Kurse

  • Fr
    26
    Mrz
    2021
    So
    28
    Mrz
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Grundlagen 1 - Münster 26. - 28.03.21

    Wann: TERMIN: 26.-28. März 2021,  findet online über zoom statt

    Wer:
    Jasmin Meißl (Schuster) & Claudia Mareia Dülberg, IHDS Analytikerinnen & Lehrerinnen

    Wir starten am ersten Tag um 10:00 – 13:00 – Pause – 14:30 – ca. 17:00

    Wo: Haus vom guten Hirten, Münster, Germany
    KOSTEN: 645 € - Getränke und Leckerliepauschale 7,00 pro Tag
    bei Buchung aller 3 Kurse, GL 1-3 Gesamtpreis 1.700€ (1.935€)

    Termin GL 2, 15.07. - 18.07.21 viertägig mit ÜbungsTag auf der großen Körpergrafik / geplant ist diesen Kurs in Präsenz abzuhalten
    und GL3 vom 10.12. - 12.12.21,  findet online über zoom statt

    Die derzeit im Außen herrschenden Kräfte betreffend, finden die Kurse, bei ev. “ReiseVerbot” in jedem Fall, online über zoom statt.

    Im GesamtPaket ist dann ein gemeinsames Zoom - Treffen, zw. dem 2ten und 3ten Teil inkludiert, dies zu Zweck der Rückmeldungen, Fragen und gegebenenfalls Kurzinterventionen, sprich Unterstützung im persönlichen Prozess.
    ANMELDUNG bis zum 01.03.2021
    ERFORDERLICHE DATEN: Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort)

    Info und ANMELDUNG bei Claudia Mareia Dülberg
    UNTER: 0049 - 173 -1616561
    post@claudia-duelberg.de

    info@jasmin-schuster.at oder 0043 664 86 25 216

    VORAUSSETZUNGEN: Living Your Design Kurs

    Human Design Basis – Ausbildung nach den Richtlinien der IHDS

    In den Grundlagenkursen werden zum einen die sogenannten „vier Sichtweisen“ vermittelt, die es gestatten, sich anhand einer Körpergrafik rasch und verlässlich zu informieren.
    Rave ABC – Grundlagen 1 beginnt mit einer Vervollständigung aller Typus- und Autoritätsvarianten, um sicher zu stellen, dass allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern diese wichtigste Ebene der Differenzierung geläufig wird.

    Weiteres werden die Schaltkreise besprochen.

    Human Design Synthese

    Rave ABC

    Die Berechnung

    Das Design und die Persönlichkeit

    Das Hexagramm und die Linien

    Innerhalb dieser Grundlagen legen wir besonderen Wert darauf den einzelnen TeilnehmerIN in ihren persönlichen De-konditionierungs & WerdensProzessen zu begleiten und unterstützen. Dies wie gewohnt in sehr humorvollem, praktisch orientierten und familiären Rahmen.

    Somit er – arbeiten wir sehr individuell die Körpergrafik jedes einzelnen mit einbezogen.

    Die Grundlagenkurse bilden die Basis für eine möglichen Ausbildung zum/r HDS-AnalytikerIn, eignen sich aber auch sehr gut für all jene, die Human Design etwas genauer zum Eigengebrauch kennen lernen oder als Kombination mit anderen beratenden oder heilenden Methoden nutzen wollen.

  • Mi
    21
    Apr
    2021
    So
    25
    Apr
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    „Living your ProjektorDesign & Experiment“ - „Gipfeltreffen der Empathen.“

    Dieser LD wendet sich ausschließlich an Projektoren und ist demnach dafür konzipiert.

    Er stellt ganz grundsätzlich die Basis einer möglichen Grundlagen – so wie weiteren Ausbildung dar, als auch möglicherweise, für den darauffolgenden ProjektorKurs ab Juli, mit der wunderbaren Silvia Rotbart dar.

    Human Design zeigt die Energetik, die Wirkung eines Menschen, du bist dazu da diese zu sehen und dich selbst, im besonderen, als der betreffende ProjektorIN zu verstehen. Du bist hier, das Leben, die Energietypen zu sehen, verstehen, diese betreffend ihrer ind. Er-kenntnis von sich selbst zu unterstützen.

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie, der Inhalte des „Living your Design“ Kurses und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, werden auch der tieferen Erkenntnis wegen (Aura)Erfahrungsübungen mit den Energietypen innbegriffen sein.

                                                                                         des Projektors Offensive MUSS in seiner Defensive gründen C.M.

    Die Aura eines Projektors und damit sein Körper, stehen in tiefem Zusammenhang mit dem Typus!

                                         wem du gestattest in deiner Aura zu sein, ist die wichtigste Entscheidung, die du jemals treffen kannst.

    Und es wird sich die Möglichkeit geben, in Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik zu Referenzerfahrungen, wie sich beispielweise verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen u. integrieren lassen.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Darüber hinaus Es ist dein Körper, der deinen Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.
    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Es ist es mir ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl, kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln. Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir. Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.
    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.
    Währenddessen werden nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener!

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei diesem Seminar weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam. Jeder Mensch ist traumatisiert.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, bietet sich die Möglichkeit, durch Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik Referenzerfahrungen zu machen, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich integrieren kann.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper der den Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.
    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben, wie:  Wer bin ich überhaupt, als Projektor? Wo – zu bin ich berufen und wie merke ich als Projektor das?? Was bedeutet es zu diesem Typus zu gehören? Wo -für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt?  Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Wo - durch kann ich Geld verdienen? Wie bleibe ich gesund? Wie finde ich zu Glück und Erfüllung?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, lade ich dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.
    Es ist mir ein besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher gibt es in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch verschiedene Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.
    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.
    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:
    Datum:  21.04. - 25.04..21, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster  Tel 0251 – 37870

    Kosten: 595,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt)  7,- € für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Das Mindestalter 16 Jahre, hierzu gerne Vorgespräch mit mir!

    Anmeldung: www.humandesignservices.de

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30
    Keine Vorkenntnisse nötig!
    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs, sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei mir persönlich erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin
    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide
    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung
    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    "Ich erfahre mich, in diesem Leben, als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.  Persönlich befinde ich mich nun seit 21 Jahren in meinem Prozess, durch alle Tiefen des Nichtwissen, wer ich bin bis heute "die sein, die ich bin zu sein." Mein Leben war ein bemerkenswerter LehrMeister! Einer Einladung folgend, darf ich diesen Typus nun im 4ten Jahr zu seinem persönlichen Verständnis und Erfüllung begleiten.

    Rückmeldungen:
    "Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!"
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    ***

    „ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch beiden bedanken, dafür, dass ihr jedem Einzelnen und auch Euch selbst den Raum gegeben habt in dem jeder angenommen war - ganz egal wo er in seinem Prozess stand. Es war ein Raum der Heilung der, vor allen Dingen durch Euch als Vorbilder erst richtig fruchtbar wurde. Für mich war es so wertvoll Euch beide im Umgang miteinander beobachten zu dürfen, respektvoll, liebevoll und doch euer selbst treu. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Wenn man jedoch bedenkt, dass Ihr stets auf jede einzelne Frage eingegangen seid und trotzdem immer noch im Auge hattet, jedem seinen Raum und sein Tempo zu gewähren, ist es fast unglaublich was in den vergangenen 5 Tagen alles passieren durfte. Danke dafür von Herzen. Das war definitiv nicht mein letzter Living-Design Kurs mit Euch!! I. Projektorin, selbstprojizierende Autorität

  • Do
    15
    Jul
    2021
    So
    18
    Jul
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster Hotel, "Haus vom guten Hirten"
    TERMIN:
    15.-18. Juli 2021
    Wir starten am ersten Tag um 10:00 – 13:00 – Pause – 14:30 – ca. 17:00
    Wo:
    Haus vom guten Hirten, Münster, Germany
    KOSTEN: 645 € – Getränke und Leckerliepauschale 7,00 pro Tag
    Nach Möglichkeit findet dieser Kurs life statt!
    Sollte es durch erschwerte Reisebedingungen nicht dazu kommen, dass Jasmin leicht reisen kann, sehen wir uns auf zoom.
    bei Buchung aller 3 Kurse, GL 1-3 Gesamtpreis 1.700€ (1.935€)
    In diesem Kurs geht es um einen klaren Schwerpunkt: die in der Körpergrafik enthaltenen Kanäle.
    Diese insgesamt 36 Kanäle zeigen – wenn definiert – die in einem Menschen immer lebendige Besonderheit, die trotz ihrer absoluten Einmaligkeit qualitativ beschrieben werden kann.
    Dieser Kurs beinhaltet zwei Ansätze: eine kurze Wiederholung der Schaltkreise und die Betrachtung der Einmaligkeit, die in jedem konkret definierten Kanal zu finden ist.
    Die Kanäle der sechs Schaltkreise sowie die Kanäle der Integration werden ausführlich und mehrschichtig besprochen. Themen aus dem Kurs Grundlagen 1 – z.B. bewusst/unbewusst oder auch das Thema der Spaltungen – werden nun durch die Kanäle sehr konkret fassbar. Des Weiteren werden wir die spezifische Qualität und Bedeutung eines Kanals in Bezug zum Typus ergründen.
    Ein weiterer Schwerpunkt ist die praktische Umsetzung und Anwendung des Erlernten anhand der Körpergraphiken der Teilnehmer/innen.
    Inhalte:
    Besprechung der 36 Kanäle
    Miteinbeziehen der Sichtweisen, die bereits im G1 erarbeitet wurden.
    Keynoting
    Wiederholer sind herzlichst willkommen!
    Anmeldung ab sofort unter:
    Info und ANMELDUNG bei Claudia Mareia Dülberg
    UNTER: 0049 – 173 -1616561
    post@claudia-duelberg.de
    oder,
    info@jasmin-schuster.at oder 0664/86 25 216
    GL2 Buch, falls gewünscht erhältlich bei humandesignservices
    Und ihr erhaltet die Aufzeichnung und Folien des Kurses.
    herzlichst,
    Claudia Dülberg
    Ist möglicherweise ein Bild von Text
  • Fr
    23
    Jul
    2021
    So
    25
    Jul
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    In diesem 2-teiligen Kurs widmen wir uns ausschließlich dem Thema Projektor. Um einen authentischen Prozess zuzulassen, sind nur Projektoren an diesem Seminar zugelassen. Von Projektoren für Projektoren.

    Voraussetzung für die Teilnahme: das Grundreading

    Inhalt Teil 1 - Wer bin ich - die Aufgabe innerhalb der Evolution

    • Geschichte > wie kam der Projektor zu seiner Grundaufgabe
    • Wie ist seine Stellung innerhalb der Evolution, vom 7- zum 9-zentrigen Menschen
    • Der Typus Projektor in seiner Mechanik (theoretische Grundlagen) und seine Autorität
    • Vom richtigen Zeitpunkt Führung zu übernehmen und Energien zu lenken (wir arbeiten mit den Charts der Teilnehmer)
    • Die Strategie des Projektors - die Einladung (was ist eine korrekte Einladung)
    • Das Nichtselbst des Projektor, als Typ und in den offenen Zentren
    • Das ganz spezielle Bewusstsein – oder die Spezialisierung des Projektors (wir erarbeiten diese Spezialisierung bei jedem Kursteilnehmer)
    • Ich bin – ich komme in Berührung mit meinem Inkarnationskreuz (Selbsterfahrung mit Aufstellungsarbeit)

     

    Inhalt Teil 2 - Wie lebe ich - der Projektor und sein Lebensstil

    • Wie bewegt sich ein Projektor im Alltag
    • Wie ist der Lebensstil von Projektoren mit definierten Motor-Zentren und von Projektoren ohne definierten Motor-Zentren
    • Wie funktioniert der Körper eines Projektors
    • Wie lebe ich mein Projektor Sein – welche Umgebung ist die korrekte für mich

     

    Wie liebe ich – Projektoren und die Anderen in Beziehung und Sexualität

    • Projektor und seine Beziehungen
    • Mann-Frau Beziehung speziell mit Projektoren
    • Sexualität und Erotik des Projektors
    • Antriebskraft der Sexualität
    • Sexueller Ausdruck des Projektors mit den unterschiedlichen Typen

     

    Termin:

    • Teil 1: 23. – 25. Juli 2021
    • Teil 2: 05. - 07.11. 2021

     

    Seminarort:

    Hotel „ Haus vom guten Hirten“ Münster, Tel: 0251 - 37870

    Kosten:

    Gesamtpreis des Kurses: 1.100,- zzgl. LeckerliePauschale, Kaffee, Tee, Obst und Gebäck, 7,-€ pro Tag
    Der Kurs kann nur als Gesamtpaket  gebucht werden. (Teilzahlungen, nach Vereinbarung möglich)
    Um im besonderen auch den jungen Projektoren, diese Seminar zu ermöglichen, zahlen diese, im Alter von 16 – 18 Jahren 695,-€.
    Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für beide Module!

    Kursleitung und Anmeldung:

    Buchung telefonisch, oder per email, du bekommst dann Anfang 2021 eine Rechnung von mir:

    Claudia Mareia Dülberg D–Münster, 0049 – 173 – 1616561

    Silvia Rothbart, A- Graz, email silvia.rothbart@chello.at
    Claudia Mareia Dülberg email: post@claudia-duelberg.de

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt, mit deiner persönlichen Buchung, erhältst du deine Rechnung  und dein Platz ist für dich reserviert. Wir freuen uns sehr, auf dich und dieses wertvolle, außergewöhnliche, einzigartige Seminar!

    Claudia Mareia & Silvia

     

  • Sa
    20
    Nov
    2021
    So
    21
    Nov
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Er-lebens&TransformationsTage auf deiner Körpergrafik 20.11. - 21.11.21 Münster

    Human Design und Aufstellung auf bzw. in deiner Körpergrafik, ist eine faszinierende Möglichkeit und transformierendes Erfahren im Körper.

    Dazu möchten wir, Heike und ClaudiaMareia dir eine vertiefende Möglichkeit in diesem Workshop eröffnen.

    Unzählige Male durften wir nun schon in Ansätzen, in unseren "Living your Design & Experimenten" die nachhaltig, beeindruckenden Erfahrungen begleiten und beobachten, die viele unserer TeilnehmerINNEN in ihren individuellen Prozessen erlebten und beschrieben.

    Der magische "Teppich" und, das ist kein Zufall, die Körpergrafik hat von ihrer Symbolik die selbe Kraft wie die "Blume des Lebens" eine heilige Geometrie und wenn wir es genau betrachten, ist das auch ganz logisch.

    Sie ist ein Bauplan! und innerhalb dieser existiert DEIN Bauplan.

    Eine zutiefst machtvolle Möglichkeit, die, wenn du dieses Erleben noch nicht hattest, in Worten kaum zu beschreiben ist. Und , doch jeder von uns ist ein kleiner, wesentlicher Teil des großen Ganzen und wir sind hier, um aus unserer Individualität dem großen Ganzen zu dienen. Die Körpergrafik, deine Beschreibungen, lassen dich erkennen, als WER, wie und was du gebaut bist.

    Kosmos bedeutet Ordnung, wir sind aus dem Kosmos "heraus-gefallen" eine Erfahrung als Mensch zu machen. Doch als welcher? das beantwortet dir Human Design System, Es ist dein Privileg!

    Die Grafik ist also eine Landkarte, sie ist nicht das Territorium.

    Du erlebst d/ein Leben und nennst es das deine. Human Design beschreibt die Energetik eines jeden Menschen.

    Alles ist Bewusstsein, alles filtert BewusstSein und transformiert es idealerweise, also Wandlung, Transformation um damit dann zu gegebener Zeit BewusstSein in das große Ganze zu tragen.

    Die Möglichkeit der AufstellungsArbeit, in Verbindung mit Human Design, ist eine Kostbarkeit, es lässt dich dein eigenes Design lebendig erleben und bietet dir damit auch, einzelne Teile anzuschauen und zu erleben.

    Human Design System zeigt die essenzielle Beschreibung eines Wesens, wie sie oder er "beschrieben" wurden. Das was sie oder er so wie mitgebracht haben, was fix angelegt.

    Wir sprechen von dem definierten, festgelegten und oder von den offenen nicht festgelegten Themen. Die offenen Bereiche beschreiben die Heimat der sogenannten NichtSelbstthemen, in der Regel bestehend aus Konditionierung und Identifikation, aus Erziehung, Umfeld, Familie, Schule etc. das womit sich der Verstand in der Regel identifiziert hat und damit gegen uns selbst agiert.

    In der Aufstellungsarbeit, wird jedoch das Wesentliche sichtbar und erlebt. Dies ermöglicht uns und der jeweiligen Person ein Erleben der unbewussten, nicht freiwillig gewählten Dynamik und was dies wiederum bedeutet, jenseits allem was die Person, bzw. ihr Verstand sich so für sie denkt.

    Wir arbeiten sowohl mit der Person auf ihrer Körpergrafik selbst oder gegebenenfalls mit Stellvertretern, die ihre Wahrnehmung unmittelbar, nicht identifiziert zur Verfügung stellen.

    Durch diese junge, überaus erfolgreiche Methode der Aufstellungsarbeit erlebst du in ganz einzigartiger und unmittelbarer Form dein eigenes Design. Dies führt dich zu durchdringender, nachhaltiger Klarheit

    Du erlebst wie es sich anfühlt und welche Zustände in den offenen Bereichen in dir vorliegen, was dich sozusagen "hat" und oder durch Stellvertreter in deinen definierten und oder auch offenen Zentren, was es bedeutet unmittelbar konditioniert zu werden. Oder auch, was ein Stellvertreter in deiner inneren Autorität oder anderem definierten Zentrum erfährt. Auf diese Weise ist sogar ein Dialog möglich!

    In unseren vielen, vergangenen "Living your Design & Experiment" Kursen, durften wir in kurzen Sequenzen, immer am 5ten Tag ein kurzes Taste auf der Grafik, beobachten, zutiefst erstaunt und beeindruckt sein, was in dieser Arbeit alles möglich ist. Und dies ganz ohne Konzept, unbedingte festes Commitment, sondern einfach durch dein aus Liebe zu dir beabsichtigte dich dir stellen, dir ein Geschenk von dir für dich machen, körperlich verankern und nachhaltig etablieren deiner Wahrheit.

    Daher haben wir uns nun entschlossen, Human Design und Aufstellungsarbeit in einem, in diesem Workshop anzubieten und für die Zukunft zu etablieren. In diesem Workshop wird es zunächst darum gehen, Bekanntschaft mit deinem Typus, deiner inneren Autorität, den einzelnen Zentren und deren Zusammenwirken zu machen. Bring gern eine persönliche Frage mit.

    Wir freuen uns dich auf Reise zu deinem ureigensten Selbst zu begleiten.

    Die Aufstellungsarbeit findet an 2 aufeinander folgenden Tagen statt. Vom 20.11. - 21.11.21 - 10:00 - 17:00 MittagsPause 13:00 - 14:30,  im Hotel "Haus vom guten Hirten", Münster 

    Du kannst sowohl deine eigenen Aufstellung buchen 2 Tage 280,-€

    Und oder nur als StellvertreterIN teilnehmen oder beides. Nur Stellvertreter 2 Tage 150,-€

    Anmeldung und Buchung: bei Claudia durch ein Vorgespräch 0049 - 173 - 1616561 - oder bei Heike, 0049 - 1737390969 - heike.schwarz-schoeber@humandesignservices.de du bekommst dann deine Rechnung zugesendet und reservierst mit Anweisung des Betrages deinen Platz.

    Wir freuen uns dich auf deiner Reise zu dir begleiten zu dürfen!

    Claudia Mareia & Heike

  • Fr
    10
    Dez
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00online - zoom

    TERMIN:   10.-12. Dezember 2021

    Wir starten am ersten Tag um 10:00, Mittagspause von 13:00-14:30- Kursende ca. 17:00

    Online per  Zoom
    KOSTEN:  645 €
    ANMELDUNG bis zum 05.12.2021
    ERFORDERLICHE DATEN: Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort)

    ANMELDUNG UNTER: post@claudia-duelberg.de

    info@jasmin-schuster.at oder 0043 664 86 25 216

    VORAUSSETZUNGEN: Grundlagenkurs 1 und 2

    In diesem letzten Seminar der Grundlagenkurse geht es wieder um ein klares Schwerpunktthema: die Profile.

    Profile sind für jede Analyse von herausragender Bedeutung. Sie zeigen uns, mit welchem Kostüm ein Mensch auf der Bühne des Lebens erscheint, sie enthalten erste Hinweise zur Lebensaufgabe und beschreiben darüber hinaus eine ganze Reihe von Qualitäten, die für diesen Menschen charakteristisch und wichtig sind.

    Wir besprechen in diesem Seminar die geometrische Grundlage der Profilentstehung, die sich daraus ergebende Gliederung in häufige und seltene Profile und schließlich die drei inhaltlichen Profilgruppen (personal, juxtaposition, transpersonal).

    Nach einer vertiefenden Rekapitulation der Linieneigenschaften besprechen wir alle 12 Profile in ihrer einmaligen Kombination von bewussten und unbewussten Eigenschaften.

    Die Betrachtung der Linientitel in den Rollentoren der Körpergraphik liefert uns dabei zusätzliche interessante Einblicke.

    Auch in diesem Kurs werden wir das theoretisch Besprochene im Rahmen des Möglichen durch Erfahrungen der KursteilnehmerInnen mit ihren Profilen ergänzen und mit anderen Elementen der Körpergraphik verbinden.

    Es ist uns eine große Freude zusammen zu arbeiten!

    Zudem werden wir auch in diesem Kurs persönliche Fragen klären, die dich in deinem Prozess nähren, unterstützen, zu deiner Individualität bewegen und wie gewohnt viel lachen.

  • Mi
    30
    Mrz
    2022
    So
    03
    Apr
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    „Living your ProjektorD-Sein & Experiment“ - „Gipfeltreffen der Empathen“

    wir sind AUSGEBUCHT! Folgetermin 13.07. - 17.07.22 siehe etwas weiter unten;-)

    30.03. - 03.04.2022 - Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00, 

    Dieses Seminar wendet sich ausschließlich an Projektoren und ist demnach dafür konzipiert.

    Er stellt ganz grundsätzlich die Basis einer möglichen Grundlagen – so wie der weiteren Ausbildung dar.

    Human Design zeigt die Energetik, die Wirkung eines Menschen, du bist dazu da diese zu sehen und dich selbst, im besonderen, als der betreffende ProjektorIN zu verstehen. Du bist hier, das Leben, die Energietypen zu sehen, verstehen, diese betreffend ihrer individuelle Bewusstheit u. Er-kenntnis von sich selbst zu unterstützen.

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie, der Inhalte des „Living your Design“ Kurses und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, werden auch der tieferen Erkenntnis wegen (Aura)Erfahrungsübungen mit den Energietypen innbegriffen sein.

    In diesem Seminar geht es einmal ganz grundsätzlich um diesen besonderen und in jeder Hinsicht anders, ganz anders als 80% der Wesen auf diesem Planeten, und sein Verständnis von sich selbst. Für diesen Typus ist es absolut notwendig, seine wichtige Rolle in Gegenwart und Zukunft intellektuell zu er - kennen, be - greifen und verstehen. Als was und wer bin ich vom Leben gemeint.

                                                                                         Die Aura eines Projektors und damit sein Körper, stehen in tiefem Zusammenhang mit dem Typus!

                                                                       wem du gestattest in deiner Aura zu sein, ist die wichtigste Entscheidung, die du jemals treffen kannst.

    Es wird sich die Möglichkeit geben, in Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik zu Referenzerfahrungen, wie sich beispielweise verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen u. integrieren lassen.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Darüber hinaus, es ist dein Körper, der deinen Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.
    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung.

    Es ist es mir ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl, kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln. Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir. Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.
    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Innerhalb dessen werden nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener!

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei diesem Seminar weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam. Jeder Mensch ist traumatisiert.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben, wie:  Wer bin ich überhaupt, als Projektor? Wo – zu bin ich berufen und wie merke ich als Projektor das?? Was bedeutet es zu diesem Typus zu gehören? Wo -für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt?  Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Wo - durch kann ich Geld verdienen? Wie bleibe ich gesund? Wie finde ich zu Glück und Erfüllung?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, lade ich dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.
    Es ist mir ein besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher gibt es in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch verschiedene Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    Am Freitag oder Samstag wird uns wieder ein wunderbarer Kollege, den ich als Überraschung für euch hinzu gewinnen konnte, mit seiner Arbeit beehren.

    Andree Schinke und der große "Mandala Teppich" und dem Thema "wo stehst du aktuell auf deiner Lebensreise?"

    Altes geht - etwas ist dabei sich zu verabschieden. Gleichzeitig ist das Neue noch nicht da  - gerade erst im Entstehen. Viele von uns befinden sich derzeit auf ihrer Lebensreise in diesem Raum zwischen alter und neuer Geschichte und kennen diese Zeiten des Wandels und der Übergänge. Mittels der Bewusstwerdung von Lebenszyklen sowie dem Erspüren Deines Lebenspfades verbindest Dich noch tiefer mit Deinem Inneren Kompass.               

    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.
    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erfassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:
    Datum:  30.03. - 03.04.22, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster  Tel 0251 – 37870 unter Beachtung der jeweiligen C-Regelung

    Kosten: 795,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt)  8,- € für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies

    Unterkunft  und Verpflegung ist nicht im Seminarpreis enthalten.

    Bitte bring dir eine Yogamatte, ein Meditationskissen und dicke Socken mit, wenn du magst eine Decke.

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Das Mindestalter 16 Jahre, hierzu gerne Vorgespräch mit mir!

    Anmeldung: www.humandesignservices.de

    Sollte nun dies alles nicht in persönlicher Begegnung stattfinden können, werden wir den gesamten Kurs im Onlineraum über Zoom abhalten, du bekommst dann für den jeweiligen Tag einen Zugangslink. Es wäre eine etwas andere Qualität und dennoch so konzipiert, dass auch dies ein Vergnügen wird;-)

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30
    Voraussetzung, BasisReading eines zertif. AnalytikerIN,  sonst keine weiteren Vorkenntnisse nötig!
    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs dürfen gern bei mir persönlich erfragt werden.

    Leitung:

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin
    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide
    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung
    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    "Ich erfahre mich, in diesem Leben, als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.

    Persönlich befinde ich mich nun seit 21 Jahren in meinem Prozess, durch alle Tiefen des Nichtwissen, wer ich bin bis heute "die sein, die ich bin zu sein." Mein Leben war ein bemerkenswerter LehrMeister! Einer Einladung folgend, darf ich diesen Typus nun im 5ten Jahr zu seinem persönlichen Verständnis und Erfüllung begleiten.

    Assistenz:

    Janine Trummer, 1/3, emotionale Projektorin Mentorin und Coach körperorientiertes Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Human Design

    Ich bin eine emotionale Projektoren mit dem Kreuz der Ansteckung. Zuhören und Beobachten ist für mich die Basis für eine erfolgreiche Begegnung. Im Gespräch inspiriere und motiviere ich Menschen, sich wieder mit ihrem eigenen, individuellen Spirit und den Träumen ihres eigenen Lebens zu verbinden. Das tue ich intuitiv und authentisch. Was ist deine Richtung? Was entspricht deinen Werten? Das Leben ist dazu da, zu tun was du liebst und zu lieben was du tust. Natürlich verbunden mit ganz viel Genuss und Pausen. Schenke dir die Möglichkeit dein individuelles SEIN zu erleben.

    In meiner Arbeit nutze ich das Human Design System als Grundlage. Ich sehe es als Einladung zu unserem ganz eigenen Experiment. Zudem bringe ich ein sehr körperorientiertes Coaching (NeuroEmbodied Soul Centering®) in meine Arbeit ein. Dies unterstützt Menschen, einen grösseren Zugang zu ihrer emotionalen Bewusstheit und ihrer eigenen Körperweisheit zu bekommen. Es geht dabei um tiefgreifende und dauerhafte Transformation der neuromuskulären Muster und Gewohnheiten.

    Diesen Kurs als Assistentin zu begleiten ist für mich eine wahre Herzensfreude und erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit und Freude. Ich freue mich auf all die wunderbaren Begegnungen und ganz speziell freue ich mich auf Dich und dein wahres Sein.

    Rückmeldungen:
    "Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!"
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    ***

    „ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch beiden bedanken, dafür, dass ihr jedem Einzelnen und auch Euch selbst den Raum gegeben habt in dem jeder angenommen war - ganz egal wo er in seinem Prozess stand. Es war ein Raum der Heilung der, vor allen Dingen durch Euch als Vorbilder erst richtig fruchtbar wurde. Für mich war es so wertvoll Euch beide im Umgang miteinander beobachten zu dürfen, respektvoll, liebevoll und doch euer selbst treu. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Wenn man jedoch bedenkt, dass Ihr stets auf jede einzelne Frage eingegangen seid und trotzdem immer noch im Auge hattet, jedem seinen Raum und sein Tempo zu gewähren, ist es fast unglaublich was in den vergangenen 5 Tagen alles passieren durfte. Danke dafür von Herzen. Das war definitiv nicht mein letzter Living-Design Kurs mit Euch!! I. Projektorin, selbstprojizierende Autorität

    Für folgende Kurse können Sie mich als Vortragende buchen:

    • Living your Design Kurs
    • Grundlagen 1 i.A.
    • Eintägige HD Infoverantstaltung (interaktiv)

    Termine und Kosten sende ich auf Anfrage gerne zu.

  • Do
    26
    Mai
    2022
    So
    29
    Mai
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Ich freue mich sehr, sehr mitteilen zu dürfen, dass wir, Andree Schinke und Claudia Dülberg, diesen wunderbaren Grundlagenkurs „GL 1 – 3“ 2022 anbieten.

    Andree hat auf meine Frage mit einem Ja reagiert und ich fühle mich meinerseits sehr eingeladen ihn zu begleiten. Das wir also diese einzigartig, lebendig und  kreative Grundlagenserie miteinander erleben werden. Ich bin sicher, wir werden ein richtig „fine Couple at work“ abgeben.

    Anliegend findet ihr einen kleinen Überblick über die Inhalte.

    Wir sind beide zutiefst daran interessiert, dass die Inhalte der Kurse vor allem praktisch und körperlich, Körper und Geist erfasst werden können, jeder Einzelne ist ja der unmittelbare „Gegenstand“ dessen was wir erlernen.

    Somit dienen diese Kurse zum Einen, der vertiefenden Wissensvermittlung und zum Anderen dem tiefgehenden Erfassen, der Inhalte des HDS auf körperlich und zellulärer Ebene in jedem Einzelnen.

     

    Wer also mag, ist herzlichst eingeladen uns auf dieser außergewöhnlichen Reise in diese besondere und transformierende Zeit zu begleiten. Im Sinne eines persönlichen JahresTrainings, denn das wird es sein! Zu deinem persönlichen, individuellen Lebenswerk…

    Wir freuen uns sehr darauf und auf jeden Einzelnen von euch.

    Was:

    Grundlagen I 26.05. - 29.05. Mai 2022 – Münster, Hotel „Haus vom guten Hirten“ Tel: 0251 – 3787-0

    Teilnahmevoraussetzung: Absolvierter Living your Design Kurs

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Auf lebendige Weise erforscht Du die verschiedenen Bestandteile des Human Design Systems und findest Deinen persönlichen Zugang zu den Elementen der Körpergraphik.

    Weiterhin geht es um Selbst- und Fremdwahrnehmung beim Erkunden der bewussten und unbewussten Stärken und Charakteristika.

    Ganz wesentlich für die weitere Arbeit wird ein tiefes Verstehen der Ordnung von Schaltkreisen und Schaltkreisgruppen in der Körpergraphik sein sowie die Verinnerlichung der Hexagramm – Struktur mit den jeweiligen Linienschlüsseln.

    Human Design Mandala-Arbeit im LIVE-Kurs

    Finanzieller Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 1 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 39 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

    ***

    Grundlagen II 01.-04. September 2022 – Bad Essen, im zauberhaften Seminarraum  "Wolke und Wind" von Karen Scholz 49152 Bad Essen/Harpenfeld - Tannenweg 9

    Teilnahmevoraussetzung: absolvierter Living your Design Kurs und absolvierter Grundlagen 1 Kurs

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Im Grundlagenkurs II tauchst Du tief ein in die Definition mit dem Verstehen der 36 Kanäle der Körpergraphik und findest Deine ganz persönlichen Zugänge dazu.

    Zusätzlich wirst Du Dir auf ganz praktische Weise die Bedeutung von Definitionsbereichen / Spaltungen und den Brückentoren erschließen.

    Finanzieller Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 2 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 59 Euro für das IHDS-Studienbuch - Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

    ***

    Grundlagen III 03.-06. November 2022 – Bad Essen, im zauberhaften Seminarraum  "Wolke und Wind" von Karen Scholz 49152 Bad Essen/Harpenfeld - Tannenweg 9 

    Teilnahmevoraussetzung:

    absolvierter Living your Design Kurs, absolvierter Grundlagen 1 und absolvierter Grundlagen 2 Kurs.

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Du befasst Dich ausführlich mit den Winkeln und Profilen unter detaillierter Betrachtung der „Rollentore“.

    Du vertiefst Dein Verständnis der 9 Zentren und ihrer gesunden Funktionsweise sowohl im offenen als auch im definierten Zustand.

    Zusätzlich geht es um eine genaue Betrachtung der Schattenaspekte der offenen Zentren bzw. der Nicht-Selbst-Strategien des konditionierten Verstandes.

    Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 3 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 49 Euro für das IHDS-Studienbuch - Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

     

     Zuzüglich zu den Seminarkosten ist im Kurs eine Tagungskostenpauschale von 8€ täglich, für Tee, Kaffee, Wasser, Obst, Kekse und sonst. Leckerlies, zu zahlen.

     Sollten sich dir Fragen stellen, die du gern persönlich klären möchtest, wende dich gern an mich, meine Handynummer lautet 0173-1616561

    Deine Anmeldung erfolgt bitte bei Claudia😉

    bitte schriftlich, mit postalischer Adresse und Geburtsdaten, Tag, Uhrzeit, Ort

    post@claudia-duelberg.de

    Deine Rechnung kommt dir dann von Andree zu.

    Mit Anweisung des Seminarbetrags ist dein Platz für dich reserviert.

    Wir freuen uns auf euch!

    Und,

    verbleiben mit herzlichen Grüßen

    Claudia & Andree

     

     

  • Do
    01
    Sep
    2022
    So
    04
    Sep
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00"Wolke & Wind" 49152 Bad Essen/Harpenfeld

    Grundlagenkurse GL1-3 2022 mit Claudia und Andree

    Partner1

    Grundlagen 1 - 3
    GL 1 - 26.05. - 29.05.22 Münster
    GL 2 - 01.09. - 04.09.22
    GL 3 - 03.11. - 06.11.22

    mit Claudia Mareia Dülberg und Andree Schinke

    Geschätzte GrundlagenInterssierte!

    Ich freue mich sehr, sehr mitteilen zu dürfen, dass wir Andree Schinke und Claudia Dülberg, diesen wunderbaren Grundlagenkurs „GL 1 – 3“ 2022 anbieten.

    PartnerAndreeAndree hat auf meine Frage mit einem Ja reagiert und ich fühle mich meinerseits sehr eingeladen ihn zu begleiten. Das wir also diese einzigartig, lebendig und  kreative Grundlagenserie miteinander erleben werden. Ich bin sicher, wir werden ein richtig „fine Couple at work“ abgeben.

    Anliegend findet ihr einen Überblick über die Inhalte.

    Wir sind beide zutiefst daran interessiert, dass die Inhalte der Kurse vor allem praktisch und körperlich, Körper und Geist erfasst werden können, jeder Einzelne ist ja der unmittelbare „Gegenstand“ dessen was wir erlernen.

    Partner3Somit dienen diese Kurse zum Einen, der vertiefenden Wissensvermittlung und zum Anderen dem tiefgehenden Erfassen, der Inhalte des HDS auf körperlich und zellulärer Ebene in jedem Einzelnen.

    Wer also mag, ist herzlichst eingeladen uns auf dieser außergewöhnlichen Reise in diese besondere und transformierende Zeit zu begleiten. Im Sinne eines persönlichen JahresTrainings, denn das wird es sein! Zu deinem persönlichen, individuellen Lebenswerk…

    Wir freuen uns sehr darauf und auf jeden Einzelnen von euch.

    Was:

    Grundlagen I 26.05. - 29.05. Mai 2022 – Münster, Hotel „Haus vom guten Hirten“ Tel: 0251 – 3787-0

    Teilnahmevoraussetzung: Absolvierter Living your Design Kurs

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Auf lebendige Weise erforscht Du die verschiedenen Bestandteile des Human Design Systems und findest Deinen persönlichen Zugang zu den Elementen der Körpergraphik.

    Weiterhin geht es um Selbst- und Fremdwahrnehmung beim Erkunden der bewussten und unbewussten Stärken und Charakteristika.

    Ganz wesentlich für die weitere Arbeit wird ein tiefes Verstehen der Ordnung von Schaltkreisen und Schaltkreisgruppen in der Körpergraphik sein sowie die Verinnerlichung der Hexagramm – Struktur mit den jeweiligen Linienschlüsseln.

    Human Design Mandala-Arbeit im LIVE-Kurs

    Finanzieller Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 1 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 39 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

    ***

    Grundlagen II 01.-04. September 2022Bad Essen/Harpenfeld "Seminarraum Wolke & Wind"

    Teilnahmevoraussetzung: absolvierter Living your Design Kurs und absolvierter Grundlagen 1 Kurs

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Im Grundlagenkurs II tauchst Du tief ein in die Definition mit dem Verstehen der 36 Kanäle der Körpergraphik und findest Deine ganz persönlichen Zugänge dazu.

    Zusätzlich wirst Du Dir auf ganz praktische Weise die Bedeutung von Definitionsbereichen / Spaltungen und den Brückentoren erschließen.

    Finanzieller Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 2 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 59 Euro für das IHDS-Studienbuch - Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

    ***

    Grundlagen III 03.-06. November 2022 – Bad Essen/Harpenfeld "Seminarraum Wolke & Wind"

    Teilnahmevoraussetzung:

    absolvierter Living your Design Kurs, absolvierter Grundlagen 1 und absolvierter Grundlagen 2 Kurs.

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Du befasst Dich ausführlich mit den Winkeln und Profilen unter detaillierter Betrachtung der „Rollentore“.

    Du vertiefst Dein Verständnis der 9 Zentren und ihrer gesunden Funktionsweise sowohl im offenen als auch im definierten Zustand.

    Zusätzlich geht es um eine genaue Betrachtung der Schattenaspekte der offenen Zentren bzw. der Nicht-Selbst-Strategien des konditionierten Verstandes.

    Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 3 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 49 Euro für das IHDS-Studienbuch - Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

    Zuzüglich zu den Seminarkosten ist im Kurs eine Tagungskostenpauschale von 8€ täglich, für Tee, Kaffee, Wasser, Obst, Kekse und sonst. Leckerlies, zu zahlen.

    Sollten sich dir Fragen stellen, die du gern persönlich klären möchtest, wende dich gern an mich, meine Handynummer lautet 0173-1616561

    Deine Anmeldung erfolgt bitte bei Claudia😉

    bitte schriftlich, mit postalischer Adresse und Geburtsdaten, Tag, Uhrzeit, Ort

    post@claudia-duelberg.de

    Deine Rechnung kommt dir dann von Andree zu.

    Mit Anweisung des Seminarbetrags ist dein Platz für dich reserviert.

    Wir freuen uns auf euch!

    Und,

    verbleiben mit herzlichen Grüßen

    Claudia & Andree

    Rückmeldung - Resümee - Feedback;

    Liebe Claudia,

    Lieber Andree,

    ich möchte Euch was erzählen, etwas teilen. Mein ganz persönliches Resümee vom vergangenen Grundlagenwochenende.

    Ich habe vorhin einen OSHO-Text bei FB gelesen, in dem es um das wahre Selbst geht. Es geht darum das Ego loszuwerden:

    "Denn wenn Du das Ego loswirst, wirst du den Felsen los, der den Fluss deines Bewusstseins verhindert. Dein Bewusstsein steckt genau hinter dem Felsen, es muss nicht von woanders hergebracht werden. Beseitige den Felsen. Echte Religion besteht nur darin, das Unwesentliche zu entfernen, und dann beginnt das Wesentliche zu fließen. Das Unwesentliche muss entfernt werden. Das Wesentliche ist bereits da, es ist schon der Fall!

    Wenn Du den Felsen entfernst, wirst Du überrascht sein: Du musst das wahre Selbst nicht erschaffen, es offenbart sich dir.“

    Diese Worte beschreiben so wunderbar, was ich in mir spüre seit den intensiven Tagen mit Euch und mit mir.

    "Das Unwesentliche muss entfernt werden“…. es ist als ob ein großes Stück unwesentliches sich nun tatsächlich entfernt hat. Als ob ein echt fetter Pfropfen gelöst wurde.

    "Kraftvolles Warten" und „ich stelle mich zur Verfügung; ich bin bereit für Innovationen“, WENN sie denn gewollt sind. Meine Werte, Werte, wie gesunde Beziehungen gelebt werden können, trage ich als Vorbild in die Welt. Und ich muss nichts tun. Das Leben kommt zu mir. Warten, Ideen einsammeln, die ich bei günstiger, passender Gelegenheit  auf meine Art zum Ausdruck bringe und damit Veränderung in die Welt bringen kann.

    UND: Ich habe eine Wahl.

    JA, all das sickert in mich ein. Ich bin sehr berührt und euch beiden wirklich sehr dankbar. Ihr begleitet mich nun schon länger. Ohne Euch, ohne das Human Design und die Lehrer, die Menschen, die ich dadurch kennenlernen durfte und damit immer mehr hinter dem Felsen, die Bewusstheit erspähen darf, weiss ich nicht, was aus mir und meinen Herzensmenschen an meiner Seite (Ralf und Jette) geworden wäre. Uns in unseren Unterschiedlichkeiten zu erleben, jeder für sich und auch gemeinsam ist auf der einen Seite das größte und herausforderndste Lernfeld und auf der anderen Seite auch die schönste Erkenntnis, worum es am Ende geht: Nämlich um die Liebe! Die Liebe zu uns, aus der heraus wir jeden Tag in das Leben hineinleben und eben diese Liebe mit offenem Herzen hinaussenden.

    Das Warten, wenn der Bambus seine Ringe zur Stabilisierung formt, ist für meinen Verstand die größte Herausforderung UND es gehört zu mir UND mein Körper genießt es, die Beine hochzulegen, nichts zu tun. Mein Verstand denkt und denkt…. Und hier auch nochmal Danke, @Andree: Der Verstand könnte ja auch einfach anders denken. -> Das war ein schöner Satz, den ich nun schon öfter „angewendet“ habe.

    Diese Zeit mit Euch als Duo war sehr, sehr besonders für mich.

    Andree, Deine so unendlich tiefe Hingabe an das Human Design, an die Liebe, die es zu uns jedem einzelnen zurückbringen kann, begeistert mich jedes Mal. Wenn ich Dir zuhöre und zusehe in deiner Lebendigkeit, wie Du vor und auf der Landkarte hockst, die Zusammenhänge beschreibst, erlebe ich mich innerlich voller Freude und Zustimmung in allem was Du sagst.

    Claudia, ich möchte mich wiederholen. Ich liebe Deine „Arbeit“, deine Wahrnehmung, dein „Hineingehen“ mit DER, DEINER Spitze im „richtigen“ Moment.

    Ein Geschenk, zu sehen, zu erkennen, was, wann genau im Prozess des Einzelnen gebraucht wird. Und zwar „gebraucht“ wird in all den Unterschiedlichkeiten, wie es Individuen auf der Welt gibt. Gebraucht im Sinne von „einen Schritt weitergehen, darüber hinaus“ oder vielleicht auch gerade eben nicht „weitergehen“, sondern jetzt genau da bleiben, hinspüren oder zuhören, das Wesen sprechen lassen, mehr nicht……..

    Ich schätze Dein großes HumanDesign Wissen, Deine Bewusstheit, Deine klaren Formulierungen, deine Kommunikation dessen und vor allem dein immer wieder Zurückführen auf das Wesentliche, auf das Einfache, auf das Pure ohne den ganzen Firlefanz, das ganze Coaching, Methoden und Konzeptegedöns.

    Gemeinsam ergebt ihr beide für mich damit eine wunderbare Mischung für diesen Prozess. Für diese Transformationsreise im HumanDesign.

    Ich erlebe mich echt happy, dabei sein zu dürfen. 🙂

    Alles Liebe zu Euch und ich freue mich auf unser Wiedersehen,

    Daniela

     

     

  • Mi
    07
    Sep
    2022
    So
    11
    Sep
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Seminarraum „Wolke und Wind“ - Tannenweg 949152 Bad Essen/Harpenfeld

    "Living your Projektor D-Sein & Experiment“ – Ersatztermin

    07.09. – 11.09.2022 – Bad Essen, Seminarraum „Wolke und Wind“ - Tannenweg 949152 Bad Essen/Harpenfeld

    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00,

    Dieses Seminar wendet sich ausschließlich an Projektoren und ist demnach dafür konzipiert.

    Es stellt ganz grundsätzlich die Basis einer möglichen Human Design Grundlagen 1 - 3 – und weiteren Ausbildung  der IHDS dar.

    Sowie den darauffolgenden vertiefenden Projektoren Workshop

    „eine Heldenreise, der Projektor“ mit Alokanand Diaz – die ProjektorKanäle, ihre grundlegende Bedeutung und wie sie durch den jeweiligen ProjektorIN in und für die Welt wirken.

    Human Design zeigt die Energetik, die Wirkung eines Menschen, du bist dazu da diese zu sehen und dich selbst, im Besonderen, als der betreffende ProjektorIN zu verstehen. Du bist hier, das Leben ganz grundsätzlich und die Energietypen zu sehen, verstehen, diese nach erfolgter Anerkennung und Einladung deiner, betreffend ihrer individueller Kenntnis,  Bewusstheit u. Er-kenntnis von sich selbst zu unterstützen.

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie, der Inhalte des „Living your Design“ Kurses und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, werden auch der tieferen Erkenntnis wegen (Aura)Erfahrungsübungen mit den Energietypen innbegriffen sein.

    In diesem Seminar geht es einmal ganz grundsätzlich um diesen besonderen und in jeder Hinsicht anders, ganz anders als 80% der Wesen auf diesem Planeten, und sein Verständnis von sich selbst. Für diesen Typus ist es absolut notwendig, seine wichtige Rolle in Gegenwart und Zukunft intellektuell zu er - kennen, be - greifen und verstehen. Als was und wer bin ich vom Leben gemeint.

    Die Aura eines Projektors und damit sein Körper, stehen in tiefem Zusammenhang mit dem Typus!

    Sprich, wem du gestattest in deiner Aura zu sein, ist die wichtigste Entscheidung, die du jemals treffen kannst.

    Es wird sich die Möglichkeit geben, in Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik zu Referenzerfahrungen, wie sich beispielweise verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen u. integrieren lassen.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Darüber hinaus, es ist dein Körper, der deinen Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung.

    Es ist es mir ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl, kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln. Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir. Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deinen Spirit, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.
    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Innerhalb dessen werden wir nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, „entweder oder“ etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener!

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei diesem Seminar weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam. Jeder Mensch ist traumatisiert.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben, wie:

    Wer bin ich überhaupt, als Projektor? Wo – zu bin ich berufen und wie merke ich als Projektor das?? Was bedeutet es zu diesem Typus zu gehören? Wo -für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt?

    Was ist eine wirkliche Einladung für mich? Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Wo - durch kann ich Geld verdienen? Wie bleibe ich gesund? Wie finde ich zu Glück und Erfüllung?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, lade ich dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.
    Es ist mir ein besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher gibt es in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch verschiedene Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    Am Freitag oder Samstag wird uns wieder ein wunderbarer Kollege, den ich als Überraschung für euch hinzu gewinnen konnte, mit seiner Arbeit beehren.

    Andree Schinke und der große "Mandala Teppich" und dem Thema "wo stehst du aktuell auf deiner Lebensreise?"

    Altes geht - etwas ist dabei sich zu verabschieden. Gleichzeitig ist das Neue noch nicht da  - gerade erst im Entstehen. Viele von uns befinden sich derzeit auf ihrer Lebensreise in diesem Raum zwischen alter und neuer Geschichte und kennen diese Zeiten des Wandels und der Übergänge. Mittels der Bewusstwerdung von Lebenszyklen sowie dem Erspüren Deines Lebenspfades verbindest Dich noch tiefer mit Deinem inneren Kompass.

    Im weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen, betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation. Wir gestalten gemeinsam einen sicheren Raum für die Begegnung mit uns selbst.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erfassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wer wir hier sind zu werden und zu sein, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erfassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst. Und das im Besonderen diesen deinen Typus betreffend.

    Kosten:

    795,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € (wenn noch nicht vorhanden)

    Die Tagungskostenpauschale ist bindend, und wird im Kurs gezahlt,  10,- € pro Tag, für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies & Obst.

    Unterkunft  und Verpflegung ist nicht im Seminarpreis enthalten.

    Unterkünfte kannst du unter folgendem link recherchieren: : https://www.badessen.info

    Bitte bring dir eine Yogamatte, ein Meditationskissen und dicke Socken mit, wenn du magst eine Decke.

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt. Das Mindestalter 16 Jahre, hierzu gerne Vorgespräch mit mir!

    Buchung /Anmeldung: www.humandesignservices.de

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00

    an den folgenden Tagen Beginn 09:30
    Voraussetzung, idealerweise ein BasisReading eines AnalytikerIN,  sonst keine weiteren Vorkenntnisse nötig!
    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs dürfen gern bei mir persönlich erfragt werden.

    der sich daran anschließende, vertiefenden Projektoren Workshop,

    „eine Heldenreise, der Projektor“ mit Alokanand Diaz  „die ProjektorKanäle“, ihre grundlegende Bedeutung und wie sie durch den jeweiligen ProjektorIN in und für die Welt wirken.

    findet statt,

    vom 06.10. – 09.10.22 in Münster, „Haus vom guten Hirten“ Kosten 895,-€

    Die Hoteltagungspauschale ist bindend, und wird im Kurs gezahlt,  10,- € pro Tag, für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies & Obst.

    Buchung: Claudia Dülberg post@claudia-duelberg.de oder unter 0049 – 173 – 1616561 detaillierte Ausschreibung in Kürze unter www.claudia-duelberg.de

    Leitung:

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin
    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide
    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung
    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    "Ich erfahre mich, in diesem Leben, als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.

    Persönlich befinde ich mich nun seit 21 Jahren in meinem Prozess, durch alle Tiefen des Nichtwissen, wer ich bin bis heute "die sein, die ich bin zu sein." Mein Leben war ein bemerkenswerter LehrMeister! Einer Einladung folgend, darf ich diesen Typus nun im 6ten Jahr zu seinem persönlichen Verständnis und Erfüllung begleiten.

    Assistenz:

    Janine Trummer, 1/3, emotionale Projektorin Mentorin und Coach körperorientiertes Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Human Design

    Ich bin eine emotionale Projektoren mit dem Kreuz der Ansteckung. Zuhören und Beobachten ist für mich die Basis für eine erfolgreiche Begegnung. Im Gespräch inspiriere und motiviere ich Menschen, sich wieder mit ihrem eigenen, individuellen Spirit und den Träumen ihres eigenen Lebens zu verbinden. Das tue ich intuitiv und authentisch. Was ist deine Richtung? Was entspricht deinen Werten? Das Leben ist dazu da, zu tun was du liebst und zu lieben was du tust. Natürlich verbunden mit ganz viel Genuss und Pausen. Schenke dir die Möglichkeit dein individuelles SEIN zu erleben.

    In meiner Arbeit nutze ich das Human Design System als Grundlage. Ich sehe es als Einladung zu unserem ganz eigenen Experiment. Zudem bringe ich ein sehr körperorientiertes Coaching (NeuroEmbodied Soul Centering®) in meine Arbeit ein. Dies unterstützt Menschen, einen größeren Zugang zu ihrer emotionalen Bewusstheit und ihrer eigenen Körperweisheit zu bekommen. Es geht dabei um tiefgreifende und dauerhafte Transformation der neuromuskulären Muster und Gewohnheiten.

    Diesen Kurs als Assistentin zu begleiten ist für mich eine wahre Herzensfreude und erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit und Freude. Ich freue mich auf all die wunderbaren Begegnungen und ganz speziell freue ich mich auf Dich und dein wahres Sein.

     

    Bei Absage durch Veranstalter:

    Sollte dieses Seminar durch mich abgesagt werden müssen, erstattet Human Design Services, den Kursbeitrag. Für alle weiteren Kosten, Reise & Unterkunftskosten etc. kommt jeder selbst auf.

  • Do
    06
    Okt
    2022
    So
    09
    Okt
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"
    Surprise, surprise, "Der Projektor - eine Heldenreise" 06.10. - 09.10.22 im Hotel "Haus vom guten Hirten" in Münster
    "Ein Projektor ist kein Produkt der Vergangenheit. Es gibt keine Projektoren, es gibt Keime davon." Alok
    Mit großer Freude und ebenso großem Stolz darf ich dieses wertvolle Seminar mit Alokanand an dieser Stelle verkünden und herzlichst dazu einladen. Und, jeder Typus ist herzlich willkommen!
    Die projizierenden Kanäle,
    die 22 Projektorkanäle,
    oder,
    wozu brauchst du d/eine Einladung? was muss das Gegenüber unbedingt sehen, anerkennen?
    was genau bedeuten sie, wie erlebt sie der betreffende Projektor und
    wie genau treten sie als projizierende Qualitäten in der Welt in Erscheinung, bzw. was bedeutet es für den einzelnen ProjektorIN und die Welt?
    Dazu wird uns nun dieser großartige Lehrer unterrichten und nachhaltig initiieren.
    "Bedauerlicherweise, ist es selbst nach langjähriger Tätigkeit, als Professional, nur allzu üblich, Schwierigkeiten zu haben, den Projektortypus so zu erklären, ohne dass dies als eine Art verhängnisvoller, existenzieller Nachteil für den jeweiligen Projektor erscheinen mag.
    Was jedoch verständlich ist, wenn wir den wesentlichen Zweck, mit dieser besonderen Aura geboren zu werden, die unter der Mechanik dieses archetypisch, neunzentrierten Menschen funktioniert, nicht wirklich begriffen und erfasst haben.
    Wenn wir sagen, dass der Projektor ein nicht-energetischer Typ ist, sind wir uns NICHT wirklich bewusst, was das bedeutet und all die Implikationen, die dies in Bezug auf ihren psychologischen Prozess hat.
    Wenn wir bedenken, dass 80 % der Menschen schon immer Energietypen waren, können wir mit Sicherheit sagen, dass das Sein eines Projektors nichts Menschlichem ähnelt, das als „normal“ angesehen werden kann.
    Aufgrund meiner persönlichen Umstände musste ich mich von Beginn meiner Karriere an, sehr intensiv mit Projektoren auseinandersetzen und habe versucht, mein Verständnis über diese faszinierende und abwechslungsreiche Art, in einigen anderen Kursen zu teilen, die ich an verschiedenen Orten im Laufe der Zeit unterrichtet habe.
    Es ist jedoch schon eine Weile her, seit ich den Wunsch verspürte, die Mechanismen, die ihren Prozess antreiben, noch einmal zu betrachten, da sich mein eigenes Verständnis von ihnen im Laufe der Vergangenheit vertieft hat.
    Nach einer allgemeinen Einführung beabsichtige ich dieses Mal zu beschreiben, was der lebenswichtige Moment-für-Moment-Prozess für jemanden ist, der lernen muss, sich auf die Lebenskraft zu verlassen, die aus einem der 22 projizierten Kanäle hervorgeht, die in der menschlichen Struktur existieren, und zu offenbaren der inhärente Zweck, solche enormen Gaben zu verkörpern und nichts anderes damit zu tun zu haben, als einfach präsent und sensibel für das eigene Wesen zu bleiben.
    Dieser Kurs steht allen offen, ist aber ganz besonders denjenigen gewidmet, denen es Rätsel aufgibt, zu erklären, warum die Geburt eines auf Erfolg ausgelegten Projektors nicht einmal als Nachteil angesehen werden sollte, sondern ganz im Gegenteil." Alok
    Ich persönlich habe vor ca. 8 Jahren dieses Seminar in Wien besuchen dürfen, zum damaligen Zeitpunkt erlebte ich mich mit diesen Inhalten noch komplett überfordert und die Aufzeichnungen tauchten in den Analen meines Laptops unter.
    "Projektor sein  und 3 Motoren zu haben ist ein tragischer Witz, du bist eigentlich unmöglich......."so sprach er zu mir.
    Vor ca. 2 Jahren, alles hat seine Zeit, tauchte die KursAufzeichnung wieder auf, mein Gefühl wusste, Jetzt!
    ich hörte sie gemütlich in der Badewanne liegend, ganz entspannt  und bäääm, kaum zu fassen, Alok's Worte, seine nachträgliche Auswirkung versetzt mich noch heute in großes Staunen.
    Es hat in mir diesen großen, großen Unterschied fühlen lassen, was es mit mir als Projektorin die Unterweisung eines Manifestors zu erleben bedeutet.
    Ein tiefes Eindringen in jede meiner Zellen und nach all meine vielen Ausbildungen, doch nochmal ein vollständigeres, intellektuelles Er-fassen und Be-greifen ermöglicht, für das ich unendliche Dankbarkeit verspüre. Darüber hinaus, bin ich zutiefst überzeugt, dass es auch an dem potentiellen Zusammenwirken dieser beider Typen zu verdanken ist.
    Oder mit Alok's Worten:
    "es gibt eine tiefe Verwandtschaft zwischen den 3 nichtsakralen Typen, wir schauen dem Leben zu, wir sprechen über das Leben, wir schauen ihm zu......wir suchen nach unserem Leben....da ist eine tiefe Verwandtschaft im Geist...der geistige Austausch zw. nichtsakralen Typen ist ganz natürlich..."
    Daher wird Alok, dieses Seminar "der Projektor - eine Heldenreise" nun vom 06.10. - 09.10.22 hier in Münster abhalten, was mich für mich, für dich, für uns absolute Begeisterung fühlen lässt.
    Und auch,
    wenn es sich um den Projektor handelt, trägt ja ein jeder projizierende Kanäle in sich und oder hat vielleicht glücklicherweise mit Projektoren zu tun, sei es Kind, Partner, Eltern, Kollegen, ist Therapeut, Coach oder Heilpraktiker, oder what ever,  ist ein jeder der anderen Typen herzlichst zu diesem Seminar willkommen.

    Alokanand Diaz del Rio, 1/3, emotionaler Manifestor, "Kreuz des Bewusstsein"

    Alokanand Díaz del Rio ist einer der ältesten, direkten Studenten von Ra Uru Hu, der nicht nur Partner und Mitarbeiter ist, sondern auch der erste Analyst und Direktor für das Human Design System auf Spanisch.

    Im September 1993 machte er seine eigene Ausbildung zum Analytiker, und bereits 1994 veröffentlichte er als Direktor der ersten spanischen Schule für Human Design – Human Design Spanien – die einzigen beiden Bücher, die Ra Uru Hu selbst geschrieben hatte und die aufgrund der kontinuierlichen Strukturierung der Informationen, die er erhalten hatte, inzwischen in Vergessenheit geraten sind.

    Alokanand Diaz del Rio ist der Direktor von HDR. Wie Sie in seiner Biographie sehen können, war er ein Student, Übersetzer, Freund; Partner und direkter Mitarbeiter von ra von 1993 bis zu seinem Tod im Jahr 2011.

    Alokanand Diaz - Human Design Republik (humandesignrepublic.com)

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3, emotionale Projektorin, "Kreuz der Ansteckung"

    Wann und wo: Das Seminar beginnt am 06.10.22 um 10:00 im "Haus vom guten Hirten" ein persönliches GrundReading ist von großem Vorteil, und keine Voraussetzung.

    Kosten: 895,- zuzgl. Tagungskostenpauschale p.Tag. 10,-€ (Kaffee, Tee, Wasser, Obst und Knabbereien.

    Anmeldung: Claudia Mareia Dülberg, bitte gern telefonisch unter 0049 - 173 - 1616561 oder per email: post@claudia-duelberg.de

  • Mi
    08
    Feb
    2023
    So
    12
    Feb
    2023
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster - Hotel "Haus vom guten Hirten"

    "Living your Projektor D-Sein & Experiment & how do I recognize  myself first"

    08.02. - 12.02.2023 - Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00

    Dieses Seminar wendet sich ausschließlich an Projektoren und ist demnach dafür konzipiert.

    Es stellt ganz grundsätzlich die Basis einer möglichen Human Design Grundlagen 1 - 3 – und weiteren Ausbildung  der IHDS dar.

    Sowie den darauffolgenden vertiefenden Projektoren Workshops mit Alokanand Diaz 

    Human Design zeigt die Energetik, die Wirkung eines Menschen, du bist dazu da diese zu sehen und dich selbst, im Besonderen, als der betreffende ProjektorIN zu verstehen. Du bist hier, das Leben ganz grundsätzlich und die Energietypen zu sehen, verstehen, diese nach erfolgter Anerkennung und Einladung deiner, betreffend ihrer individueller Kenntnis,  Bewusstheit u. Er-kenntnis von sich selbst zu unterstützen.

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie, der Inhalte des „Living your Design“ Kurses und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, werden auch der tieferen Erkenntnis wegen (Aura)Erfahrungsübungen mit den Energietypen innbegriffen sein.

    In diesem Seminar geht es einmal ganz grundsätzlich um diesen besonderen und in jeder Hinsicht anders, ganz anders als 80% der Wesen auf diesem Planeten, und sein Verständnis von sich selbst. Für diesen Typus ist es absolut notwendig, seine wichtige Rolle in Gegenwart und Zukunft intellektuell zu er - kennen, be - greifen und verstehen. Als was und wer bin ich vom Leben gemeint.

    Die Aura eines Projektors und damit sein Körper, stehen in tiefem Zusammenhang mit dem Typus! Sprich, wem du gestattest in deiner Aura zu sein, ist die wichtigste Entscheidung, die du jemals treffen kannst.

    Projektor - pure!

    Neben vieler Jahre gemischter LD Workshops, gebe ich diesen Kurs nun im 5ten Jahr und es ist mein zutiefst spürbar und absolutes Herzensanliegen unserem Typus ein tiefes Verständnis seiner selbst zu vermitteln. Über meinen sehr eigenen Weg dorthin, spreche ich gern bei unserer Begegnung.
    Dieser Kurs ist aus vielerlei Beobachtungen und Erleben aus den gemischten Kursen geboren.
    Einmal das Erleben meiner Selbst und mein Erleben der betreffenden Projektoren, sprich TeilnehmerINNEN.

    Es braucht aus meiner Sicht zunächst einen ganz eigenen Rahmen für uns Projektoren, und das hauptsächlich aus energetischen Gründen und um einmal ganz und gar und in Ruhe, nur in unseren Auren sein zu können. In der Regel kommen Projektoren bereits total aufgepumt und bis unter die Haarwurzel identifiziert mit Fremdenergie, erschöpft im Seminar an.
    Daher kommen die Energietypen im reinen Projektor-Kurs an einem speziellen Tag zu Vorstellung und Übung.
    Des Weiteren findet dieser Kurs ausschließlich life statt, das Leben und die Interaktionen mit potentiellen Energietypen finden ja auch life statt, also "Aura to Aura", so operiert der Projektor aus meiner Erfahrung und Sicht, optimal.
    Und ja,
    wir sind geschaffen um in der Welt der EnergieTypen, mit den für uns korrekten Energien, nach erfolgter Anerkennung zu navigieren. Wer sollte denn einen Wahrnehmungstypen sehen und anerkennen, wenn dieser schneller unterwegs ist als ein manifestierender Generator. Also, erst einmal ab -schütteln, was nicht deins ist. Dazu gibt es eine ganz wunderbar effektive "SchüttelÜbung" 😉

    Projektoren haben eine wirklich zutiefst außergewöhnliche Gabe und die Gabe ist etwas, das durch ihre Aura "gesehen", wahrgenommen werden kann, da es sich um eine sehr fokussierte, konzentrierte Aura handelt und sie ist grundsätzlich auf das G-Zentrum des Gegenübers fokussiert.

    Es wird die Möglichkeit geben, in Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik zu Referenzerfahrungen, wie sich beispielweise verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen u. integrieren lassen.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Darüber hinaus, es ist dein Körper, der deinen Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung und dein ureigenstes Experiment.

    Es ist es mir ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl, kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln.
    Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir. Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deinen Spirit, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.
    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-& Entscheidungsweg aufzeigen.
    Wir werden mit Generatoren, die sich eigens für uns "zu Verfügung" stellen Auraübungen machen, gegebenenfalls einen ManifestorIN mit hinzuziehen und einer Reflektorin, die sich euch dann selbst vorstellen werden. Das hat sich in der vergangenen Zeit als sehr wertvoll und effektiv gezeigt.

    Darüber hinaus werden wir nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, „entweder oder“ etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener!

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei diesem Seminar weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam. Jeder Mensch ist traumatisiert.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben, wie:

    Wer bin ich überhaupt, als Projektor? Wo – zu bin ich berufen und wie merke ich als Projektor das?? Was bedeutet es zu diesem Typus zu gehören? Wo -für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt?

    Was ist eine wirkliche Einladung für mich? Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Wo - durch kann ich Geld verdienen? Wie bleibe ich gesund? Wie finde ich zu Glück und Erfüllung?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, lade ich dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.
    Es ist mir ein besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher gibt es in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch verschiedene Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    An einem Tag wird uns wieder mein wunderbarer Kollege, den ich als Überraschung für euch hinzu gewinnen konnte, mit seiner Arbeit beehren.

    Andree Schinke und der große "Mandala Teppich" und dem Thema "wo stehst du aktuell auf deiner Lebensreise?"

    Mit Andree bieten wir die Grundlagen 1 - 3 Serie in Folge auch wieder 2023 an. Termine findest du unter der Grundlagenausschreibung;-)

    Altes geht - etwas ist dabei sich zu verabschieden.
    Gleichzeitig ist das Neue noch nicht da  - gerade erst im Entstehen. Viele von uns befinden sich derzeit auf ihrer Lebensreise in diesem Raum zwischen alter und neuer Geschichte und kennen diese Zeiten des Wandels und der Übergänge. Mittels der Bewusstwerdung von Lebenszyklen sowie dem Erspüren Deines Lebenspfades verbindest Dich noch tiefer mit Deinem inneren Kompass.

    Im weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen, betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation. Wir gestalten gemeinsam einen sicheren Raum für die Begegnung mit uns selbst.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erfassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wer wir hier sind zu werden und zu sein, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erfassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst. Und das im Besonderen diesen deinen Typus betreffend.

    deine Investition:

    888,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € (wenn noch nicht vorhanden) Wiederholer sind herzlichst willkommen und zahlen die Hälfte 444,-€ 

    Die Tagungskostenpauschale ist bindend, und wird im Kurs gezahlt,  10,- € pro Tag, für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies & Obst.

    Unterkunft  und Verpflegung ist nicht im Seminarpreis enthalten.

    Bitte bring dir eine Yogamatte, ein Meditationskissen und dicke Socken mit, wenn du magst eine Decke.

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt. Das Mindestalter 16 Jahre, hierzu gerne Vorgespräch mit mir!

    Auch für diesen Workshop vergebe ich wieder ein - zwei Stipendien an eineN jungeN ProjektorIN - zwische 15 - 19 Jahren. Selbstkostenpreis 180,-€ zzgl. Unterkunft. Bewerbung dafür gern telefonisch!

    Buchung und Anmeldung: Claudia Mareia - post@claudia-duelberg.de gern nach vorherigen kurzen Telefonat;-)

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00
    an den darauf folgenden Tagen Beginn 09:30

    Voraussetzung: idealerweise ein BasisReading eines AnalytikerIN,  ist jedoch nicht zwingend erforderlich, sonst keine weiteren Vorkenntnisse nötig!
    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs dürfen gern bei mir persönlich erfragt werden.

    Buchung: Claudia Dülberg post@claudia-duelberg.de oder unter 0049 – 173 – 1616561 

    Leitung:

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin
    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide
    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung - Coach für provokative Therapie
    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    "Ich erfahre mich, in diesem Leben, als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.

    Persönlich befinde ich mich nun seit 22 Jahren in meinem Prozess, durch alle Tiefen des Nichtwissen wer ich bin, bis heute "die sein, die ich hier bin zu sein."
    Mein Leben war ein bemerkenswerter LehrMeister! Einer Einladung folgend, darf ich diesen Typus nun im 7ten Jahr zu seinem persönlichen Verständnis und Erfüllung begleiten.

    Resümee und Rückmeldung  eines Stipendiaten:

    Hallo mein Name ist Silvan und ich habe Ende 2021 das Human Design System für mich entdeckt.
    Anfang dieses Jahres hat die Mutter eines Mitschülers die mir auch mein Reading gegeben hat eine Mail für ein Stipendium dieses Seminars weitergeleitet, da Claudia auch jungen Projektoren die Möglichkeit geben möchte an Seminaren dieser Art teilzunehmen.
    Während des Seminars habe ich unglaublich tolle Menschen kennengelernt, die Energien von den Zentren und Typen besser verstanden, und konnte Dinge in mir erkennen die vorher noch nicht greifbar für mich waren.
    An einem Tag sind Manifestoren, Generatoren und eine Reflektorin in unseren Raum gekommen und ich konnte jeden dieser Menschen als ihre reinen Typen erkennen.
    Auch bei den anderen Kursteilnehmern konnte ich in bestimmten Momenten erkennen, dass sie sich selbst ein wenig mehr erkennen konnten.
    Das war sehr besonders!
    Auch als wir an einem Abend in einem Restaurant saßen und am Tisch neben uns einige ziemlich energiegeladene Menschen platzgenommen haben, konnte ich sehr stark ihre Energien wahrnehmen was zwar interessant jedoch auch erdrückend war, da wir uns die Tage zuvor in einem sehr entspannten Raum aufgehalten hatten.
    Dieses Seminar war eines meiner besondersten Erlebnisse und ich bin gespannt wohin mich das Leben noch führt.
    S. projizierend aus dem Selbst, 2/4

    bei Absage durch Veranstalter:

    Sollte dieses Seminar durch mich abgesagt werden müssen, erstatten wir selbstverständlich den Kursbeitrag. Für alle weiteren Kosten, Reise & Unterkunftskosten etc. kommt jeder selbst auf.

  • Do
    16
    Mrz
    2023
    So
    19
    Mrz
    2023
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster

    Analytiker Ausbildung

    "Stufe 1" der Human Design Ausbildung nach IHDS Standards 2023

    Leitung: Andree Schinke & Claudia Mareia Dülberg 

    Teilnahmevoraussetzung:

    Absolvierter "Lebe Dein Design Kurs", absolvierte Grundlagenkurse 1, 2, 3

    Zeitraum:

    März 2023 bis Mai 2024 (6 Blöcke à 4 Tage)

    Termine:

    Block 1-6:

    16.-19. März 2023 - Münster

    Die 64 Tore und das Finden eigener Zugänge im Lesen von Charts

    25.-28. Mai 2023 - Münster

    Vertiefung der Linien und Entwickung des eigenen Keynotings

    14.-17. September 2023 - Bad Essen/Harpenfeld "Wolke & Wind"

    Die Arbeit mit dem Rave I Ging und die Bedeutung der Planeten inkl. Mondknoten

    23.-26. November 2023 - November 2023 - Münster

    Die Aufstellungsarbeit mit dem Human Design Mandala

    15.-18. Februar 2024 - Münster

    Das Keynoting als Kunstform und die Integration des Wissens in den Körper

    02.-05. Mai 2024 - Münster

    Zusammenbringen der Vier Sichtweisen und die Komplettierung der Grundreadings

    Ort: Münster „Hotel Haus vom guten Hirten“ und Bad Essen „Wolke & Wind“

    Inhalt:

    Auf der professionellen Ebene erhältst Du ein Verständnis der Planetenfixierungen und befasst Du Dich intensiv mit dem Verbinden von Torqualitäten und Linienschlüsseln.

    So entstehen Bedeutungsräume, die wir gemeinsam auf kreative Weise durch die Kunst des Keynoting erschaffen, wodurch jede der 384 Linien greifbar und lebendig wird.

    Das Ganze wird dann durch die Texte aus dem Rave I Ging weiter präzisiert.

    Weiterhin geht es um das Verknüpfen aller Einzelelemente zu einer ganzheitlichen Synthese und darum, dass Du Readings in einer dir entsprechenden, authentischen Form entwickelst.

    Zielsetzung:

    Sicherheit und Kompetenz im Lesen und Geben professioneller Grundreadings

    Stufe 1:

    Gesamtkosten: 4.200,-€ incl. UST.

    6 Blocks a vier Tage, Euro 700.- pro Block,  incl. UST.

    Bei Buchung und Vorausbezahlung der gesamten Stufe, wird ein Rabatt von 5% gewährt, woraus sich für die Stufe 1: Euro 3.990.-incl. UST. ergeben.

    zuzgl. Tagungskostenpauschale p. Tag. 10,-€ (Kaffee, Tee, Wasser, Obst und Knabbereien).

    Stufe 1 wird verbindlich gebucht!

    Dazu wie gewohnt, Email mit den entsprechenden Daten:

    Name, Geb.Tag, Uhrzeit, Ort und deine postalische Adresse, an Claudia Mareia: post@claudia-duelberg.de 😉

  • Do
    13
    Apr
    2023
    So
    16
    Apr
    2023
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00„Lebe und liebe dein D-Sein Experiment – how to love myself first“   13.04. – 16.04.2023 – Hotel „Haus vom guten Hirten“ Münster mit Claudia Mareia Dülberg & Andree Schinke

    „Lebe und liebe dein D-Sein Experiment – how to love myself first“ 

    13.04. – 16.04.2023 – Hotel „Haus vom guten Hirten“ Münster

    mit Claudia Mareia Dülberg & Andree Schinke

    Hiermit laden wir dich herzlich ein, zu deinem „Living Design & Experiment“.

    Mit diesem ganz auf deine Individualität zugeschnittenen Konzept der Wissensvermittlung ist es uns ein Herzens-Anliegen, die Inhalte sowohl kognitiv als auch ganz körperlich zu vermitteln.

    Dieser Kurs ist so (alles Weitere) entscheidend, da er zum einen die Grundlage für deinen persönlichen und individuellen Entwicklungs-weg als auch die Grundlagen der Lehre des Human Design Systems darstellt.

    Hier wird das notwendige Fundament geschaffen Human Design zu verstehen, zu leben, zu lernen, weiterzugeben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens bist, indem du dein wahres Wesen, dein Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.

    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erfährst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Du entdeckst, wie der Nichtselbstverstand anerzogene Muster, Glaubenssätze und Identifikationen verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt und im Sinne des „ja, aber“, eigentlich“, etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen.

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik als Basis für den möglichen, darauffolgenden Ausbildungsweg bieten wir die Möglichkeit, durch die Aufstellungsarbeit mit der großen Körpergraphik zu erfahren, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich so das Gelernte in den Körper integrieren kann.

    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt, die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper, der deine innere Autorität trägt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    Es geht in diesem Prozess immer um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung.

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b.  Wer bin ich überhaupt? Wo-für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt? Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung? Wie bleibe ich gesund? Wie werde ich glücklich und erfüllt? Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, laden wir dich von Herzen auf diese außergewöhnlich transformierende 4tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.

    Uns ist es ein besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher wirst du neben Aufstellungsarbeit auf der großen Körpergrafik auch verschiedene Auraübungen der unterschiedlichen Typen und ihr Zusammenwirken erleben, um ein umfassendes Verständnis für unsere Unterschiedlichkeit zu erlangen.

    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu machen.

    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:

    Wann: 13.04. – 16.04.2023

    Wo:  Münster, Hotel „Haus vom guten Hirten

    Kosten: 695,00 € incl. USt. -  zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69
    plus Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt) 10,- für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies

    Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 begrenzt. - Alter, von 15 – 95 Jahre

    Anmeldung: bei Claudia 

    „Grundlagen 1 –  3 - 2023“

    Grundlagen 1 - 01.06. – 04.06.23 Grundlagen - 2 03.08. – 06.08.23
    Grundlagen 3 - 05.10. – 08.10.2023, jeweils 695,00 incl. Ust.
    bei Buchung v. „GL 1 – 3“ 1.995,-€ incl. Ust.

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30

    Ein Basisreading kann unterstützend sein, ist jedoch keine Voraussetzung!

    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei mir erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg,  1/3 emotionale Projektorin – Human Design Lehrerin

    www.claudia-duelberg.de,     post@claudia-duelberg.de -   0049- 173 – 1616561

                                                                     &

    Andree Schinke 3/5 emotionaler Generator – Human Design Lehrer https://human-design-coaching.de – email:andree.schinke@gmx.de0049 – 15110729526

    Bei Absage durch Veranstalter: Sollte dieses Seminar durch uns abgesagt werden müssen, erstattet wir den Seminarbetrag. Für alle weiteren Kosten, Reise & Unterkunftskosten etc. kommt jeder selbst auf.

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei einem Living your D-Sein Kurs & Experiment” weder um psycho- noch traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch keinen "Ersatz” darstellt.

     

  • Do
    20
    Apr
    2023
    So
    23
    Apr
    2023
    10:00 - 13:30 Pause von 15:00 - ca. 19:00Münster Hotel "Haus vom guten Hirten"

    "Die erwachte Persönlichkeit"

    Das Potential des menschlichen Bewusstseins durch eine differenzierte Perspektive und Motivation.

    Mit Alokanand Diaz &  Claudia Mareia Dülberg

    20.04. – 23.04.2023 - Münster Hotel "Haus von guten Hirten"

    "Jeden Morgen wenn wir aufwachen ist sie da,
    noch bewölkt von der Traumwelt die im Körper noch schwingt, seit sie am Abend davor einschlief.
    Ich spreche von jeder menschlichen Persönlichkeit, die Bewusstheit zu denken, die uns alle überfällt, und uns nicht mehr los lässt, bis sie am nächsten Abend wieder in dem Schlaf versinkt.
    Wie auch immer,
    diese selbstprojizierte Bewusstheit, die uns eigen ist, leitet unsere Identität und auch die Art und Weise wie wir uns selbst von der Umgebung zurückgespiegelt sehen.

    Diese Fähigkeit zu denken ist im Grunde eine große Gabe der Menschen, und doch führt sie die meiste Zeit zu Arten des Gewohnheitsdenken, die nur von irgendeiner Form der homogenisierten Angst getrieben sind, und erschaffen dabei unnötigen Leid und verzerrte Wahrnehmung.

    Wenn man den Verstand benutzen will um das Leben zu beherrschen, dann kann man als Mensch eben nur leiden, und das noch ganz unnotwendingerweise, weil es eigentlich nur unsere eigene Ignoranz darstellt und unseren Eitel nährt.

    Der Menschliche Geist ist unter dem Verstand begraben, vollgestopft mit Ängsten die von/durch/mit anderen aufgenommen wurden, und im Grunde wiederum nichts mit jedem Einzelnen zu tun haben.

    Als wir kleine Kinder waren, lange bevor wir das "zu Denken" zu lernen hatten, gelernt hatten, selbstverständlich nach vorgegebenen Konzepten, lernten wir es mit den Menschen in der Gruppe um uns rum auf emotionaler Ebene zu "harmonisieren."

    Aus diesem natürlichen Drang der Hilflosigkeit eines Kindes entstand eine verzerrte Art des Denkens, die im Human Design Transferenz genannt wird.

    Diese Art zu Denken spiegelt die Art und Weise dar, wie wir, wiederum unser Verstand uns vor unserer eigenen Verletzlichkeit und Hilflosigkeit schützen musste, weil keiner um uns herum uns so sehen konnte wie wir eigentlich sind und waren.

    Wenn Transferenz die kognitive Laufbahn der Persönlichkeit leitet, dann entsteht was im Human Design das was das "Nicht-selbst`` genannt wird.
    Das ist eine mentale Fixierung darauf, die eigene Verletzlichkeit zu überwinden und zurück zu lassen,
    was uns immer unmenschlicher macht mit uns selbst und mit jedem der uns unseren Mangel an Selbstliebe zurück spiegelt.

    In diesem psychologischen Zustand kommt es sogar dazu, dass wir eigentlich das Leben nicht mehr objektiv wahrnehmen können wie es sich um uns rum manifestiert,
    sondern stattdessen, sehen wir nur das, was irgendeinen Zusammenhang ergibt, mit dem was in unserem Kopf abgeht.
    Noch abgetrennter von all unseren anderen Sinnen kann man eigentlich nicht sein.

    Was ich bis hin beschrieben habe ist der verzerrte Zustand jeder menschlichen Persönlichkeit,
    mehr oder weniger kann ich noch zugeben, aber kein einziger Mensch ist frei davon die Grundlagen der eigenen Wahrnehmung für sich selbst zu überprüfen, oder sonst einfach an den eigenen "Selbstverständlichkeiten" zu leiden.

    Das Human Design System ist das allererste und einzige System das die menschliche Psychologie auf einer mechanischen Ebene beschreiben und erklären kann.
    Wenn jemand mit den mechanischen Grundlagen dieses Wissens in seinem Alltag experimentiert, dann entsteht ein ganz natürlicher Zustand der Beobachtung, aber eine, die genau wissen kann worauf sie zu achten hat.

    "Wer wir zu sein denken" - unsere Persönlichkeit - hat die Verantwortung das innere Leben, das zutiefst im Körper verwurzelt ist, mit dem äußeren Leben zu verbinden und im Einklang zu halten,
    das kann jedoch nur geschehen, wenn die Bewusstheit der Persönlichkeit sich unwiderruflich der Natur des Körpers hingeben, und sich vollkommen auf die innere Autorität des Körpers verlassen kann.

    Wer sich dem Körper nicht hingeben kann, wird auch niemals das erwachte Bewusstsein seiner eigenen Persönlichkeit kennenlernen.

    Während diesem 4 tägigen Seminar werde ich die mechanische Grundlagen der menschlichen Persönlichkeit einführen, und genau beschreiben wie jeder einzelne von uns von Natur aus ganz individuell geprägt ist um sich selbst und den Sinn des eigenen Daseins in allen Umstände des Lebens bewusst wahrzunehmen.

    Jeder Tag besteht aus 4 Sessions, zwei am Vor- und zwei  am Nachmittag.

    An jedem Morgen werde ich einen neuen Anteil genereller mechanischer Information hinzufügen, und jeden Nachmittag werden wir diese besprechen und sehen wie diese Mechanismen in dem Alltag der einzelnen Teilnehmer ihren deutlichen Ausdruck finden.

    Das Human Design System ist keine Therapie, aber die tägliche Selbst-Beobachtung hat einen unwiderruflich heilsamen Effekt auf den menschlichen Geist.

    Man muss nur wissen worauf man die Aufmerksamkeit richten darf, und alles andere geschieht von alleine.

    In dem sich die Richtung unserer Aufmerksamkeit verändert findet eine langsame aber unwiderrufliche Transformation in der Perspektive statt, die wir über alles haben.

    Diese Transformation in unserer Sichtweise führt dann dazu, dass unser individueller Geist in Freiheit DENKEN kann, was dann ganz natürlich eine besondere Art des Bewusstseins herbeiführt, das Bewusstseins eines Passagiers der keine Kontrolle mehr über dem Verstand zu haben braucht.

    Dies ist der Moment in dem die wahre angeborene Motivation eintritt, und einen differenzierten Gedanken nach dem anderen aus unserem eigenen Geist hinaus fließen lässt.

    Aus dieser Erkenntnis wächst dann die klare Wahrnehmung einer kognitiven Laufbahn für die Persönlichkeit, die das ganze Leben lang schon da war, und durch die wir in diesem neuen Zustand der Erfüllung gelangen werden.

    Diese Laufbahn ist durch die Mondknoten beschreibbar, denn es ist durch die Mondknoten durch die das Wechselspiel entsteht, zwischen dem was wir SEHEN und dem was wir DENKEN.

    Wenn wir das SEHEN vom Gucken unterscheiden können, dann ist der Geist dafür offen sich von dem was IST inspirieren zu lassen anstatt von dem was mal war, und das macht den großen Unterschied in der Qualität jedes einzelnen unserer Gedanken." Alokanand Diaz

    Jene unter euch, die ihn bereits erlebt haben, können einschätzen, dass auch dieses Seminar in ähnlicher, den Verstand herausfordernder
    und den Geist befriedender Form verlaufen wird.

    Alok wird am Morgen das allgemeine bzgl. der „Farben & Töne“ der Persönlichkeit unterrichten und am Nachmittag gibt es den entsprechenden Rahmen für Fragen und Interaktion.
    Ich bin mir sicher, dieses Seminar wird zu einem wunderbar tieferen Verständnis führen, wie unsere Persönlichkeit so schaut und aus was heraus😉

    Grundvoraussetzung: persönliches BasisReading und "Living your Design Seminar" darüber hinaus setzen wir voraus, du befindest dich in deinem persönlichen Experiment.

    Seminarbeginn: 10:00 - 13:30 - MittagsBreak 15:00 - ca. 19:00 incl. Kaffeepausen

    Frühbucher:
    bis einschl. 12.02.23 895,-€   -  danach 995,-€ incl. Ust.

    zzgl. 10€ Tagungskostenpauschale, Pausenverpflegung, Kaffee, Tee, Gebäck, Leckerlies und Obst

    Info, Anmeldung und Buchungen nur telefonisch:  Claudia Mareia 0049 - 0173 - 1616561

  • Do
    01
    Jun
    2023
    So
    04
    Jun
    2023
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Wie vielleicht der ein oder andere bereits erkannt hat, ist Human Design nichts, was wir mit dem Verstand erlernen, es ist, was wir mit dem Körper er-fahren und der Verstand reflektieren uns zu verstehen unterstützt.

    Human Design ist die Lehre der menschlichen Form!

    „Grundlagen 1 –  3 - 2023“ nach den Regeln der "IHDS" Standards

    Grundlagen 1 - 01.06. – 04.06.23 - Münster
    Grundlagen - 2 03.08. – 06.08.23 _ Münster

    Grundlagen 3 - 05.10. – 08.10.2023 - Bad Essen/ Harpenfeld "Wolke & Wind"
    jeweils 695,00 incl. Ust.

    bei Buchung v. „GL 1 – 3“ 1.995,-€ incl. Ust.

    Kurszeiten: von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00

    Anliegend findet ihr einen Überblick über die Inhalte.

    Wir sind beide zutiefst daran interessiert, dass die Inhalte der Kurse vor allem praktisch und körperlich, Körper und Geist erfasst werden können, jeder Einzelne ist ja der unmittelbare „Gegenstand“ dessen was wir erlernen.

    Somit dienen diese Kurse zum Einen, der vertiefenden Wissensvermittlung und zum Anderen dem tiefgehenden Erfassen, der Inhalte des HDS auf körperlich und zellulärer Ebene in jedem Einzelnen.

    Wer also mag, ist herzlichst eingeladen uns auf dieser außergewöhnlichen Reise in diese besondere und transformierende Zeit zu begleiten. Im Sinne eines persönlichen JahresTrainings, denn das wird es sein! Zu deinem persönlichen, individuellen Lebenswerk…

    Wir freuen uns sehr darauf und auf jeden Einzelnen von euch.

    Was:

    Grundlagen I 2023 – Münster

    Teilnahmevoraussetzung: Absolvierter Living your Design Kurs

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Auf lebendige Weise erforscht Du die verschiedenen Bestandteile des Human Design Systems und findest Deinen persönlichen Zugang zu den Elementen der Körpergraphik.

    Weiterhin geht es um Selbst- und Fremdwahrnehmung beim Erkunden der bewussten und unbewussten Stärken und Charakteristika.

    Ganz wesentlich für die weitere Arbeit wird ein tiefes Verstehen der Ordnung von Schaltkreisen und Schaltkreisgruppen in der Körpergraphik sein sowie die Verinnerlichung der Hexagramm – Struktur mit den jeweiligen Linienschlüsseln.

    Human Design Mandala-Arbeit im LIVE-Kurs

    Finanzieller Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 1 umfasst 4 Tage 695,- Euro zzgl. UST &39 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 550€ zzgl. UST

    ***

    Grundlagen II 2023 – Münster

    Teilnahmevoraussetzung: absolvierter Living your Design Kurs und absolvierter Grundlagen 1 Kurs

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Im Grundlagenkurs II tauchst Du tief ein in die Definition mit dem Verstehen der 36 Kanäle der Körpergraphik und findest Deine ganz persönlichen Zugänge dazu.

    Zusätzlich wirst Du Dir auf ganz praktische Weise die Bedeutung von Definitionsbereichen / Spaltungen und den Brückentoren erschließen.

    Finanzieller Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 2 umfasst 4 Tage 695 Euro incl. Ust. & 59 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 550€ incl. Ust.

    ***

    Grundlagen III 2023 – Bad Essen/Harpenfeld "Wolke & Wind"

    Teilnahmevoraussetzung:

    absolvierter Living your Design Kurs, absolvierter Grundlagen 1 und absolvierter Grundlagen 2 Kurs.

    Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

    Du befasst Dich ausführlich mit den Winkeln und Profilen unter detaillierter Betrachtung der „Rollentore“.

    Du vertiefst Dein Verständnis der 9 Zentren und ihrer gesunden Funktionsweise sowohl im offenen als auch im definierten Zustand.

    Zusätzlich geht es um eine genaue Betrachtung der Schattenaspekte der offenen Zentren bzw. der Nicht-Selbst-Strategien des konditionierten Verstandes.

    Ausgleich:

    GRUNDLAGEN 3 umfasst 4 Tage 695,- Euro incl. Ust. &49 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 550€ incl. Ust..

    Zuzüglich zu den Seminarkosten ist im Kurs eine Tagungskostenpauschale von 10€ täglich, für Tee, Kaffee, Wasser, Obst, Kekse und sonst. Leckerlies, zu zahlen.

    Sollten sich dir Fragen stellen, die du gern persönlich klären möchtest, wende dich gern an mich, meine Handynummer lautet 0173-1616561

    Deine Anmeldung erfolgt bitte bei Claudia😉

    bitte schriftlich, mit postalischer Adresse und Geburtsdaten, Tag, Uhrzeit, Ort

    post@claudia-duelberg.de

    Deine Rechnung kommt dir dann von Andree zu.

    Mit Anweisung des Seminarbetrags ist dein Platz für dich reserviert.

    Wir freuen uns auf euch!

    Und,

    verbleiben mit herzlichen Grüßen

    Claudia & Andree

Für folgende Kurse können Sie mich als Vortragende buchen:

  • Living your Design Kurs
  • Grundlagen 1 i.A.
  • Eintägige HD Infoverantstaltung (interaktiv)

Termine und Kosten sende ich auf Anfrage gerne zu.