor 6
„Der Streit“
„Besonnenheit“ lt. 64keys
Das Tor der Reibung
Gefühl, Emotion und Sensibilität
 
Der fundamentale Design – Baustein des Fortschritts.
Das Gesetz, dass Wachstum nicht ohne Reibung existieren, geschehen kann.
Die Energie, um das Leben selbst zu produzieren.
 
1te Linie – Rückzug
Thema:
Die Erkenntnis, dass ein Verschwenden der eigenen Ressourcen nicht Mut sondern Narretei ist, wenn die Chancen überwältigend schlecht stehen.
 
Polarität
Pluto in der Erhöhung:
Die Kraft der Regeneration, die Rückzug als Phase und nicht als Versagen betrachten kann.
Die emotionale Stabilität, um Auseinandersetzungen zu akzeptieren.
 
Merkur im Fall:
Der Minderwertigkeitskomplex, bei dem der Rückzug als persönliche Schwäche empfunden wird.
Emotionale Instabilität in Zeiten von Auseinandersetzungen.
 
Zentrum: Solarplexus
Schaltkreis: Schützen
Viertel: Dualität
Zweck erfüllt durch Beziehungen
 
Dieses Tor ist Teil des auf Fortpflanzung ausgerichteten Kanals der Intimität, Fruchtbarkeit und Sexualität, der das Emotionalzentrum (Tor 6) mit dem Sakral (Tor 59) verbindet.
 
Tor 6 ist Teil des Schaltkreis Schützen und Verteidigen mit dem Schlüssel Unterstützen.
 
Tor 6 am Emotionalzentrum erzeugt alle drei Qualitäten des emotionalen Bewusstseins:
Gefühle, Stimmungen/Launen und Sensibilität.
 
Das ist eine energiereiche, motorisierte Kombination auf einer Welle, die dazu designed ist Reibung zu erzeugen.
Diese Reibung erzeugt eine Hitze die für Wachstum und Fruchtbarkeit unverzichtbar ist.
Diese zielt auf Tor 59.
Die Reibung, die diejenigen mit diesem Tor erzeugen, wenn sie in die Aura einer anderen Person eintreten, ist eine mechanische.
Wenn (oder wann) der Konflikt gelöst oder Resonanz hergestellt ist, entsteht es eine potentielle Öffnung und Intimität kann erlebt werden.
Bis es zu einer solchen Öffnung kommen kann, müssen wir warten, da sowohl Bereitschaft als auch Fruchtbarkeit der emotionalen Welle unterliegen.
Tor 6 ist eine Art Membran, Blende die sich entweder für Intimität öffnet oder schließt.
Es ist das Tor unseres pH-Wertes und es erschafft und erhält die Grenze zwischen dem was sich außerhalb und dem, was sich in unserem Körper befindet.
 
Auf diese Art bestimmt es, mit wem und wann du intim wirst und welche Bindungsrolle du einnehmen wirst.
Jedes Mal, wenn du dich zu Intimität hingezogen fühlst, lass dich von deiner Strategie und Autorität leiten.
 
Jedes Tor im Solarplexus bringt eine Angst mit sich.
Die Angst, die mit dem 6. Tor verbunden ist, ist die Angst vor Intimität.
Deshalb schaut Tor 6 auf Tor 59 mit seinem Potential die Barrieren für Intimität einzureißen.
***
Tor 6 ist das komplexeste Tor am Emotional Zentrum und das schwierigste, wenn es um das Erkennen der emotionalen Bewusstheit innerhalb der Welle geht.
 
Hier wird wieder einmal mehr deutlich wie die Evolution uns in ihren Dienst genommen hat.
 
Für die Menschheit gibt es kein Überleben ohne Fortpflanzung.
Aus Sicht unserer Gene besteht unser einziger Zweck darin.
Und für Beziehungen keine Ent-wicklung ohne Reibung und Intimität.
Kurze Konfliktphase, laaange Genussphase…
ohne diese Erkenntnis und Bereitschaft verläuft es umgekehrt, lange Konfliktphase, kurzer Genuss.

Und was kann es auf persönlicher Ebene bedeuten über dieses Potential zu verfügen?

Du weißt ja, Kinder bedeuten Arbeit, Fürsorge.
Arbeit, die wir in ihren Ausmaßen nicht einschätzen können, daher aus meiner Sicht auch gar nicht so leicht zu beantworten, „möchtest du ein Kind mit mir?“ sowohl für die Frau als auch den Mann;-)
Was es in jedem Fall bedeuten kann ist, dass
dir Typus, Strategie, Autorität, sehr dienlich sein können.

Und, liebe dich Selbst❤️

Claudia Mareia