Kurse

  • Do
    27
    Sep
    2018
    Sa
    29
    Sep
    2018
    9:30 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    "Living your Design" zu authentischer Potential-ent-faltung mit Claudia und Heike 

    Einladung zum "deinem etwas anderen" Living Design Kurs am 27.09. - 29.09.2018, Münster

    der Basis-Kurs auf dem Human Design Weg!

    von und mit Claudia Mareia Dülberg & Heike Schwarz-Schöber

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b.

    Wer bin ich überhaupt?

    Wo-für, wo-zu bin ich hier?

    Wie entscheide ich mich für mich korrekt?

    Welche Menschen und Orte sind richtig für  mich?

    Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung?

    Wie bleibe ich gesund?

    Wie werde ich glücklich und erfüllt?

    Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Fragen ein „Ja“ ist, laden wir dich ein auf diese dreitägige  Erfahrungsreise.

    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhälst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deiner wahren Natur entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens&Entscheidungsweg aufzeigen.

    In praktischen Übungen in geschütztem Rahmen wirst du spüren, wer du wirklich bist und was dir und nur dir entspricht.

    Indem wir alle Sinne mit einbeziehen bekommt auch die mentale Ebene etwas Konstruktives zu tun.

    Mit viel Spaß und Lachen, erkennst du deinen Spirit.

    Wir können dir versprechen, du wirst vieles ent-decken, er-fahren, was dich ausmacht, du wirst staunen und fühlen.

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der technischen, logischen Aspekte und Informationen, durch großartige, begleitende grafische Darstellungen, hast die auch Möglichkeit, zu erfahren, wie es sich anfühlt zum Beispiel “emotional definiert” oder “emotional offen” zu sein, zu “reagieren”,  “eingeladen zu werden” oder zu “informieren”.

    Jenseits von Zahlen, Kanälen, Logik, Worthülsen und Theorie.

    Letzteres ist zwar ein spannender Aspekt des Human Designs, aber ohne praktische Anwendung und  real in Körper und Sein erlebte Erfahrung mit anderen Menschen nur weiteres Futter für unseren dominanten und von nichts eine Ahnung habenden Verstand.

    Deine eigene, wahrhaftigen Navigation zu kennen ist in diesen verrückten und schwierigen Zeiten unumgänglich. Das nicht nur für jeden Einzelnen, sondern auch für unseren Planeten.

    Es ist in Zukunft absolut überlebensnotwendig und bereichernd zu wissen wer du bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Welcher Mensch wird in Zukunft er-folgreicher sein?

    Jener, der sich bemüht sich dem Außen anzupassen, oder jener der seine Individualität er-kennt, ent-wickelt und lebt?

    Die einzig erfolgreiche, sichere und nachträglich wertsteigernde Anlage die Du tätigen kannst, ist die Investition in Dich Selbst, in Dein individuelles Wesen!“
    (Claudia Mareia Dülberg)

    Eckdaten zum Living Design Kurs:

    Datum: 27.09. - 29.09.18

    Ort: Hotel zum guten Hirten

    48145 Münster
    Mauritz-Lindenweg 61
    Tel: 0251-37 87 0     

    Kosten: 395 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale, (wird im Kurs gezahlt) 7 € für Kaffee, Tee, Säfte

    Wiederholer gerne, jeder Zeit und zahlen die Hälfte, 197,50!

    Mindest- Teilnehmerzahl mind.7

    Alter, von 15 – 105 Jahre

    Kurszeiten: 9:30 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00

    Keine Vorkenntnisse nötig!

    Anmeldefrist: 01.09.2018 (und spontane Anmeldungen sind auch danach herzlich willkommen!

    Anmeldung unter: www.humandesignservices.de

    Persönlich Entscheidungsfragen zu dem Kurs sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei uns persönlich erfragt werden. Wir stehe jeder Zeit zur Verfügung. Der Seminar Ort befindet sich am Rande der Stadt im Grünen.
    In nächster Nähe zur Stadt, zu Fuß ca. 15Min.

    mit,

    Claudia Mareia Dülberg, emotionale Projektorin 1/3

    Human Design Analytikerin

    "Lebe und Liebe dein Design" Lehrerin/ Guide

    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

    „Ich erfahre mich als einen Menschen, der andere Menschen in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich dabei zur Seite steht seine/ihre individuellen Möglichkeit zu einem erfüllenden Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und unnötige Dramen verhaftet zu bleiben.“

    www.claudia-duelberg.de

    Heike Schwarz-Schöber, emotional, manif. Generatorin 6/2

    Human Design Analytikerin

    Living Design Lehrerin

    Mein Weg mit dem Human Design hat 2004 begonnen seither hat sich vieles in meinem Leben durch Erkenntnis und Veränderung gewandelt.

    „Mein tiefes Anliegen ist es, andere Menschen zu bestärken, zu unterstützen, ihr Einzig-Artig Sein, ihre Individualität, das eigene Potential erkennen zu können. Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder, so wie er/sie erschaffen wurden, perfekt ist.

    Wir haben mit HumanDesign ein wunderbares Werkzeug an die Hand bekommen, das uns aufzeigt, wie wir korrekt mit uns und anderen in Respekt, Liebe und Wertschätzung umgehen können, hin zu einem Leben in Konstruktivität.

  • Fr
    30
    Nov
    2018
    So
    02
    Dez
    2018
    9:30 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    GRUNDLAGEN 1 DES HUMAN DESIGN"EINSTIEG IN DIE 4 SICHTWEISEN" MÜNSTER VOM 30.11. – 02.12.18

    RAVE ABC INTENSIVKURS MIT JASMIN SCHUSTER & CLAUDIA DÜLBERG

    In den Grundlagenkursen werden die sogenannten „vier Sichtweisen“ vermittelt, die es gestatten, sich anhand einer Körpergrafik rasch und verlässlich zu informieren.

    VORAUSSETZUNG: Grundreading + Living your Design Kurs

    DAUER: 3 Tage

    ORT: Münster, Haus vom guten Hirten
    KOSTEN: € 590,0
    HÖCHSTANZAHL: 15 TN
    ANMELDUNG: bis zum 25.11.2018
    ERFORDERL. DATEN: Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort)
    Assistenz: Claudia Dülberg

    Anmeldung unter: info@jasmin-schuster.at oder post@claudia-duelberg.de

    Rave ABC – Grundlagen 1 beginnt mit einer Vervollständigung aller Typus- und Autoritätsvarianten, um sicher zu stellen, dass allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern diese wichtigste Ebene der Differenzierung geläufig wird. Weiters werden die Schaltkreise besprochen.

    Danach wird das Thema bewusst/unbewusst einer genaueren Betrachtung unterzogen. Dabei erkennen wir sowohl gesetzmäßig auftretende Unterschiede von Selbstbild und Fremdbild als auch das häufige Thema der Selbstunterschätzung.
    Alle Inhalte werden immer auch anhand der Grafiken der TeilnehmerInnen besprochen und dargestellt.
    Die Grundlagenkurse bilden die Basis für eine möglichen Ausbildung zum/r HDS-AnalytikerIn, eignen sich aber auch sehr gut für all jene, die Human Design etwas genauer zum Eigengebrauch kennen lernen oder als Kombination mit anderen beratenden oder heilenden Methoden nutzen wollen.

     

  • So
    24
    Mrz
    2019
    9:30 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00NLP Studio Andrea Dirkes, 40489 Düsseldorf Witgard, 71a
    Einladung
    Interaktiver Tagesworkshop,
    wann:
    Sonntag den 24.03.2019,
    Zeiten: 10:00 – 13:00 Pause 14:00 – ca.18:00
    wo:
    NLP Studio Andrea Dirkes, Witgard 71a, 40489 Düsseldorf
    Einführung Human Design System
    Investition in dich 80,-€
     
    HumanDesign System,
    das System der menschlichen Form. Ein bemerkenswert präzises und nützliches Werkzeug zur Selbst-An-Erkenntnis, Selbstanalyse, Selbst-Heilung, wahrer Potential-Ent-wickel-ung, durch das du deine ureigene individuelle Wesensart genau erkennen, anerkennen und verstehen wirst. Deine Entscheidungen treffen so wie es dir entspricht.
    Nichts ist, wie es scheint! Human Design ist ein Weg, der Illusion zu entkommen und zum eigenen, wahren Wesen vozudringen. Dieser Weg ist praktisch, alltagstauglich und hoch wirksam. Es hat nichts mit Religion oder Politik zu tun und kann mit geringem Aufwand ausprobiert werden.
    Bewusst oder unbewusst, du bist immer die UR – Sache.
    Unser Angebot: Ich werde mit meinem geschätzte Kollegen und Freund P.Weissenburg (Karriereberater und Persönlichkeitscoach) zu diesem Tagesworkshop anreisen und ihnen einen kurzen Einblick in dieses präzise System und faszinierende Formel vermitteln.
    Innerhalb dessen werden wir, die zeitlichen Möglichkeiten nutzend, einen Blick auf die Körpergrafiken der einzelnen TeilnehmerInnen werfen, und die ein oder andere persönliche Fragen klären.
    Was sie zu mir und meiner Person interessieren sollte, lade ich sie im Vorfeld ein, meiner Homepage zu entnehmen;-)
    Sollte sich jemand nach dem Workshop sein persönliches BasisReading wünschen werden vom Workshopbeitrag 30,- für das Reading gutgeschrieben.
     
    Anmeldungen bitte mit Angabe von Name, Geburtsdatum, Zeit und Ort bis 01.03.2019 unter post@claudia-duelberg.de Mindestteilnehmerzahl 10
    Anmeldeschluss 20.03.19
    Mit der Anmeldung übersende ich ihnen eine Rechnung über den Gesamtbetrag, der dann zur Reservierung ihres Platzes bis zum 20.03.19 anzuweisen ist
     
    Herzlichst,
    Claudia Mareia Dülberg,
    Analytikerin, Guide, Lehrerin
    Human Design System, Dekonditionierung, Individualisierung, Potential-Ent-wickelung
    www.claudia-duelberg.de - Tel: 0173 - 1616561
  • Mo
    15
    Apr
    2019
    Mi
    17
    Apr
    2019
    9:00 - 13:00 und 14:30 - 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"
    Liebe Freunde!
    Hier nun unsere Einladung zum Grundlagen 2 Intensivkurs

    Leitung: Jasmin Schuster
    Assistenz & Organisation: Claudia Dülberg

    Wann: vom 15.04 – 17.04.19 in unserem schönen Münster!
    Wo: im Hotel, “Haus vom guten Hirten” Münster 0251 - 3787-0
    Zeiten: 9:00 – 17:00
    Anmeldeschluss: 01.04.2019
    Kosten: 590,-€
    plus kleiner Pauschale 7,.€ für Getränke, Obst und kleine Leckereien, wird im Kurs bezahlt.

    Dieses Seminar setzt einen klaren Schwerpunkt:

    Die in der Körpergrafik enthaltenen Kanäle.
    Diese insgesamt 36 Kanäle zeigen – wenn definiert- die in einem Menschen immer lebendige Besonderheit, die trotz ihrer absoluten Einmaligkeit qualitativ beschrieben werden kann.
    Dieser Kurs beinhaltet zwei Ansätze:
    eine kurze Wiederholung der Schaltkreise und die Betrachtung der Einmaligkeit, die in jedem konkret definierten Kanal zu finden ist.
    Die Kanäle der sechs Schaltkreise sowie die Kanäle der Integration werden ausführlich und mehrschichtig besprochen. Themen aus dem Kurs Grundlagen 1 – z.B. bewusst/unbewusst oder auch das Thema der Spaltungen – werden nun durch die Kanäle sehr konkret fassbar.
    Des weiteren werden wir die spezifische Qualität und Bedeutung eines Kanals in Bezug zum Typus und jeweiligen Teilnehmer genau betrachten und ergründen.
    Ein weiterer Schwerpunkt bietet innerhalb des Kurses, die praktische Umsetzung und Anwendung des Erlernten anhand der eigenen Körpergraphiken der Teilnehmer/innen.
    Inhalte:
    • Wiederholung der Schaltkreise
    • Wiederholung bewusst/unbewusst und Spaltungen
    • Besprechung der 36 Kanäle
    • praktisches Üben, bzw. durch Üben sehen, verstehen u. integrieren.

    Sollte es nun dein Wunsch sein an diesen Kurs teilzunehmen, sei so gut und melde dich per email bei mir an und übersende mir bitte im Zuge dessen deine postalische Adresse für die Rechnungstellung.

    Ich schicke dir dann per Mail eine Rechnung und nach Anweisung des Betrags bist du verbindlich angemeldet.

    "Human Design" ist d/eine LebensFormel, die geöffnet werden darf ein Weg den es zu beschreiten gilt, keine Instantbrühe"  Mareia Claudia Dülberg

    Claudia Dülberg, post@claudia-duelberg.de Tel: 0173-1616561

    Jasmin Meißl: info@jasmin-schuster.at oder 0043 664 86 25 216

    Bitte bei der Anmeldung Name, Geburtszeit, Datum und Ort bekannt geben.

    Voraussetzungen sind „Living your Design“ und „Grundlagen 1“

    Wie gewohnt in humor – und liebevollen, persönlichen Rahmen.

    Bitte bedenke, dass die Übernachtungen in Münster immer frühzeitig gebucht werden müssen, da speziell durch die vielen Studenten große Zimmerknappheit herrscht und diese inzwischen auf Hotel’s ausweichen.

    Für weitere Fragen steht euch Claudia wie immer jederzeit zur Verfügung!!

    Und, sollte sich jemand von euch überdies hinaus ein persönliches,deinen Dekonditionierungs-Prozess begleitendes Gespräch, im Vorfeld oder nach dem Kurs wünschen, lasse es mich gern in deiner email wissen. Herzlichst, Claudia

    von Herzen

    eure

    Jasmin und Claudia

  • Do
    02
    Mai
    2019
    So
    05
    Mai
    2019
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhälst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deiner wahren Natur entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens&Entscheidungsweg aufzeigen.

    In praktischen Übungen in geschütztem Rahmen wirst du spüren, wer du wirklich bist und was dir und nur dir entspricht.

    Indem wir den Körper und all seine Sinne mit einbeziehen bekommt auch die mentale Ebene etwas Konstruktives zu tun. Mit viel Freud und Lachen, erkennst du deinen Spirit.

    Wir können dir versprechen, du wirst vieles ent-decken, er-fahren, was dich ausmacht, du wirst staunen und fühlen.

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der technischen, logischen Aspekte und Informationen, durch großartige, begleitende grafische Darstellungen, hast die auch Möglichkeit, zu erfahren, wie es sich anfühlt zum Beispiel “emotional definiert” oder “emotional offen” zu sein, zu “reagieren”,  “eingeladen zu werden” oder zu “informieren”.

    Letztlich geht es immer um den Körper und damit darum diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen. Deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b. Wer bin ich überhaupt? Wo-für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich mich für mich korrekt? Welche Menschen und Orte sind richtig für  mich? Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung? Wie bleibe ich gesund? Wie werde ich glücklich und erfüllt? Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Fragen ein „Ja“ ist, laden wir dich auf diese 4tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein. Uns ist es ein ganz besonderes Anliegen diesen Kurs für dein gesamtes Wesen nachhaltig zu gestalten. Daher arbeiten wir in diesem Kurs auch mit und „auf“ der Körpergrafik, es gibt EinzelAuraübungen und Selbiges zwischen den versch. Typen. Desweiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation

    Jenseits von Zahlen, Kanälen, Logik, Worthülsen und Theorie. Letzteres ist zwar ein spannender Aspekt des Human Designs, aber ohne praktische Anwendung und  real in Körper und Sein erlebte Erfahrung mit anderen Menschen nur weiteres Futter für unseren dominanten und von nichts eine Ahnung habenden Verstand.

    Deine eigene, wahrhaftigen Navigation zu kennen ist in diesen verrückten und schwierigen Zeiten unumgänglich. Das nicht nur für jeden Einzelnen, sondern auch für unseren Planeten. Es ist in Zukunft absolut überlebensnotwendig und bereichernd zu wissen wer du bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Welcher Mensch wird in Zukunft er-folgreicher sein?

    Jener, der sich bemüht sich dem Außen anzupassen, oder jener der seine Individualität er-kennt, ent-wickelt und lebt?

    Die einzig erfolgreiche, sichere und nachträglich wertsteigernde Anlage die Du tätigen kannst, ist die Investition in Dich Selbst, in Dein individuelles Wesen!“
    (Claudia Mareia Dülberg)

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:

    Datum: 02.052019 – 05.05.2019, der Kurs findet statt im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster, Tel 0251 – 37870

    Kosten: 465,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt) 6,- € für Kaffee, Tee, Säfte

    Wiederholer gerne, jeder Zeit und zahlen die Hälfte 232,50€

    Mindestteilnehmer 7 – limitiert max.Teilnehmerzahl 16

    Alter, von 15 – 95 Jahre

    Kurszeiten: 1Tag 10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00, die folgenden Beginn 09:30

    Keine Vorkenntnisse nötig!

    Anmeldungen unter: www.humadesignservices.de

    Anmeldefrist: 01.04.2019 (und spontane Anmeldungen sind auch danach herzlich willkommen!

    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei uns persönlich erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg, emotionale Projektorin 1/3

    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide

    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

    Ich erfahre mich als einen Menschen, (“Kreuz d. Ansteckung”) der andere Menschen in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht seine/ihre individuellen Möglichkeit zu einem erfüllenden, konstruktiven, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.“

    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    Heike Schwarz-Schöber, emotional, manif. Generatorin 6/2

    Human Design Analytikerin / Living Design Lehrerin

    Mein Weg mit dem Human Design hat 2004 begonnen seither hat sich vieles in meinem Leben durch Erkenntnis und Veränderung gewandelt.

    „Mein tiefes Anliegen ist es, andere Menschen zu bestärken, zu unterstützen, ihr Einzig-Artig Sein, ihre Individualität, das eigene Potential erkennen zu können. Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder, so wie er/sie erschaffen wurden, perfekt ist.

    Wir haben mit HumanDesign ein wunderbares Werkzeug an die Hand bekommen, das uns aufzeigt, wie wir korrekt mit uns und anderen in Respekt, Liebe und Wertschätzung umgehen können, hin zu einem Leben in Konstruktivität.

    heike.schwarz-schoeber@humandesignservices.de

      

  • Do
    30
    Mai
    2019
    So
    02
    Jun
    2019
    9:30 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Geschätzte Mitreisende !
    Hier ist unsere Herzens-Einladung an alle Projektoren und Projektorinnen, die gerne tiefer in ihren Typus und ihr Design eintauchen möchten.

    Sie richtet sich vor allem an die Teilnehmer unserer Gipfeltreffen der letzten beiden Jahre und an alle, die sich bereits etwas sattelfest in
    ihrem Design fühlen und “es” noch genauer wissen möchten!

    Es ist uns ein großes Anliegen, das jüngste Kind der menschlichen Evolution in seinem potenziellen Bewusstsein zu stärken und ihm seine überaus
    wichtige Rolle im erkennen, optimieren und führen von Energien näher zu bringen. Gewissermaßen ein “Elite-Training” für die heutige und sich
    anbahnende Zeit. In unserer Beobachtung und aus eigener Erfahrung stehen wir Projektoren immer wieder mal fassungslos an der stark befahrenen
    Autobahn des Lebens oder werden beim uneingeladenen Versuch, den Verkehr zu lenken, platt gefahren. Natürlich ist es nicht immer so
    dramatisch, aber, wie Ra betonte: “Für keinen anderen Typus ist es wichtiger, die richtigen Menschen/Energien in seinem Leben zu haben, wie
    für den Projektor.” !
    Die PROJEKTOREN IMMERSION soll vor allem der praktischen Erfahrung dienen. Jedem Teilnehmer wird genügend Raum und Zeit gegeben,
    auf der großen Körpergrafik eine unmittelbare Erfahrung seines Designs zu erleben!
    PROJEKTOREN IMMERSION
    Vertiefungs-Kurs für Projektoren von Projektoren
    30. Mai bis 2. Juni 2019
    Betrachten wir die Körpergrafik als Instrument, dann stellen die Kanäle/Definitionen die Saiten dar und die
    Offenheit (das Nicht-Selbst und: unser wahres Potenzial) den Resonanzkörper. In diesem Bild verweilend geht es darum, unsere Saiten zu stimmen
    und den Resonanzkörper von unnötigem Ballast zu befreien, damit unser Instrument klarer, feiner und unserer wahren Natur entsprechend tönen kann. Dies in einer Gruppe von wachsamen Projektoren zu erleben, potenziert die jeweilige Erfahrung und macht sie unserem täglichen Leben schneller abrufbar. !
    Ähnlich wie in der systemischen Arbeit stellt die Körpergrafik ein “wissendes Feld” dar, mit dem wir beim Betreten in Kontakt kommen und welches wir körperlich wahrnehmen können. Im Licht dieses Feldes haben wir die Möglichkeit, das eigene Sein bewusster zu erfahren und uns und die Welt aus grösseren Zusammenhängen heraus zu verstehen.

    In dieser Arbeit werden wir uns zunächst auf das Zuhause (= innere Autorität), die Persönlichkeits- Sonne und -Erde und die definierten Zentren konzentrieren. In einem weiteren Schritt erforschen wir die Offenheit: Das, was wir NICHT sind und gleichzeitig der Ort, durch den wir erleben,
    erfahren und unser wahres Potenzial mit der Welt teilen können. Da, wo unser wunder Punkt zum Wunder-Punkt werden kann… !
    Wie immer werden diese Tage von viel praktischen Übungen, Austausch, Anerkennung, Kreativität,
    Musik und Humor getragen sein. !
    Wir freuen uns auf diese gemeinsame Entdeckungsreise mit Euch!

    Franziska & Claudia Mareia

    Deine Investition in Dich: €495 zuzgl. 6,- pro Tag, Leckerlies, GetränkePauschale

    Da der Kurs auf maximal 12 TeilnehmerInnen beschränkt ist, sende bitte bei Interesse eine Email mit deinen Daten an Claudia

    (post@claudia-duelberg.de). Darauf bekommst du eine Rechnung über den Betrag, Anmeldeschluss 15.05.19

    Vorkenntnisse:

    Teilnahme an einem unserer Gipfeltreffen und/oder einem Living Your Design-Kurs

    Seminarort:

    „Haus vom guten Hirten“, Mauritz-Lindenweg 61, Münster, Deutschland

    Tel: 0049- 251-37870, www.hotel-guter-hirte.de

    Seminarzeiten:

    Donnerstag 30. Mai bis Sonntag 2. Juni 2019

    10:00 – 13:00 * Mittagspause* 14:30 – 17:30

    Für weitere Informationen stehen wir jederzeit unter folgenden Email-Adressen zur Verfügung:

    Claudia Mareia Dülberg: info@lebenswerk-statt.de

    Franziska Henner: wonder@eclipso.ch

  • Do
    15
    Aug
    2019
    So
    18
    Aug
    2019
    9:30 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Gipfeltreffen der Empathen 2019/ Münster 

    Von Projektoren für Projektoren
    15. - 18. August 2019
    Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten" Tel: 0049-251-37870

    SeminarPreis: €399 (Frühbucher bis 15.06.19) / €465 zzgl. 6 € Tagungspauschale Getränke, Leckerlies, pro Tag.

    Maximale Teilnehmerzahl 18 Personen

    Unterkunft ist nicht im Seminarpreis enthalten und ist vom Teilnehmer zu buchen.

    Anmeldung: www.humandesignservices.de  unter, "Spezialkurse"

     

    gipfel1

    “Des Projektors Offensive muss in seiner Defensive begründet sein.”
    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin

    Bestärkt durch den Erfolg des Gipfeltreffens 2018 in Münster berufen wir für das kommende Jahr eine weitere Runde ein! Sie richtet sich an ProjektorInnen, die mehr und vertieft über ihren Typus erfahren, Ihresgleichen besser kennen und anerkennen lernen wollen.

    Das Thema der Anerkennung ist in mehrfacher Hinsicht DAS Thema für Projektoren und dem werden wir uns im besonderen in diesem Kurs widmen.

    Der Projektor ist das jüngste Modell auf dem Markt der menschlichen Evolution. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, unsere ProjektorenkollegInnen besser mit ihrer Rolle, persönlichen Gebrauchsanweisung und Navigation auf diesem herausfordernden Planeten vertraut zu machen. Wir wissen zwar alle um die “Einladung”, den “Erfolg”, die “Anerkennung”, und - natürlich - die “Bitterkeit”. Aber wie sieht es damit im praktischen Leben aus? Wie verhalten wir uns auf der lauten, lebendigen und manchmal überwältigenden Tanzfläche des Lebens? Lassen wir uns von den für uns richtigen und wichtigen Energien zum Tanz einladen, oder hopsen wir unaufgefordert herum bis zum Umfallen? Sind wir uns unserer Talente und Gaben bewusst und können uns entspannt dem wachen und vertrauensvollen Warten hingeben?

    Die „Ritter der Tafelrunde“ stehen als Symbol für Projektoren und ihre fokussierten Auren. Jeder der Ritter vertritt eine Tugend, eine einzigartige Qualität, mit der sie/er der Welt dient. Während dieses Kurses wollen wir uns gegenseitig in diesen wichtigen Rollen bestärken, unseren Blick nach Außen und Innen richten und unsere imaginären Klingen/Skalpelle schärfen. Das “Material” werden wir auch anhand der Körpergrafiken der TeilnehmerInnen erarbeiten, damit jeder seine Intelligenz und Wirkung als Projektor am eigenen Leib erfahren darf. 

    In diesem Workshop-Seminar werden wir uns Grundsätzliches anschauen:

    Wer ist der Projektor/Koordinator als Typus?
    Was ist seine Aufgabe?
    Worin liegt sein Talent?
    Wo fühlst du dich in deinem Leben wirklich eingeladen?
    Was ist das Nicht-Selbst und wie kann es sich auswirken?
    Welches Potential liegt in der Offenheit?
    Welche Sprache spricht die Aura des Projektors?

    Zudem werden diese Tage von vielen anschaulichen Übungen, Erfahrungen, Austausch, Anerkennung und viel Humor getragen werden.

    Wir freuen uns auf Euch

    Claudia & Franziska

    “Dank eurer Arbeit bekomme ich eine Ahnung von den in der Theorie beschriebenen Mechaniken. Und genau das war mein Wunsch beim Buchen eures Kurses. Dass ich dann auch noch so viele Projektoren kennenlernen konnte, war einfach wunderbar. (…) Jetzt, nachdem ich dem Prozess in mir viel Zeit gelassen habe, ist wie was durch. Und das Schöne daran ist, ich musste gar nix machen. Einfach nur den Raum dafür geben. (…) Ich danke euch, für die Zeit, für den Kurs, für die Musik und für die Körperübungen. Für die vielen Infos so nebenher und Beispiele, was hier draußen in der Welt aus Sicht des HD läuft. Dass die ganze Welt derzeit im Ausgebrannt ist usw. Ich beginne die Welt und mich anders zu sehen. (…) Mich mit meiner anderen Art plötzlich nicht mehr alleine damit zu fühlen, ist wohl das größte Geschenk, was ich im Kurs bei euch bekommen habe.”
    C.H. 1/4 Milz-Projektorin, Teilnehmerin des Gipfeltreffens 2018

    Für weitere Informationen stehen wir jederzeit unter folgenden Email-Adressen zur Verfügung:

    Info & Fragen, gern und jeder Zeit: Claudia Mareia Dülberg: post@claudia-duelberg.de - Tel: 0049-173-1616561

    Franziska Henner: wonder@eclipso.ch

  • Di
    27
    Aug
    2019
    Do
    29
    Aug
    2019
    09:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    "GL 3"
    27.-29. August 2019, Münster
    Jasmin Meißl (Schuster) & Claudia Mareia Dülberg

    von Dienstag 09:30-17:30
    Mittwoch und Donnerstag 09:00-17:00

    ORT: Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster, Germany
    KOSTEN: 595 €
    Wiederholer zahlen die Hälfte
    Getränke & LeckerliesPauschale 7,-€ pro Tag
    ANMELDUNG bis zum 20.08.2019
    ERFORDERLICHE DATEN: Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort)

    ANMELDUNG UNTER: wie gehabt 
    post@claudia-duelberg.de

    info@jasmin-schuster.at

    VORAUSSETZUNGEN: LD & Grundlagenkurs 1 und 2

    In diesem letzten Seminar der Grundlagenkurse geht es wieder um ein klares Schwerpunktthema: die Profile.

    Profile sind für jede Analyse von herausragender Bedeutung. Sie zeigen uns, mit welchem Kostüm ein Mensch auf der Bühne des Lebens erscheint, sie enthalten erste Hinweise zur Lebensaufgabe und beschreiben darüber hinaus eine ganze Reihe von Qualitäten, die für diesen Menschen charakteristisch und wichtig sind.

    Wir besprechen in diesem Seminar die geometrische Grundlage der Profilentstehung, die sich daraus ergebende Gliederung in häufige und seltene Profile und schließlich die drei inhaltlichen Profilgruppen (personal, juxtaposition, transpersonal).

    Nach einer vertiefenden Rekapitulation der Linieneigenschaften besprechen wir alle 12 Profile in ihrer einmaligen Kombination von bewussten und unbewussten Eigenschaften.

    Die Betrachtung der Linientitel in den Rollentoren der Körpergraphik liefert uns dabei zusätzliche interessante Einblicke.

    Auch in diesem Kurs werden wir das theoretisch Besprochene im Rahmen des Möglichen durch Erfahrungen der KursteilnehmerInnen mit ihren Profilen ergänzen und mit anderen Elementen der Körpergraphik verbinden.

    Resümee & Feedback:
    🙏 was gibt es kostbareres zum eigenen Reflektieren......

    "Liebe Claudia,
    Ich danke dir sehr für deine besondere Unterstützung, für deine besonders liebevolle Zuwendung, für deine klugen Fragen und deinen unabdingbaren Willen, mir auf den Grund zu gehen.

    Liebe Jasmin, ich bin sehr froh, dass ich dich jetzt endlich persönlich kennenlernen durfte! Du bist eine wunderbare Lehrerin und ein wunderbarer Mensch - gut strukturiert, zielgerichtet, unbestechlich und dabei immer zugewandt, warmherzig, verständnisvoll und unendlich geduldig! Ich freue mich so, wenn wir uns im August wieder sehen!

    Euren gemeinsamen Kurs fand ich großartig! Wie ihr ja im Workshop nicht nur einmal erwähnt habt, ist es unheimlich wichtig, nicht nur Wissen in sich aufzusaugen, sondern die Inhalte körperlich zu begreifen. Und ich finde, durch eure Art des Unterrichtens funktioniert das perfekt, wenn man sich von euren Geschichten, euren klugen Fragen und euren Erfahrungen berühren lässt. Ich bin zu diesem Kurs gefahren, ohne den Anspruch zu haben, dabei viel über mich zu erfahren und doch war es genau so. Ich bin jetzt in Bezug auf Human Design klüger, als ich vorher war, aber viel wichtiger ist, dass ich in Bezug auf mich klüger, vielleicht sogar ein klein bisschen weiser bin, als ich vorher war. Ich danke euch beiden aus ganzem Herzen dafür. Wenn ihr zusammen unterrichtet, hat das für mich etwas magisches!"

    Fühlt euch umarmt und geküsst und geliebt!

    M. 5/1 emotionale man.Generatorin

  • Do
    31
    Okt
    2019
    So
    03
    Nov
    2019
    10:00 - 13:00 - 14:30 - 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Wir möchten dich herzlich einladen, zum Living Design Kurs & Experiment.

    Mit unserem neuen Konzept der Wissensvermittlung geht es uns darum, die Inhalte sowohl kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln.

    Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet auf deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir und der Lehre des Human Design Systems.

    Hier wird die Basis geschaffen, Human Design zu lernen, zu leben, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen verstehst und anerkennst.

    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhälst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deiner wahren Natur entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, bieten wir die Möglichkeit, durch die Aufstellungsarbeit mit der großen Körpergraphik zu erfahren, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich so, das Gelernte in den Körper integrieren kann.

    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper der deine innere Autorität trägt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    Es geht in diesem Prozess immer um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b. Wer bin ich überhaupt? Wo-für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich mich für mich korrekt? Welche Menschen und Orte sind richtig für  mich? Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung? Wie bleibe ich gesund? Wie werde ich glücklich und erfüllt? Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, laden wir dich auf diese 4tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein. Uns ist es ein ganz besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher arbeiten wir in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch mit verschiedenen Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu machen.

    Deine eigene, wahrhaftige Navigation zu kennen ist in diesen verrückten und schwierigen Zeiten unumgänglich. Das nicht nur für jeden Einzelnen, sondern auch für unseren Planeten. Es ist in Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Welcher Mensch wird in Zukunft er-folgreicher sein?

    Jener, der sich bemüht sich dem Außen anzupassen, oder jener der seine Individualität er-kennt, ent-wickelt und lebt?

    „Die einzig erfolgreiche, sichere und nachträglich wertsteigernde Anlage die Du tätigen kannst, ist die Investition in Dich Selbst, in Dein individuelles Wesen!“
    (Claudia Mareia Dülberg)

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:

    Datum: 31.10. - 03.11.2019, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster, Tel 0251 – 37870

    Kosten: 465,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt) 6,- € für Kaffee, Tee, Säfte

    Wiederholer gerne, jeder Zeit und zahlen die Hälfte 232,50€ (bitte vor der Bestellung bei Heike melden)

    Anmeldungen unter: humandesignsercvices.de / Ausbildungen, bitte lass bei Anmeldungun wissen, ob du mit Vorkenntnissen kommst;-)

    Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 begrenzt.

    Alter, von 15 – 95 Jahre

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 und von 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30

    Keine Vorkenntnisse nötig!

    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs, sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei uns persönlich erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg, emotionale Projektorin 1/3

    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide

    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    „Ich erfahre mich als einen Menschen, (“Kreuz d. Ansteckung”) der andere Menschen in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht seine/ihre individuellen Möglichkeit zu einem erfüllenden, konstruktiven, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.“

    Heike Schwarz-Schöber, emotional, manif. Generatorin 6/2

    Human Design Analytikerin / Living Design Lehrerin

    heike.schwarz-schoeber@humandesignservices.de

    „Mein tiefes Anliegen ist es, andere Menschen zu bestärken, zu unterstützen, ihr Einzig-Artig Sein, ihre Individualität, das eigene Potential erkennen zu können und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder, so wie er/sie erschaffen wurden, perfekt ist. Das tue ich mit Liebe, Hingabe und Herz.

    Wie wäre die Welt, wenn jeder wirklich wahrhaftig sein dürfte?

  • Mo
    17
    Feb
    2020
    Mi
    19
    Feb
    2020
    9:30 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Human Design Basis - Ausbildung nach den Richtlinien der IHDS

    In den Grundlagenkursen werden zum einen die sogenannten „vier Sichtweisen“ vermittelt, die es gestatten, sich anhand einer Körpergrafik rasch und verlässlich zu informieren.
    Rave ABC – Grundlagen 1 beginnt mit einer Vervollständigung aller Typus- und Autoritätsvarianten, um sicher zu stellen, dass allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern diese wichtigste Ebene der Differenzierung geläufig wird.

    Weiteres werden die Schaltkreise besprochen.

    Human Design Synthese

    Rave ABC

    Die Berechnung

    Das Design und die Persönlichkeit

    Das Hexagramm und die Linien

    Innerhalb dieser Grundlagen legen wir besonderen Wert darauf die einzelnen Teilnehmer in ihren persönlichen De-konditionierungs & WerdensProzessen zu begleiten und unterstützen.

    Somit er - arbeiten wir sehr individuell die Körpergrafik jedes einzelnen mit einbezogen.

    Kurspreis 590,00 (max. Teilnehmerzahl 15 ) Getränke und Leckerliepauschale 7,00 pro Tag

    Wer:
    Jasmin Meißl (Schuster) & Claudia Mareia Dülberg, IHDS Analytikerinnen & Lehrerinnen

    Wo:
    Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster 0251 - 3787-0

    Info&Anmeldung:
    Claudia Mareia Dülberg mobil: 0173 - 1616561
    www.claudia-duelberg.de
    post@claudia-duelberg.de

    oder:

    Jasmin Meißl: mobil: 0043 664 86 25 216
    https://jasmin-schuster.at 

    TeilnehmerRückmeldung:

    Eure Art das HDS zu vermitteln ist einfach wunderbar, eine schöne Balance zwischen mentalem Wissen angereichert mit persönlichen Erfahrungen und dem vermögen jede aufkommende Frage angemessen zu beantworten. Ihr legt einen Schwerpunkt auf die geschützte Atmosphäre, die durch die stets wertschätzende Haltung und Eure Würde entsteht. Tief beeindruckt hat mich wieder Eure stets spürbare Liebe zu den Teilnehmern, zum Leben und Eurer Rolle im Universum. Eure tabulose Offenheit ist so mutig, wie die Energie, die Ihr in Eure Prozesse investiert. Da spüre ich eine unverfälschte Authentizität, die mich tief beeindruckt und sehr inspiriert.

    Vielen Dank für die Klarheit, die ich stets nach den Kursen empfinde und vielen Dank für die Geduld, die Ihr mir entgegenbringt. Vielen Dank für die Einladungen ein Stück Eures Lebens mit mir zu teilen, es ist mir stets eine große Ehre und ein wirkliches Vergnügen. Ich liebe Euren Humor.

    Herzliche Grüße
    S. 6/2 Projektor emotional

    VORAUSSETZUNG: Grundreading + Living your Design Kurs

    Wie gewohnt in Humor – und liebevoll, persönlichen Rahmen.
    Bitte bedenke, dass die Übernachtungen in Münster immer frühzeitig gebucht werden müssen, da speziell durch die vielen Studenten große Zimmerknappheit herrscht und diese inzwischen auf Hotel’s ausweichen.
    Für weitere Fragen steht euch Claudia wie immer jederzeit zur Verfügung!!
    Herzlichst,
    Claudia & Jasmin

  • Fr
    29
    Mai
    2020
    Mo
    01
    Jun
    2020
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    VORAUSSETZUNGEN: Grundlagenkurs 1
    TERMIN  29. Mai- 01. Juni 2020

    Wir starten am ersten Tag um 10:00. Pause von 13:00-13:30 Kursende ca. 17:00.

    KOSTEN. 695 € (zuzgl. Getränke und Liekerliespauschale 7,-€ pro Tag zu zahlen im Kurs)
    ANMELDUNG bis zum 25.05.2020 - du bekommst mit deiner Anmeldung eine Rechnung und durch die Anweisung des Betrags ist dein Platz für dich reserviert.
    ERFORDERLICHE DATEN: Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort)

    ANMELDUNG UNTER:

    Claudia Dülberg persönlich o. per email
    +49 (0) 173 1616 561 oder 0 251- 337 57
    post@claudia-duelberg.de

    oder

    info@jasmin-schuster.at oder 0043 664 86 25 216

    In diesem Kurs geht es um einen klaren Schwerpunkt: die in der Körpergrafik enthaltenen Kanäle. Diese insgesamt 36 Kanäle zeigen – wenn definiert – die in einem Menschen immer lebendige Besonderheit, die trotz ihrer absoluten Einmaligkeit qualitativ beschrieben werden kann.

    Dieser Kurs beinhaltet zwei Ansätze: eine kurze Wiederholung der Schaltkreise und die Betrachtung der  Einmaligkeit, die in jedem konkret definierten Kanal zu finden ist.

    Die Kanäle der sechs Schaltkreise sowie die Kanäle der Integration werden ausführlich und mehrschichtig besprochen. Themen aus dem Kurs Grundlagen 1 – z.B. bewusst/unbewusst oder auch das Thema der Spaltungen –  werden nun durch die Kanäle sehr konkret fassbar. Des Weiteren werden wir die spezifische Qualität und Bedeutung eines Kanals in Bezug zum Typus  ergründen.

    Ein weiterer Schwerpunkt ist die praktische Umsetzung und Anwendung des Erlernten anhand der Körpergraphiken der Teilnehmer/innen.

    Diesen GL 2 betreffend handelt es sich um einen erstmalig 4tägigen Kurs, da der 4te Tag den projizierenden Kanälen gelten wird. Im speziellen für die Projektoren, praktisch nachvollziehbar und ausführlicher, nebst AufstellungsArbeit auf der Körpergrafik.

    Jeder Kurs gilt selbstverständlich für Wiederholer zum halben Preis, könnte den GL 2 betreffend sehr interessant seinZwinkerndes Smiley

    Inhalte:

    • Besprechung der 36 Kanäle
    • Miteinbeziehen der Sichtweisen, die bereits im G1 erarbeitet wurden.
    • Keynoting

    Den GL 2 betreffend handelt es sich um einen erstmalig 4tägigen Kurs, da der 4te Tag den projizierenden Kanälen gelten wird. Im speziellen für die Projektoren, praktisch nachvollziehbar und ausführlicher, nebst AufstellungsArbeit auf der Körpergrafik.

    Wir beginnen am 1.ten Tag um 10:00 – 13:00 Pause 14:30 bis ca. 17:00

    Es ist uns eine große Freude zusammen zu arbeiten!

    Zudem werden wir auch in diesem Kurs persönliche Fragen klären, die dich in deinem Prozess nähren, unterstützen, zu deiner Individualität bewegen und wie gewohnt viel lachen!

  • Mi
    02
    Sep
    2020
    So
    06
    Sep
    2020
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"
    Wir möchten dich herzlich einladen, zum kommenden 5 tägigen „Living Design Kurs & Experiment“ vom 02.09. – 06.09.2020

    Mit unserem ganz eigenen, individuellen Konzept der Wissensvermittlung ist es uns ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln.

    Es ist der Körper der den Typus und die innere Autorität definiert. Die Transformation findet über den Körper statt.

    Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir, als auch für die Lehre des Human Design Systems.

    Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.

    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhälst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, bieten wir die Möglichkeit, durch die Aufstellungsarbeit mit der großen Körpergraphik zu erfahren, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich so, das Gelernte in den Körper integrieren kann.

    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper der deine innere Autorität trägt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    Es geht in diesem Prozess immer um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b. Wer bin ich überhaupt? Wo-für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich mich für mich korrekt? Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung? Wie bleibe ich gesund? Wie werde ich glücklich und erfüllt? Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, laden wir dich auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein. Uns ist es ein ganz besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher arbeiten wir in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch mit verschiedenen Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.

    Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Schuhe

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu machen.

    Es ist in Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Rückmeldungen:

    Liebe Claudia, liebe Heike,
    meine intensiven Erfahrungen und Wahrnehmungen während Eures wunderbaren Living-Design-Kurses haben mich in vielerlei Hinsicht zutiefst berührt! Das kostbarste Geschenk für mich als Projektorin auf dieser bewegenden inneren Reise war, dass ich mit jeder Faser meines Wesens erspüren und begreifen konnte, dass die sakrale Kraft der Generatoren und manifestierenden Generatoren wahrlich eine heilige Kraft ist, vor der ich mich in Respekt und tiefer Dankbarkeit verneige! Wahrzunehmen, wie sich diese bedeutsame Referenzerfahrung gerade ganz sanft und organisch in meinen Alltag hineinzuweben beginnt, erfüllt mich mit stiller wärmender Freude. Und tief in mir drinnen trage ich eine vertrauensvolle Gewissheit, dass dies mein Projektor-Leben inmitten all der vielen sakralen Wesen NOCH wahrhaftiger und schöner machen wird!
    Ich danke Euch beiden für das wundervoll lebendige, inspirierende Seminar und für Eure liebevolle, humorvolle und beherzte Begleitung! SO schön, dass es Euch gibt!
    Herzliche Grüße R.J. Projektorin mental 4/6
    „Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!“
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:

    Datum: 02.09. – 06.09.20, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster, Tel 0251 – 37870

    Anmeldung: http://humandesignservices.de - Ausbildung - Living Design Kurse
    Kosten: 549,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt) 7,- € für Kaffee, Tee, Säfte

    Wiederholer gerne, jeder Zeit und zahlen die Hälfte 272,50€ (bitte vor der Bestellung bei Heike melden)

    Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 begrenzt.

    Alter, von 15 – 95 Jahre

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30

    Keine Vorkenntnisse nötig!

    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs, sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei uns persönlich erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg, emotionale Projektorin 1/3

    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide

    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 – 1616561

    „Ich erfahre mich als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht seine/ihre individuellen Möglichkeit zu einem erfüllenden, konstruktiven, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.“

    Heike Schwarz-Schöber, emotional, manif. Generatorin 6/2

    Human Design Analytikerin / Living Design Lehrerin

    heike.schwarz-schoeber@humandesignservices.de

    „Mein tiefes Anliegen ist es, andere Menschen zu bestärken, zu unterstützen, ihr Einzig-Artig Sein, ihre Individualität, das eigene Potential erkennen zu können und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder, so wie er/sie erschaffen wurden, perfekt ist. Das tue ich mit Liebe, Hingabe und Herz.

    Wie wäre die Welt, wenn JedeR wirklich wahrhaftig sein dürfte?

  • Mi
    28
    Okt
    2020
    Sa
    31
    Okt
    2020
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Wer: Von Projektoren für Projektoren

    Wann: 28. Oktober - 31. Oktober 2020

    Beginn:1ter Tag 10:00, Mittagsbreak 13:30–15:00, Kursende ca. 17:00
    Weiterer Kursverlauf und Zeitplan nach Absprache.

    Wo: Hotel Haus vom Guten Hirten, Münster, Tel. 0251 – 3787 – 0

    Wieviel: (Frühbucher) bis 01.09.20 €495, danach: €559

    Getränke & Leckerliepauschale 7 € pro Tag

    Voraussetzungen: entweder Teilnahme an „Living your Design“ Kurs oder Persönliches GrundReading

    Anmeldung: www.humandesignservices.de unter „Spezialkurse“

    In dir selbst ist die ganze Welt verborgen, und wenn du weißt, wie man schaut und lernt, dann ist die Tür da, und der Schlüssel ist in deiner Hand. Niemand kann dir diesen Schlüssel geben oder die Tür zeigen, nur du bist dazu in der Lage.”

    Jiddu Krishnamurti

    Mit großer Freude laden wir zu einem weiteren „Gipfeltreffen der Empathen“, Projektor-Kurs, in Münster ein! Das Treffen richtet sich an Projektor*Innen, die mehr und vertieft über ihren Typus erfahren und Ihresgleichen besser kennen und anerkennen wollen.

    Der Projektor ist das jüngste Modell auf dem Markt der menschlichen Evolution. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, unsere Projektorenkolleg*innen besser mit ihrer Rolle, persönlichen Gebrauchsanweisung und Navigation auf diesem herausfordernden Planeten vertraut zu machen. Wir wissen zwar alle um die berühmte “Einladung”, den “Erfolg”, die “Anerkennung”, und – natürlich – die “Bitterkeit”. Aber wie sieht es damit im wirklichen und praktischen Leben aus? Wie verhalten wir uns in der lauten, lebendigen und manchmal überwältigenden Disco des Lebens? Lassen wir uns von den für uns richtigen und wichtigen Energien auf die Tanzfläche bitten, oder hopsen wir unaufgefordert herum bis zum Umfallen? Sind wir uns unserer Talente und Gaben bewusst und können wir uns entspannt dem wachen und vertrauensvollen Warten hingeben?

    Während dieses Kurses wollen wir uns gegenseitig in diesen wichtigen Rolle bestärken, unseren Blick nach Außen und Innen richten und unsere imaginären Schwerter schärfen. Das “Material” werden wir anhand der Körpergrafiken der TeilnehmerInnen erarbeiten, damit jeder seine Kraft und Wirkung als Projektor am eigenen Leib erfahren darf.

    In diesem Workshop-Seminar werden wir uns folgendes anschauen:

    Wer ist der Projektor/Koordinator als Typus?

    Was ist seine Aufgabe?

    Worin liegt sein Talent?

    Welche Wirkung hat die Aura des Projektors?

    Was ist das Nicht-Selbst und wie wirkt es sich aus?

    Welches Potential liegt in der Offenheit?

    Wo fühlst du dich in deinem Leben wirklich eingeladen?

    Wiederum werden diese Tage von vielen anschaulichen Übungen, Erfahrungen, Austausch, Anerkennung, Musik und viel Humor getragen werden.

    Wichtig!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei unseren Kursen weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch, ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Wir freuen uns auf Euch

    Claudia & Franziska

    Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Gras, im Freien und Natur

    So vieles haben die intensiven Eindrücke und Erfahrungen während des Gipfeltreffens der Empathen 2019 in mir in Bewegung gebracht! Inspiriert und staunend folge ich seitdem diesen facettenreichen inneren Bewegungen mit meiner Wahrnehmung. Neues will entstehen … Das spüre ich. Ich warte … `Erfreue mich an meinen „kleinen“ Experimenten im Alltag … Und genieße dabei den erfrischenden in Leichtigkeit gehüllten Nachklang dieser wunderbaren Tage in Münster! 🙂

    Ganz lieben Dank nochmal für Euer SOsein, für das entdeckungsreiche, schwungvolle Seminar und für Eure achtsame, feinfühlige und humorvolle Begleitung!”

    R.J., 4/6, mentale Projektorin

    Welch große Erfahrung und Ehre in der Frequenz von königlichen Spezialist*innen zu weilen! Selbst nach jahrelangen Studium des HDS gelange ich während solcher Begegnungen immer wieder an den Ort, an dem die real-phyisische Erfahrung alles Fachwissen in den Schatten zu stellen vermag. Zeugen und Mitforschende für solche Prozesse zu haben, hat einen unschätzbaren Wert. Ich wünsche mir für alle Teilnehmer*innen, dass sie etwas von diesem Gipfeltreffen im heiligen Tempel des Alltages integrieren können. Ich freue mich bereits jetzt auf unser nächstes Zusammenkommen!“
    Franziska Henner, 1/3, Milz-Projektorin

    Für weitere Informationen stehen wir jederzeit unter folgenden Mobil-Nummern und Email-Adressen zur Verfügung:

    Claudia Mareia Dülberg:

    post@claudia-duelberg.de

    www.claudia-duelberg.de

    mobil: 0049 – 173 – 1616561

    Franziska Henner:

    wonder@eclipso.ch

    mobil: +41 79 222 00 87

  • Mi
    10
    Feb
    2021
    So
    14
    Feb
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    für den Fall der Fälle, unser Ausweichtermin: 07. - 11.04.2021

    Wir möchten dich herzlich zu deinem „Living Design & Experiment“ einladen.
    Mit unserem ganz eigenen, individuellen Konzept der Wissensvermittlung ist es uns ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln.
    Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir, als auch für die Grundlagen der Lehre des Human Design Systems.
    Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.
    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhälst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.
    Während dessen werden nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener!

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei einem “Living your Design Kurs & Experiment” weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, bieten wir die Möglichkeit, durch die Aufstellungsarbeit mit der großen Körpergraphik zu erfahren, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich so, das Gelernte in den Körper integrieren kann.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper der deine innere Autorität trägt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.
    Es geht in diesem Prozess immer um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b.  Wer bin ich überhaupt? Wo-für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt? Welche Menschen und Orte sind richtig für  mich? Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung? Wie bleibe ich gesund? Wie werde ich glücklich und erfüllt? Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, laden wir dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.
    Uns ist es ein ganz besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher arbeiten wir in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch mit verschiedenen Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.
    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.
    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu machen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:
    Datum: 10.02. - 14.01.21, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster  Tel 0251 – 37870

    für den Fall der Fälle, unser Ausweichtermin: 07. - 11.04.2021
    Kosten: 649,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt)  7,- € für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies

    Wiederholer gerne, jeder Zeit und zahlen die Hälfte 324,50€ (bitte vor der Bestellung bei Heike melden)
    Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 14 begrenzt.
    Alter, von 15 – 95 Jahre

    Anmeldung: www.humandesignservices.de

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30
    Keine Vorkenntnisse nötig!
    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs, sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei uns persönlich erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin
    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide
    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung
    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    „Ich erfahre mich als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.“

    Heike Schwarz-Schöber, emotional, manif. Generatorin 6/2
    Human Design Analytikerin / Living Design Lehrerin, Grundlagen 1 Lehrerin
    heike.schwarz-schoeber@humandesignservices.de

    „Mein tiefes Anliegen ist es, andere Menschen zu bestärken, zu unterstützen, ihr Einzig-Artig Sein, ihre Individualität, das eigene Potential erkennen zu können und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder, so wie er/sie erschaffen wurden, perfekt ist. Das tue ich mit Liebe, Hingabe und Herz.
    Wie wäre die Welt, wenn JedeR wirklich wahrhaftig sein dürfte?

    Rückmeldungen:
    "Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!"
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    ***

    „ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch beiden bedanken, dafür, dass ihr jedem Einzelnen und auch Euch selbst den Raum gegeben habt in dem jeder angenommen war - ganz egal wo er in seinem Prozess stand. Es war ein Raum der Heilung der, vor allen Dingen durch Euch als Vorbilder erst richtig fruchtbar wurde. Für mich war es so wertvoll Euch beide im Umgang miteinander beobachten zu dürfen, respektvoll, liebevoll und doch euer selbst treu. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Wenn man jedoch bedenkt, dass Ihr stets auf jede einzelne Frage eingegangen seid und trotzdem immer noch im Auge hattet, jedem seinen Raum und sein Tempo zu gewähren, ist es fast unglaublich was in den vergangenen 5 Tagen alles passieren durfte. Danke dafür von Herzen. Das war definitiv nicht mein letzter Living-Design Kurs mit Euch!! I. Projektorin, selbstprojizierende Autorität

  • Fr
    26
    Mrz
    2021
    So
    28
    Mrz
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    Grundlagen 1 - Münster 26. - 28.03.21

    Wann: TERMIN: 26.-28. März 2021,  findet online über zoom statt

    Wer:
    Jasmin Meißl (Schuster) & Claudia Mareia Dülberg, IHDS Analytikerinnen & Lehrerinnen

    Wir starten am ersten Tag um 10:00 – 13:00 – Pause – 14:30 – ca. 17:00

    Wo: Haus vom guten Hirten, Münster, Germany
    KOSTEN: 645 € - Getränke und Leckerliepauschale 7,00 pro Tag
    bei Buchung aller 3 Kurse, GL 1-3 Gesamtpreis 1.700€ (1.935€)

    Termin GL 2, 15.07. - 18.07.21 viertägig mit ÜbungsTag auf der großen Körpergrafik / geplant ist diesen Kurs in Präsenz abzuhalten
    und GL3 vom 10.12. - 12.12.21,  findet online über zoom statt

    Die derzeit im Außen herrschenden Kräfte betreffend, finden die Kurse, bei ev. “ReiseVerbot” in jedem Fall, online über zoom statt.

    Im GesamtPaket ist dann ein gemeinsames Zoom - Treffen, zw. dem 2ten und 3ten Teil inkludiert, dies zu Zweck der Rückmeldungen, Fragen und gegebenenfalls Kurzinterventionen, sprich Unterstützung im persönlichen Prozess.
    ANMELDUNG bis zum 01.03.2021
    ERFORDERLICHE DATEN: Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort)

    Info und ANMELDUNG bei Claudia Mareia Dülberg
    UNTER: 0049 - 173 -1616561
    post@claudia-duelberg.de

    info@jasmin-schuster.at oder 0043 664 86 25 216

    VORAUSSETZUNGEN: Living Your Design Kurs

    Human Design Basis – Ausbildung nach den Richtlinien der IHDS

    In den Grundlagenkursen werden zum einen die sogenannten „vier Sichtweisen“ vermittelt, die es gestatten, sich anhand einer Körpergrafik rasch und verlässlich zu informieren.
    Rave ABC – Grundlagen 1 beginnt mit einer Vervollständigung aller Typus- und Autoritätsvarianten, um sicher zu stellen, dass allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern diese wichtigste Ebene der Differenzierung geläufig wird.

    Weiteres werden die Schaltkreise besprochen.

    Human Design Synthese

    Rave ABC

    Die Berechnung

    Das Design und die Persönlichkeit

    Das Hexagramm und die Linien

    Innerhalb dieser Grundlagen legen wir besonderen Wert darauf den einzelnen TeilnehmerIN in ihren persönlichen De-konditionierungs & WerdensProzessen zu begleiten und unterstützen. Dies wie gewohnt in sehr humorvollem, praktisch orientierten und familiären Rahmen.

    Somit er – arbeiten wir sehr individuell die Körpergrafik jedes einzelnen mit einbezogen.

    Die Grundlagenkurse bilden die Basis für eine möglichen Ausbildung zum/r HDS-AnalytikerIn, eignen sich aber auch sehr gut für all jene, die Human Design etwas genauer zum Eigengebrauch kennen lernen oder als Kombination mit anderen beratenden oder heilenden Methoden nutzen wollen.

  • Mi
    21
    Apr
    2021
    So
    25
    Apr
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    „Living your ProjektorDesign & Experiment“ - „Gipfeltreffen der Empathen.“

    Dieser LD wendet sich ausschließlich an Projektoren und ist demnach dafür konzipiert.

    Er stellt ganz grundsätzlich die Basis einer möglichen Grundlagen – so wie weiteren Ausbildung dar, als auch möglicherweise, für den darauffolgenden ProjektorKurs ab Juli, mit der wunderbaren Silvia Rotbart dar.

    Human Design zeigt die Energetik, die Wirkung eines Menschen, du bist dazu da diese zu sehen und dich selbst, im besonderen, als der betreffende ProjektorIN zu verstehen. Du bist hier, das Leben, die Energietypen zu sehen, verstehen, diese betreffend ihrer ind. Er-kenntnis von sich selbst zu unterstützen.

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie, der Inhalte des „Living your Design“ Kurses und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, werden auch der tieferen Erkenntnis wegen (Aura)Erfahrungsübungen mit den Energietypen innbegriffen sein.

                                                                                         des Projektors Offensive MUSS in seiner Defensive gründen C.M.

    Die Aura eines Projektors und damit sein Körper, stehen in tiefem Zusammenhang mit dem Typus!

                                         wem du gestattest in deiner Aura zu sein, ist die wichtigste Entscheidung, die du jemals treffen kannst.

    Und es wird sich die Möglichkeit geben, in Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik zu Referenzerfahrungen, wie sich beispielweise verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen u. integrieren lassen.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Darüber hinaus Es ist dein Körper, der deinen Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.
    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Es ist es mir ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl, kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln. Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir. Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.
    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.
    Währenddessen werden nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener!

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei diesem Seminar weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam. Jeder Mensch ist traumatisiert.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, bietet sich die Möglichkeit, durch Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik Referenzerfahrungen zu machen, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich integrieren kann.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper der den Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.
    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben, wie:  Wer bin ich überhaupt, als Projektor? Wo – zu bin ich berufen und wie merke ich als Projektor das?? Was bedeutet es zu diesem Typus zu gehören? Wo -für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt?  Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Wo - durch kann ich Geld verdienen? Wie bleibe ich gesund? Wie finde ich zu Glück und Erfüllung?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, lade ich dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.
    Es ist mir ein besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher gibt es in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch verschiedene Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.
    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.
    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:
    Datum:  21.04. - 25.04..21, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster  Tel 0251 – 37870

    Kosten: 595,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt)  7,- € für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Das Mindestalter 16 Jahre, hierzu gerne Vorgespräch mit mir!

    Anmeldung: www.humandesignservices.de

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30
    Keine Vorkenntnisse nötig!
    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs, sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei mir persönlich erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin
    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide
    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung
    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    "Ich erfahre mich, in diesem Leben, als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.  Persönlich befinde ich mich nun seit 21 Jahren in meinem Prozess, durch alle Tiefen des Nichtwissen, wer ich bin bis heute "die sein, die ich bin zu sein." Mein Leben war ein bemerkenswerter LehrMeister! Einer Einladung folgend, darf ich diesen Typus nun im 4ten Jahr zu seinem persönlichen Verständnis und Erfüllung begleiten.

    Rückmeldungen:
    "Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!"
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    ***

    „ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch beiden bedanken, dafür, dass ihr jedem Einzelnen und auch Euch selbst den Raum gegeben habt in dem jeder angenommen war - ganz egal wo er in seinem Prozess stand. Es war ein Raum der Heilung der, vor allen Dingen durch Euch als Vorbilder erst richtig fruchtbar wurde. Für mich war es so wertvoll Euch beide im Umgang miteinander beobachten zu dürfen, respektvoll, liebevoll und doch euer selbst treu. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Wenn man jedoch bedenkt, dass Ihr stets auf jede einzelne Frage eingegangen seid und trotzdem immer noch im Auge hattet, jedem seinen Raum und sein Tempo zu gewähren, ist es fast unglaublich was in den vergangenen 5 Tagen alles passieren durfte. Danke dafür von Herzen. Das war definitiv nicht mein letzter Living-Design Kurs mit Euch!! I. Projektorin, selbstprojizierende Autorität

  • Do
    15
    Jul
    2021
    So
    18
    Jul
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster Hotel, "Haus vom guten Hirten"
    TERMIN:
    15.-18. Juli 2021
    Wir starten am ersten Tag um 10:00 – 13:00 – Pause – 14:30 – ca. 17:00
    Wo:
    Haus vom guten Hirten, Münster, Germany
    KOSTEN: 645 € – Getränke und Leckerliepauschale 7,00 pro Tag
    Nach Möglichkeit findet dieser Kurs life statt!
    Sollte es durch erschwerte Reisebedingungen nicht dazu kommen, dass Jasmin leicht reisen kann, sehen wir uns auf zoom.
    bei Buchung aller 3 Kurse, GL 1-3 Gesamtpreis 1.700€ (1.935€)
    In diesem Kurs geht es um einen klaren Schwerpunkt: die in der Körpergrafik enthaltenen Kanäle.
    Diese insgesamt 36 Kanäle zeigen – wenn definiert – die in einem Menschen immer lebendige Besonderheit, die trotz ihrer absoluten Einmaligkeit qualitativ beschrieben werden kann.
    Dieser Kurs beinhaltet zwei Ansätze: eine kurze Wiederholung der Schaltkreise und die Betrachtung der Einmaligkeit, die in jedem konkret definierten Kanal zu finden ist.
    Die Kanäle der sechs Schaltkreise sowie die Kanäle der Integration werden ausführlich und mehrschichtig besprochen. Themen aus dem Kurs Grundlagen 1 – z.B. bewusst/unbewusst oder auch das Thema der Spaltungen – werden nun durch die Kanäle sehr konkret fassbar. Des Weiteren werden wir die spezifische Qualität und Bedeutung eines Kanals in Bezug zum Typus ergründen.
    Ein weiterer Schwerpunkt ist die praktische Umsetzung und Anwendung des Erlernten anhand der Körpergraphiken der Teilnehmer/innen.
    Inhalte:
    Besprechung der 36 Kanäle
    Miteinbeziehen der Sichtweisen, die bereits im G1 erarbeitet wurden.
    Keynoting
    Wiederholer sind herzlichst willkommen!
    Anmeldung ab sofort unter:
    Info und ANMELDUNG bei Claudia Mareia Dülberg
    UNTER: 0049 – 173 -1616561
    post@claudia-duelberg.de
    oder,
    info@jasmin-schuster.at oder 0664/86 25 216
    GL2 Buch, falls gewünscht erhältlich bei humandesignservices
    Und ihr erhaltet die Aufzeichnung und Folien des Kurses.
    herzlichst,
    Claudia Dülberg
    Ist möglicherweise ein Bild von Text
  • Fr
    23
    Jul
    2021
    So
    25
    Jul
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten"

    In diesem 2-teiligen Kurs widmen wir uns ausschließlich dem Thema Projektor. Um einen authentischen Prozess zuzulassen, sind nur Projektoren an diesem Seminar zugelassen. Von Projektoren für Projektoren.

    Voraussetzung für die Teilnahme: das Grundreading

    Inhalt Teil 1 - Wer bin ich - die Aufgabe innerhalb der Evolution

    • Geschichte > wie kam der Projektor zu seiner Grundaufgabe
    • Wie ist seine Stellung innerhalb der Evolution, vom 7- zum 9-zentrigen Menschen
    • Der Typus Projektor in seiner Mechanik (theoretische Grundlagen) und seine Autorität
    • Vom richtigen Zeitpunkt Führung zu übernehmen und Energien zu lenken (wir arbeiten mit den Charts der Teilnehmer)
    • Die Strategie des Projektors - die Einladung (was ist eine korrekte Einladung)
    • Das Nichtselbst des Projektor, als Typ und in den offenen Zentren
    • Das ganz spezielle Bewusstsein – oder die Spezialisierung des Projektors (wir erarbeiten diese Spezialisierung bei jedem Kursteilnehmer)
    • Ich bin – ich komme in Berührung mit meinem Inkarnationskreuz (Selbsterfahrung mit Aufstellungsarbeit)

     

    Inhalt Teil 2 - Wie lebe ich - der Projektor und sein Lebensstil

    • Wie bewegt sich ein Projektor im Alltag
    • Wie ist der Lebensstil von Projektoren mit definierten Motor-Zentren und von Projektoren ohne definierten Motor-Zentren
    • Wie funktioniert der Körper eines Projektors
    • Wie lebe ich mein Projektor Sein – welche Umgebung ist die korrekte für mich

     

    Wie liebe ich – Projektoren und die Anderen in Beziehung und Sexualität

    • Projektor und seine Beziehungen
    • Mann-Frau Beziehung speziell mit Projektoren
    • Sexualität und Erotik des Projektors
    • Antriebskraft der Sexualität
    • Sexueller Ausdruck des Projektors mit den unterschiedlichen Typen

     

    Termin:

    • Teil 1: 23. – 25. Juli 2021
    • Teil 2: 05. - 07.11. 2021

     

    Seminarort:

    Hotel „ Haus vom guten Hirten“ Münster, Tel: 0251 - 37870

    Kosten:

    Gesamtpreis des Kurses: 1.100,- zzgl. LeckerliePauschale, Kaffee, Tee, Obst und Gebäck, 7,-€ pro Tag
    Der Kurs kann nur als Gesamtpaket  gebucht werden. (Teilzahlungen, nach Vereinbarung möglich)
    Um im besonderen auch den jungen Projektoren, diese Seminar zu ermöglichen, zahlen diese, im Alter von 16 – 18 Jahren 695,-€.
    Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für beide Module!

    Kursleitung und Anmeldung:

    Buchung telefonisch, oder per email, du bekommst dann Anfang 2021 eine Rechnung von mir:

    Claudia Mareia Dülberg D–Münster, 0049 – 173 – 1616561

    Silvia Rothbart, A- Graz, email silvia.rothbart@chello.at
    Claudia Mareia Dülberg email: post@claudia-duelberg.de

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt, mit deiner persönlichen Buchung, erhältst du deine Rechnung  und dein Platz ist für dich reserviert. Wir freuen uns sehr, auf dich und dieses wertvolle, außergewöhnliche, einzigartige Seminar!

    Claudia Mareia & Silvia

     

  • So
    29
    Aug
    2021
    Sa
    04
    Sep
    2021
    Hotel „Freiraum“in Güssing/Austria
    "LONG LIVING YOUR DESIGN Retreat" 7 Tage zu pers. Transformation
    VOM 29.08. – 04.09.2021
    IM BURGENLAND HOTEL „FREIRAUM“IN GÜSSING/AUSTRIA
    mit:
    Claudia Mareia Dülberg & Jasmin Meißl
    Als übergeordneter Rahmen dient dieser Human Design Trainings- & Begegnungswoche der klassische „Living your Design“ Kurs, nach den Richtlinien der International Human Design School (IHDS), der natürlich als Einstieg in eine Human Design Ausbildung dienen kann.
    Hiermit möchten wir einen ganz neuen, am liebsten jährlich stattfindenden, Raum für Möglichkeiten und Erfahrungen kreieren.
    Die wohl größte Herausforderung nach dem Human Design Basis Reading, besteht  darin, mit all den neu gewonnenen Erkenntnissen allein „in der freien Wildbahn“ umgehen zu dürfen.
    Zu diesem Zweck möchten wir diejenigen unter euch einladen, dazu zählen selbstverständlich auch lang erfahrene HDler, die ihre Potentiale und innere Ausrichtung besser und noch besser verstehen, leben, wertschätzen und in einem dafür wunderbaren Rahmen, mit Gleichgesinnten vertiefen mögen.
    Wie sich in den vergangenen Jahren in unseren Prozessen gezeigt hat, waren es eben genau der persönliche Austausch, unsere Motivationen und äußeren Autoritäten zu erfahren.
    Rundherum werden wir jedoch die Zeit und Möglichkeiten schaffen, richtig anzukommen, uns selbst wahrzunehmen und in diesem geschützten Rahmen die Gruppe als Lernfeld zu nutzen.
    Dies unter anderem auch, um den authentischen Umgang miteinander zu üben und zu erfahren.
    Neben dem klassischen „Living your Design“ Kurs, werden wir z.B. die eigene Körpergrafik erkunden, indem wir sie uns „er-malen" und auf weitere Art erschließen, erfühlen, ent-decken.
    Am frühen Morgen beginnen wir wechselweise mit TransformationsYoga und tiefgehendem Atemprozess (QLB)
    Wir erleben Aura-zu-Aura Übungen für den korrekten und respektvollen Umgang miteinander einbauen, sowie Anerkennungs- und Reflektionsübungen,
    und nicht zuletzt das Erarbeiten des „NichtSelbst-Verstandes“, und was genau dazu führte.
    Claudia nennt sie liebevoll, die uns dominierende „Ministerrunde!“
    Als etwas besonderes wird Andree Schinke mit seiner wunderbaren Mission und der Arbeit auf dem Rave – Mandala zu uns stoßen.
    Den Claudia für einen Tag gewinnen konnte, juhuuu!
    In seinem Workshop wird er uns die Verbindung zu unserer Seelenfamilie näher bringen, und die Verbindung zu der Gottheit, die jede(r) von uns durch seine Persönlichkeitssonne auf diesem Planeten repräsentiert – davon gibt es 16. an der Zahl. Unsere, deine ganz, ganz individuelle Essenz auf den Punkt gebracht.
    Andree ist ein langjähriger HD Analytiker und Lehrer und ein sensibler und feinfühliger Mensch, ein emotionaler Generator 3/5, mit dem rechten „Kreuz der Erklärung“ der uns diese Erfahrung über einen großen Mandala-Teppich vermitteln, bzw. erleben lassen wird.
    Natürlich erlaubt diese Sommerwoche auch reichlich Gelegenheiten für Austausch untereinander, gemeinsame Spaziergänge und sogar Abende mit Musik am Feuer,
    dazu wird der wunderbare Herwig Jachym mit seinen "Hangs" (Trommeln) zu uns stoßen, mit der wunderbare Möglichkeit uns, euch an ihnen auszuprobieren.
    Das Hotel „Freiraum“ wird von Jasmins Familie geführt und bietet uns verschiedene wunderbare Möglichkeiten, wie dich mit Massagen und Schönheitsbehandlungen zu einem Spezialpreis verwöhnen zu lassen!
    Claudia wird uns zusätzlich mit Meditationen sanft in den Tag geleiten, es wird getanzt, gelacht und genossen, und am Abend wird uns Jasmins Mann Franz mit seinen Kochkünsten am Grill
    verwöhnen. (Wer Lust hat kann auch beim Vorbereiten und Grillen mithelfen.)
    AnreiseTag ist der 28gste, 
    wir starten am 29. um 10:00
    UND enden am Freitag, den 03.09.21 mit unserem GrillAbend!
    Samstag, 04.09.21 ist AbreiseTag!
    wir erleben uns in großer Vorfreude auf die gemeinsame Zeit mit euch, und darauf, eine besondere Qualität von harmonischem und spirituellem Sein zu erleben, einen Seelenurlaub, wie er nur unter Gleichgesinnten möglich ist!
    Von Herzen und in Freude
    Claudia & Jasmin
    Selfness = Wellness
    Die Seminarkosten betragen p.P.695,- / Partnerschaften 1.200,-

    Mindesteilnehmerzahl: 8 Pers. / max. 14 Pers.

    Das Hotel der Freiraum liegt in Güssing, 4,4 km von der Burg Güssing entfernt. Es bietet Unterkünfte mit einem Restaurant, kostenfreie Privatparkplätze, einen saisonalen Außenpool und einen Garten. Die Unterkunft bietet Familienzimmer und einen Kinderspielplatz. Die Unterkunft bietet einen Bankautomaten und kostenfreies WLAN in allen Bereichen.

    Buchung Unterkunft und Verpflegung: +43332220500
    Zimmerpreis 59,-€ (ohne Einzelzimmeraufschlag) mit Genussfrühstück
    Tagespauschale, Seminarverpflegung – Kaffee, Tee, Wasser, Obst, Nüsse 9,50 € p.P.
    Mittagessen 3 Gang Wahlmenü 14,50 € p.P.
    Abendessen 19,50 € p.P.
    Grillabend 29,90 € p.P.
    Anmeldefrist ist für unsere Planung, der 31.07.21 mit deiner Anmeldung bekommst du eine Rechnung von uns und damit ist dein Platz reserviert.
    Stornobedingungen.
    Bei Absage bis zum 15.08.21 entfallen Kosten und du bekommst deinen vollen Seminarbetrag zurück erstattet,
    bei Absagen bis 3 Tage vor Beginn behalten wir uns die Hälfte der Seminargebühr 349,-€ ein.
    Bei nicht erscheinen, außer durch Krankheit, wird die gesamte Kursgebühr fällig.
    Sollte das Event durch uns abgesagt werden müssen, erstatten wir ebenfalls die volle Seminargebühr.
    Anmeldungen zum Seminar, persönlich oder per email,
    bei Claudia: post@claudia-duelberg.de 0049-173-1616561
    oder Jasmin: info@jasmin-schuster.at
  • Mi
    29
    Sep
    2021
    So
    03
    Okt
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    Wir möchten dich herzlich zu deinem „Living Design & Experiment“ über humandesignservices.de einladen.

    Mit unserem ganz eigenen, individuellen Konzept der Wissensvermittlung ist es uns ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln.

    Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir, als auch für die Grundlagen der Lehre des Human Design Systems.

    Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.

    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Während dessen werden nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, etc…..Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei einem “Living your Design Kurs & Experiment” weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein „Ersatz” darstellt.

    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, bieten wir die Möglichkeit, durch die Aufstellungsarbeit mit der großen Körpergraphik zu erfahren, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich so, das Gelernte in den Körper integrieren kann.

    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper der deine innere Autorität trägt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    Es geht in diesem Prozess immer um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b.  Wer bin ich überhaupt? Wo-für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt? Welche Menschen und Orte sind richtig für  mich? Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung? Wie bleibe ich gesund? Wie werde ich glücklich und erfüllt? Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, laden wir dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.

    Uns ist es ein ganz besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher arbeiten wir in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch mit verschiedenen Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu machen.

    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:

    Datum: 29.09.21 – 03.10.21, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster  Tel 0251 – 37870 – 9 Plätze stehen noch zur Verfügung;-)

    Kosten: 649,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt)  7,- € für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies

    Wiederholer gerne, jeder Zeit und zahlen die Hälfte 324,50€ (bitte vor der Bestellung bei Heike melden)

    Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 14 begrenzt.

    Alter, von 15 – 95 Jahre

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30

    Keine Vorkenntnisse nötig!

    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs, sowie zu Unterkünften etc. dürfen gern bei uns persönlich erfragt werden.

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin

    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide

    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 – 1616561

    Ich erfahre mich als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.“

    Heike Schwarz-Schöber, emotional, manif. Generatorin 6/2

    Human Design Analytikerin / Living Design Lehrerin, Grundlagen 1 Lehrerin

    heike.schwarz-schoeber@humandesignservices.de

    „Mein tiefes Anliegen ist es, andere Menschen zu bestärken, zu unterstützen, ihr Einzig-Artig Sein, ihre Individualität, das eigene Potential erkennen zu können und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder, so wie er/sie erschaffen wurden, perfekt ist. Das tue ich mit Liebe, Hingabe und Herz.

    Wie wäre die Welt, wenn JedeR wirklich wahrhaftig sein dürfte?

    Rückmeldungen:

    „Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!“
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    ***

    „ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch beiden bedanken, dafür, dass ihr jedem Einzelnen und auch Euch selbst den Raum gegeben habt in dem jeder angenommen war – ganz egal wo er in seinem Prozess stand. Es war ein Raum der Heilung der, vor allen Dingen durch Euch als Vorbilder erst richtig fruchtbar wurde. Für mich war es so wertvoll Euch beide im Umgang miteinander beobachten zu dürfen, respektvoll, liebevoll und doch euer selbst treu. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Wenn man jedoch bedenkt, dass Ihr stets auf jede einzelne Frage eingegangen seid und trotzdem immer noch im Auge hattet, jedem seinen Raum und sein Tempo zu gewähren, ist es fast unglaublich was in den vergangenen 5 Tagen alles passieren durfte. Danke dafür von Herzen. Das war definitiv nicht mein letzter Living-Design Kurs mit Euch!! I. Projektorin, selbstprojizierende Autorität

  • Mi
    20
    Okt
    2021
    So
    24
    Okt
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Praxis „Bauchgefühl“ Elsbethstr. 17a – 04155 Leipzig

    Hiermit möchten wir Claudia & Heike, dich herzlich zu deinem „Living Design & Experiment“ einladen.

    Mit unserem ganz eigenen, individuellen Konzept der Wissensvermittlung ist es uns ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln.

    Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir, als auch für die Grundlagen der Lehre des Human Design Systems.

    Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.

    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Während dessen werden nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei einem “Living your Design Kurs & Experiment” weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.

    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung

    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam.

    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen Verstehen Erkennen und Anerkennen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Neben der ganz grundsätzlichen Übermittlung der Theorie des HD und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, bieten wir die Möglichkeit, durch die Aufstellungsarbeit mit der großen Körpergraphik zu erfahren, wie sich verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen und sich so, das Gelernte in den Körper integrieren kann.

    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Es ist dein Körper der deine innere Autorität trägt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    Es geht in diesem Prozess immer um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben wie z.b.  Wer bin ich überhaupt? Wo-für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt? Welche Menschen und Orte sind richtig für  mich? Womit kann ich Geld verdienen? Was ist meine Berufung? Wie bleibe ich gesund? Wie werde ich glücklich und erfüllt? Möchtest du deine Individualität kennen und deinen inneren Kompass?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, laden wir dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.

    Uns ist es ein ganz besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher arbeiten wir in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch mit verschiedenen Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.

    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu machen.

    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:

    Datum: 20.10. – 24.10.21- in Leipzig,  

    Ort: Praxis „Bauchgefühl“ Elsbethstr. 17a – 04155 Leipzig

    Kosten: 695,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt)  7,- € p.Tag, für Kaffee, Tee, Wasser, Obst& Leckerlies

    Wiederholer gerne, jeder Zeit, bitte bei Interesse bei Heike melden, mobil: 0173 - 7390969

    Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 14 begrenzt.

    Alter, von 15 – 95 Jahre

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30

    Zu buchen, unter: www. humandesignservices.de  „Ausbildung“

    Keine Vorkenntnisse nötig!

    Mit:

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin

    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide

    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    „Ich erfahre mich als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.“

    &

    Heike Schwarz-Schöber, emotional, manif. Generatorin 6/2

    Human Design Analytikerin / Living Design Lehrerin, Grundlagen 1 Lehrerin

    heike.schwarz-schoeber@humandesignservices.de

    „Mein tiefes Anliegen ist es, andere Menschen zu bestärken, zu unterstützen, ihr Einzig-Artig Sein, ihre Individualität, das eigene Potential erkennen zu können und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder, so wie er/sie erschaffen wurden, perfekt ist. Das tue ich mit Liebe, Hingabe und Herz.

    Wie wäre die Welt, wenn JedeR wirklich wahrhaftig sein dürfte?

    Rückmeldungen:

    "Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!"
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    ***

    „ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch beiden bedanken, dafür, dass ihr jedem Einzelnen und auch Euch selbst den Raum gegeben habt in dem jeder angenommen war - ganz egal wo er in seinem Prozess stand. Es war ein Raum der Heilung der, vor allen Dingen durch Euch als Vorbilder erst richtig fruchtbar wurde. Für mich war es so wertvoll Euch beide im Umgang miteinander beobachten zu dürfen, respektvoll, liebevoll und doch euer selbst treu. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Wenn man jedoch bedenkt, dass Ihr stets auf jede einzelne Frage eingegangen seid und trotzdem immer noch im Auge hattet, jedem seinen Raum und sein Tempo zu gewähren, ist es fast unglaublich was in den vergangenen 5 Tagen alles passieren durfte. Danke dafür von Herzen. Das war definitiv nicht mein letzter Living-Design Kurs mit Euch!! I. Projektorin, selbstprojizierende Autorität

     

     

  • Fr
    03
    Dez
    2021
    Di
    22
    Nov
    2022
    LAZ – Hartberg, 8230, Josef-Hallamayrstraße 19 - Austria

    Human Design Pädagogik für Eltern, Pädagogen und Begleiter von Kindern und Jugendlichen, mit Jasmin Meißl & Silvia Rotbarth

    Human Design Pädagogiklehrgang

    Der Lehrgang besteht aus 4 Modulen und  Übungstagen

    Einstiegsmodul    03. Dezember  2021 von 16:00 – 19:00 Uhr

    Modul 1                     21.Jänner 2022 von 16:00-19:00

    22. Jänner 2022 von 10:00-17:00

    Modul 2                    01. April von 16:00-19:00 und 02. April 2022 von 10:00-17:00

    Übungstage             13. Mai – 15. Mai 2022 von jeweils von 10:00-17:00

    Modul 3                    08. Juli  2022 von 16:00-19:00

    09.Juli  2022 von 10:00-17:00

    Modul 4                   07. Oktober und  08. Oktober 2022  Zeit Siehe Modul 3

    Übungstag und Abschluss:  18. November – 20. November 2022 von 10:00-17:00

    Ort:                       Austria - LAZ – Hartberg, 8230, Josef-Hallamayrstraße 19. Die Theoriemodule können

    auch per Zoom absolviert werden. Alle Kurstage werden aufgenommen und können nachgehört werden.

    Gesamtkosten: 2000€ bei Einmalzahlung bis 12. Dezember Teilzahlung möglich Es besteht die Möglichkeit jedes Modul einzeln oder eine monatliche Teilzahlung über den Zeitraum des Lehrganges in Anspruch zu nehmen. Kosten 2200€ insgesamt

    Lehrgangsleitung: Silvia Rothbart und Jasmin Meißl

    Anmeldung ab sofort unter: silvia@rothbart.at & info@jasmin-schuster.at

    Alle Module können online besucht werden.

    Ziele:

    • Grundwissen über das Human Design System
    • Praktische Anwendung des HDS im pädagogischen Alltag
    • Erkennen des eigenen Ressourcenfeldes, der natürlichen Führungs- und Handlungskompetenz als Pädagog/in, Elternteil usw.
    • Die angelegten Ressourcen und Talente der Kinder erkennen und wie man diesem im Alltag unterstützen kann
    • Grundwissen über das „Primary Health Systems“ und dessen Einfluss auf die Hirnreifung und das Lernen
    • Gruppendynamische Prozesse fruchtbar lenken und leiten

    Inhaltsverzeichnis:

    Modul 1

    • Prinzipen des Lernens und der Pädagogik
    • Evolutionsprozess des lernenden Menschen
    • Das konditionierende, kollektive Feld und seine Auswirkungen auf das Lernen
    • Der neue Zyklus – und wie die Pädagogik dadurch verändert wird
    • Die zwei grundsätzlichen Arten Informationen aufzunehmen, zu verarbeiten und wiederzugeben (strategisch/rezeptiv)
    • Grundlagen des Human Designs – Die Zentren und ihr Potential in der Pädagogik
    • Übungstag: Arbeit mit der eigenen Körpergrafik in Bezug auf das eigene Kraftfeld

    Modul 2

    • Grundlagen des Human Design – Die Typen
    • Typus aus Sicht der pädagogischen Leitung –  Stärken und Potentiale
    • Welche Lernmethode für welchen Typus
    • Märchen in der pädagogischen Arbeit
    • Kompetenzen der HD- Typen anhand von archetypischen Märchenfiguren
    • Grundwissen über das „Primary Health Systems“
    • Optimierung des Körpers und Gehirns durch Ernährung, Bewegung und Lernumgebung
    • Übungstag: Rückblick und Reflexion der eigenen Kindheit unter der Perspektive von Märchen
    • Arbeit mit der eigenen Körpergrafik aus der Perspektive des „Primary Health Systems“

    Modul 3

    • Grundlagen des Human Design – Linienschlüssel
    • Erkennen des individuellen  Lernstils anhand des Linienschlüssels
    • Grundlagenwissen Human Design – Schaltkreise
    • Gegenüberstellung Schaltkreise und Kompetenzmodell des Bildungsrahmens
    • Welcher sensorischer Lerntyp ergibt sich durch die Schaltkreise
    • Entwicklungsphasen der 3 Intelligenzen: Köperintelligenz, emotionale- und kognitive Intelligenz
    • Übungstag: Reflexion der eigenen Kindheit in Bezug auf die Entwicklung der 3 Intelligenzen
    • Die Bedeutung des Linienschlüssels und der Schaltkreise in der eigenen Körpergrafik

    Modul 4

    • Grundlagenwissen Human Design – Gruppendynamische Prozesse
    • Erkennen der eigenen unterschiedlichen Funktionen und Rollen in Gruppen
    • Erstellung des persönlichen Kompetenzmodells zur Leitung gruppendynamischer Prozesse
    • Erarbeitung des individuellen Führungsprofils für jede/n Teilnehmer/in
    • Übungstag und Abschluss: Integration und Umsetzung des Erlernten in den pädagogischen Alltag anhand von Fallbeispielen
  • Fr
    10
    Dez
    2021
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00online - zoom

    TERMIN:   10.-12. Dezember 2021

    Wir starten am ersten Tag um 10:00, Mittagspause von 13:00-14:30- Kursende ca. 17:00

    Online per  Zoom
    KOSTEN:  645 €
    ANMELDUNG bis zum 05.12.2021
    ERFORDERLICHE DATEN: Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort)

    ANMELDUNG UNTER: post@claudia-duelberg.de

    info@jasmin-schuster.at oder 0043 664 86 25 216

    VORAUSSETZUNGEN: Grundlagenkurs 1 und 2

    In diesem letzten Seminar der Grundlagenkurse geht es wieder um ein klares Schwerpunktthema: die Profile.

    Profile sind für jede Analyse von herausragender Bedeutung. Sie zeigen uns, mit welchem Kostüm ein Mensch auf der Bühne des Lebens erscheint, sie enthalten erste Hinweise zur Lebensaufgabe und beschreiben darüber hinaus eine ganze Reihe von Qualitäten, die für diesen Menschen charakteristisch und wichtig sind.

    Wir besprechen in diesem Seminar die geometrische Grundlage der Profilentstehung, die sich daraus ergebende Gliederung in häufige und seltene Profile und schließlich die drei inhaltlichen Profilgruppen (personal, juxtaposition, transpersonal).

    Nach einer vertiefenden Rekapitulation der Linieneigenschaften besprechen wir alle 12 Profile in ihrer einmaligen Kombination von bewussten und unbewussten Eigenschaften.

    Die Betrachtung der Linientitel in den Rollentoren der Körpergraphik liefert uns dabei zusätzliche interessante Einblicke.

    Auch in diesem Kurs werden wir das theoretisch Besprochene im Rahmen des Möglichen durch Erfahrungen der KursteilnehmerInnen mit ihren Profilen ergänzen und mit anderen Elementen der Körpergraphik verbinden.

    Es ist uns eine große Freude zusammen zu arbeiten!

    Zudem werden wir auch in diesem Kurs persönliche Fragen klären, die dich in deinem Prozess nähren, unterstützen, zu deiner Individualität bewegen und wie gewohnt viel lachen.

  • Mi
    16
    Mrz
    2022
    So
    20
    Mrz
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Therapie-, Lehr- & Forschungszentrum Eisenbuch
    "Deep dive into your Living Design"
    vom 16.03. - 20.03.2022
    mit:
              Jasmin Meißl & Claudia Mareia Dülberg
    Innerhalb dieser "deep dive into your living Design" Transformation Clinic unterrichten wir die Inhalte des klassischen "Living your Design Kurs", nach den Richtlinien der International Human Design School (IHDS), das gleichzeitig als Einstieg in eine Human Design Ausbildung dient.
    Die wohl größte Herausforderung nach dem Human Design Basis Reading, besteht  darin, mit all den neu gewonnenen Erkenntnissen allein „in der freien Wildbahn“ umgehen zu dürfen.
    Zu diesem Zweck möchten wir diejenigen unter euch einladen, dazu zählen selbstverständlich auch lang erfahrene HDler, die ihre Potentiale und innere Ausrichtung besser und noch besser verstehen, leben, wertschätzen und in diesem "deep dive into your living Design" Transformation Clinic vertiefen mögen. Sozusagen ein Living your Design Training;-)
    Erfahrbares, gelebt und erlebtes Human Design, was du lernen willst zu sein lernst du in dem du es bist und lebst.
    Wie sich in den vergangenen Jahren in unseren Prozessen gezeigt hat, waren es eben genau der persönliche Austausch, unsere Motivationen und äußeren Autoritäten zu erfahren.
    Innerhalb dessen uns selbst wahrzunehmen und in diesem geschützten Rahmen die Gruppe als Lernfeld zu nutzen.
    Dies unter anderem auch, um den authentischen Umgang miteinander zu üben und zu erfahren und endlich zu be-stärken zu be - stehen.
    Neben der Übermittlung der Inhalte des klassischen „Living your Design", werden wir den indiv. Bauplan erkunden, indem wir ihn uns in Aufstellungen auf der eigenen Grafik körperlich zugänglich machen,
    uns „er-malen" und auf weitere Art erschließen, er-fühlen, ent-decken.
    Wir erarbeiten "die MinisterRunde" den NichtselbstVerstand, seine Muster und Glaubenssätze und wie es zu seiner Entstehung und herrschenden, destruktiven Dominanz kommen konnte.
    Am frühen Morgen beginnen wir mit tiefgehendem Atemprozess (QLB) und oder "TransformationsYoga"
    Wir erleben Aura-zu-Aura Übungen für den korrekten und respektvollen Umgang miteinander einbauen, sowie Anerkennungs- und Reflektionsübungen.
    Wie sich zeigt, haben sich unsere vergangenen Seminare und Ausbildungsmodule über die ganz grundsätzliche Übermittlung der Grundlagen des Human Design System hinaus, zu tiefen Transformations-Trainings der Entwicklung des einzelnen Teilnehmers und seines De-konditionierungsProzesses ent-wickelt. Vom Tun zum Sein!
    SeminarOrt wird voraussichtlich einmal wieder das schöne Seminarhaus Eisenbuch sein.
    Wir haben dort bereits einige Seminare gehalten und es ist einfach ein ganz wunderschönes Fleckchen.
    Dazu möchten wir euch einladen, eure Zimmerreservierung, sie haben einige sehr unterschiedlich schöne Räumlichkeiten und Verpflegung persönlich vorzunehmen und anzufragen. Tel: 08670-986699
    Jasmin und ich reisen an, am 15.03. und starten am 16.03.22 um 10:00
    UND enden am Sonntag, 20.03.22 gegen 16:00 
    Abreise für uns am Montag nach dem Frühstück, nach langsamem Aus-klang 😉
    Wir erleben uns in großer Vorfreude auf die gemeinsame Zeit mit euch, und darauf, eine besondere Qualität von harmonischem und spirituellem Sein zu erleben, einen Seelenurlaub, wie er nur unter Gleichgesinnten möglich ist!
    Von Herzen und in Freude
    Claudia & Jasmin
    Selfness = Wellness
    Die Seminarkosten betragen p.P. 895,- / Partnerpreis 1.500,-
    Und
    wir bieten erstmalig einen "PaketPreis" für alle Grundlagenkurse bei uns an,
    sprich, das "Living your Design Seminar und die "Grundlagen 1 - 3" - Gesamt 2.900,-€
    Grundlagentermine:
    GL 1 - 06.05. - 08.05.22 
    GL 2 - 25.08. - 28.08.22 und
    GL 3 - 21.10. - 23.10.22
    selbstverständlich ist auch jedes Modul einzeln buchbar!

    Mindesteilnehmerzahl: 8 Pers. / max. 16 Pers.

    zur Buchung der Unterkunft und Verpflegung:
    Seminarhaus Eisenbuch: Tel: 08670-986699 - schaefereisenbuch@t-online.de
    Anmeldefrist ist für unsere Planung, der 15.01.2022 mit deiner Anmeldung bekommst du eine Rechnung von uns und damit ist dein Platz reserviert.
    Stornobedingungen.
    Bei Absage bis zum 15.02.22 entfallen Kosten und du bekommst deinen vollen Seminarbetrag zurück erstattet,
    bei Absagen bis 09.03.22 Tage vor Beginn behalten wir uns die Hälfte der Seminargebühr 447,50 ein.
    Bei nicht erscheinen, außer durch Krankheit, wird die gesamte Kursgebühr fällig.
    Sollte das Event durch uns abgesagt werden müssen, erstatten wir ebenfalls die volle Seminargebühr.
    Anmeldungen zum Seminar, persönlich oder per email,
    bei Claudia: post@claudia-duelberg.de 0049-173-1616561
    oder Jasmin: info@jasmin-schuster.at
  • Mi
    30
    Mrz
    2022
    So
    03
    Apr
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    „Living your ProjektorD-Sein & Experiment“ - „Gipfeltreffen der Empathen“

    30.03. - 03.04.2022 - Münster, Hotel "Haus vom guten Hirten" Münster

    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00, 

    Dieses Seminar wendet sich ausschließlich an Projektoren und ist demnach dafür konzipiert.

    Er stellt ganz grundsätzlich die Basis einer möglichen Grundlagen – so wie weiteren Ausbildung dar, als auch möglicherweise, für den darauffolgenden ProjektorKurs mit der wunderbaren Silvia Rotbarth dar.

    Human Design zeigt die Energetik, die Wirkung eines Menschen, du bist dazu da diese zu sehen und dich selbst, im besonderen, als der betreffende ProjektorIN zu verstehen. Du bist hier, das Leben, die Energietypen zu sehen, verstehen, diese betreffend ihrer individuelle Bewusstheit u. Er-kenntnis von sich selbst zu unterstützen.

    Neben der ganz grundlegenden Übermittlung der Theorie, der Inhalte des „Living your Design“ Kurses und der Körpergrafik, als Basis für den möglichen, darauf folgenden Ausbildungsweg, werden auch der tieferen Erkenntnis wegen (Aura)Erfahrungsübungen mit den Energietypen innbegriffen sein.

    In diesem Seminar geht es einmal ganz grundsätzlich um diesen besonderen und in jeder Hinsicht anders, ganz anders als 80% der Wesen auf diesem Planeten, und sein Verständnis von sich selbst. Für diesen Typus ist es absolut notwendig, seine wichtige Rolle in Gegenwart und Zukunft intellektuell zu er - kennen, be - greifen und verstehen. Als was und wer bin ich vom Leben gemeint.

                                                                                         Die Aura eines Projektors und damit sein Körper, stehen in tiefem Zusammenhang mit dem Typus!

                                                                       wem du gestattest in deiner Aura zu sein, ist die wichtigste Entscheidung, die du jemals treffen kannst.

    Es wird sich die Möglichkeit geben, in Aufstellungsarbeit anhand der großen Körpergraphik zu Referenzerfahrungen, wie sich beispielweise verschiedene Aspekte deiner Körpergraphik anfühlen u. integrieren lassen.
    Letztlich geht es immer um den Körper und diesem zu seiner optimalen Ausgangsposition zu verhelfen, damit die Persönlichkeit zu der wahren äußeren Autorität gelangt die sie hier ist zu sein. Darüber hinaus, es ist dein Körper, der deinen Typus konstituiert, der deine innere Autorität festlegt, deine Wahrheit liegt in deinem Körper.
    In diesem Prozess geht es vor allem um die Wahrnehmung und nie um die Bewertung.

    Es ist es mir ein besonderes Anliegen, die Inhalte sowohl, kognitiv, als auch ganz körperlich zu vermitteln. Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinem persönlichen Entwicklungs-weg zu dir. Hier wird die Basis geschaffen, Human Design, zu leben, zu lernen, weiter zu geben und zu erkennen, dass du der Ursprung und Meister deines eigenen Lebens sein kannst, indem du dein wahres Wesen, deine Genie, deine Signatur siehst, verstehst, erkennst und anerkennst.
    Auf Grundlage deiner Körpergrafik erhältst du einfache, praktisch anwendbare Schlüssel, die deinem wahren Wesen entsprechen, dich unterstützen und dir deinen individuellen Lebens-&Entscheidungsweg aufzeigen.

    Innerhalb dessen werden nicht nur sehr komplexe Nichtselbstmuster aufstöbern und entschleiern, sondern auch aufdecken, wie der Nichtselbstverstand für dich noch so zerstörende, destruktive Muster, Glaubenssätze und Identifikationen, verteidigt, verharmlost und mit einem Pseudonutzen rechtfertigt. Im Sinne des „ja, aber“, „eigentlich“, etc.....Geschichten erfindet, die was auch immer begründen. Dabei der Herr in deinem Hause, sprich in deinem Leben bleibt und du sein Diener!

    WICHTIG!
    zu erwähnen ist, dass es sich bei diesem Seminar weder um Psycho- noch Traumatherapeutische Arbeit handelt und somit auch kein "Ersatz” darstellt.
    Dafür übernehme bitte jeder im Vorfeld seine/ihre Verantwortung.
    Gleichwohl jedoch ermöglicht es dir und uns zu erkennen, wo und wodurch traumatische Erfahrungen gemacht wurden, bzw. es zu dem jeweiligen Trauma kam. Jeder Mensch ist traumatisiert.
    Die Erkenntnis ist der erste Schritt zum Verstehen.
    Verstehen und Sehen, der nächste zu tiefer Heilung und Transformation!

    Hast du Fragen zu dir und deinem Leben, wie:  Wer bin ich überhaupt, als Projektor? Wo – zu bin ich berufen und wie merke ich als Projektor das?? Was bedeutet es zu diesem Typus zu gehören? Wo -für, wo-zu bin ich hier? Wie entscheide ich für mich korrekt?  Welche Menschen und Orte sind richtig für mich? Wo - durch kann ich Geld verdienen? Wie bleibe ich gesund? Wie finde ich zu Glück und Erfüllung?

    Wenn deine Antwort auf diese Frage ein „Ja“ ist, du die wirkliche Bereitschaft in dir verspürst, dir wirklich und wahrhaftig zu begegnen, lade ich dich von Herzen, auf diese außergewöhnlich, transformierende 5 tägige Ganzkörpererfahrungsreise ein.
    Es ist mir ein besonderes Anliegen diesen Kurs nachhaltig für dein gesamtes Wesen zu gestalten. Daher gibt es in diesem Kurs neben der großen Körpergrafik auch verschiedene Auraübungen, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen.

    Des Weiteren klären wir gerne mit dir persönliche Fragen betreffend deiner gegenwärtigen Lebenssituation.
    Human Design ist ein wunderbares Werkzeug. Es erklärt uns im Detail, wie wir funktionieren, was unsere natürlichen Anlagen (Stärken) sind, aber auch, wo unsere Fallen liegen. Um aber in die praktische Anwendung dieses Wissens zu kommen, ist es sehr hilfreich, die Erfahrung der zentralen Konzepte auf der körperlichen Ebene zu erfassen.
    Es ist in Gegenwart u. Zukunft absolut überlebens-notwendig und bereichernd zu wissen wer du in deiner Differenziertheit bist und wie du die für dich korrekten Entscheidungen triffst.

    Eckdaten zum Living Design& Experiment:
    Datum:  21.04. - 25.04..21, im Hotel „Haus vom guten Hirten“, in Münster  Tel 0251 – 37870

    Kosten: 595,00 € zzgl. Living Design Schulungsunterlagen 69 € und Tagungspauschale (wird im Kurs gezahlt)  7,- € für Kaffee, Tee, Wasser& Leckerlies

    Um jedem Einzelnen seinen individuellen Prozess zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Das Mindestalter 16 Jahre, hierzu gerne Vorgespräch mit mir!

    Anmeldung: www.humandesignservices.de

    Kurszeiten: Tag 1 von 10:00-13:00 u. v. 14:30-ca. 17:00 an den folgenden Tagen Beginn 09:30
    Voraussetzung, BasisReading eines AnalytikerIN,  sonst keine weiteren Vorkenntnisse nötig!
    Persönliche Entscheidungsfragen zu dem Kurs dürfen gern bei mir persönlich erfragt werden.

    Leitung:

    Claudia Mareia Dülberg, 1/3 emotionale Projektorin
    Human Design Analytikerin/ Lehrerin/ Guide
    Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung
    www.claudia-duelberg.de, 0049- 173 - 1616561

    "Ich erfahre mich, in diesem Leben, als eine Projektorin (“Kreuz d. Ansteckung”) die andere Menschen, jene deren unbedingter Wunsch es ist, in Seminaren, persönlichen Gesprächen und Übungen, beherzt, sehr klar, und unbestechlich zur Seite steht, seine/ihre individuellen Möglichkeiten zu einem erfüllenden, konstruktiv, individuellen Lebenswerk zu kreieren, statt in gewohnten und destruktiven Dramen verhaftet zu bleiben.

    Persönlich befinde ich mich nun seit 21 Jahren in meinem Prozess, durch alle Tiefen des Nichtwissen, wer ich bin bis heute "die sein, die ich bin zu sein." Mein Leben war ein bemerkenswerter LehrMeister! Einer Einladung folgend, darf ich diesen Typus nun im 5ten Jahr zu seinem persönlichen Verständnis und Erfüllung begleiten.

    Assistenz:

    Janine Trummer, 1/3, emotionale Projektorin Mentorin und Coach körperorientiertes Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Human Design

    Ich bin eine emotionale Projektoren mit dem Kreuz der Ansteckung. Zuhören und Beobachten ist für mich die Basis für eine erfolgreiche Begegnung. Im Gespräch inspiriere und motiviere ich Menschen, sich wieder mit ihrem eigenen, individuellen Spirit und den Träumen ihres eigenen Lebens zu verbinden. Das tue ich intuitiv und authentisch. Was ist deine Richtung? Was entspricht deinen Werten? Das Leben ist dazu da, zu tun was du liebst und zu lieben was du tust. Natürlich verbunden mit ganz viel Genuss und Pausen. Schenke dir die Möglichkeit dein individuelles SEIN zu erleben.

    In meiner Arbeit nutze ich das Human Design System als Grundlage. Ich sehe es als Einladung zu unserem ganz eigenen Experiment. Zudem bringe ich ein sehr körperorientiertes Coaching (NeuroEmbodied Soul Centering®) in meine Arbeit ein. Dies unterstützt Menschen, einen grösseren Zugang zu ihrer emotionalen Bewusstheit und ihrer eigenen Körperweisheit zu bekommen. Es geht dabei um tiefgreifende und dauerhafte Transformation der neuromuskulären Muster und Gewohnheiten.

    Diesen Kurs als Assistentin zu begleiten ist für mich eine wahre Herzensfreude und erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit und Freude. Ich freue mich auf all die wunderbaren Begegnungen und ganz speziell freue ich mich auf Dich und dein wahres Sein.

    Rückmeldungen:
    "Mich in einem geschützten Rahmen selbst zu erkennen und wertzuschätzen war für mich ein wunderbares Geschenk.
    Das Seminar war eine stimmige Mischung aus
    Wissensvermittlung und eigenem Erleben durch Übungen.
    Ein großes DANKE für vier wegbereitende Seminartage!"
    B. M. Generatorin 5.1 emotional

    ***

    „ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch beiden bedanken, dafür, dass ihr jedem Einzelnen und auch Euch selbst den Raum gegeben habt in dem jeder angenommen war - ganz egal wo er in seinem Prozess stand. Es war ein Raum der Heilung der, vor allen Dingen durch Euch als Vorbilder erst richtig fruchtbar wurde. Für mich war es so wertvoll Euch beide im Umgang miteinander beobachten zu dürfen, respektvoll, liebevoll und doch euer selbst treu. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Wenn man jedoch bedenkt, dass Ihr stets auf jede einzelne Frage eingegangen seid und trotzdem immer noch im Auge hattet, jedem seinen Raum und sein Tempo zu gewähren, ist es fast unglaublich was in den vergangenen 5 Tagen alles passieren durfte. Danke dafür von Herzen. Das war definitiv nicht mein letzter Living-Design Kurs mit Euch!! I. Projektorin, selbstprojizierende Autorität

    Für folgende Kurse können Sie mich als Vortragende buchen:

    • Living your Design Kurs
    • Grundlagen 1 i.A.
    • Eintägige HD Infoverantstaltung (interaktiv)

    Termine und Kosten sende ich auf Anfrage gerne zu.

  • Do
    21
    Apr
    2022
    So
    24
    Apr
    2022
    10:00 - 13:00 Pause von 14:30 - ca. 17:00 Konstanz/ Bodensee

    Entdecke deine Einzig-ART-ICH-keit!
    Das 1. "Living your Design Seminar für Jugendliche" – Seminar für 12 bis 18-Jährige
    21.-24.04.2022 in Konstanz/ Bodensee

    Geschätzte Jugendliche, geschätzte Eltern!

    EinStimmung – EinFühlung

    Wir laden herzlich ein zu diesem erstmals stattfindenden "Living your Design" Seminar für junge Menschen! Dieses Angebot ist uns in der gegenwärtigen Zeit ein dringendes Anliegen. Unser Seminar ist eine „WachstumsVeranstaltung und WahrnehmungsSchulung“, eine Anleitung und ein großes Experiment – für euch Jugendliche, für euch Eltern, für uns als Leitende.

    Nie zuvor war es dringlicher und wichtiger, junge Menschen mit ihrem Wesenskern, ihrem Typus und ihrer ganz eigenen Autorität vertraut zu machen.
    Nie zuvor war es dringlicher und wichtiger, sie darin zu unterstützen, zu ihrem einzigartigen Sein vorzudringen und zu erkennen, wie und wodurch sie ihre individuellen Entscheidungen treffen können und somit Verantwortung für ihr eigenes Leben übernehmen lernen.

    Wir werden im Seminar miteinander wachsen, uns mit Spaß, Kreativität und Verbindlichkeit begegnen. Und es soll Lust machen auf mehr – mehr SelbstErfahrung, SelbstBewusstSein, mehr KörperErfahrung, mehr GefühlsErleben, mehr PersönlichkeitsKompetenz….

    „In jedem Menschen wohnt ein Genie - das Human Design System zeigt dir WAS es ist, WIE du es ent-deckst und ent-wickelst!“

    Dieses Angebot ist ein ModellProjekt, eine Première, ein ErstlingsWerk – für alle, die Teil dessen sind und sein werden! Die Zeit dafür ist jetzt, denn das Human Design-Wissen, mit dem wir uns theoretisch und praktisch, im Erkennen, im Tun und Üben be-fassen wollen, ist vor allem für Kinder, für junge Menschen auf diese Welt gekommen. Es dient also dazu, dass junge Menschen sich selbst sehen, wissen, wer sie sind, und wir werden das im Seminar buchstäblich und vor allem am und mit dem eigenen Leib erfahrbar machen.

    An euch Jugendliche – Inhalte, Themen des Seminars

    „Wenn keiner von Milliarden Steinen einem anderen gleicht,
    warum hab´ ich dann Zweifel an meiner EinzigART-ICH-keit…“
    (aus „Sein“, Andreas Bourani)

    Kennst du den Song? Hier kannst du ihn komplett anhören, wenn du magst, willst oder er dich anspricht… Sein by Andreas Bourani - YouTube

    • Willst du wissen, was dein (So-)Sein auszeichnet, was gerade an dir so einzigartig ist?
    • Interessiert es dich, was es ist in dir, worauf du dich in deinem Leben immer verlassen kannst?
    • Wie triffst du für dich persönlich richtige und gesunde Entscheidungen?
    • Wie kommt es, dass du dich mit manchen Menschen wohler fühlst als mit anderen?
    • Was macht dich in dir selbst sicherer, also selbst-sicher?
    • Wo-für bist du auf der Welt?

    Um genau diese Fragen wird es im Living Your Design Seminar gehen!

    „Du brauchst keinen Menschen, der dich fremdbestimmt, du brauchst Menschen, die dich lehren, dich selbst zu bestimmen.“

    Durch das Basisreading hast du bereits zentrale Informationen erhalten, um für dich persönlich korrekte Entscheidungen treffen zu können.
    Was steckt nun theoretisch hinter den Begriffen „Typus, Strategie und Autorität“?

    • Was ist hierbei wichtig zu wissen bzw. intellektuell zu er-fassen?
    • Wie fühlt sich das praktisch an, „auf die Einladung zu warten“?
    • Was bedeutet es, immer Energie und Kraft für Aufgaben zur Verfügung zu haben?
    • Wie macht sich die „sakrale Reaktion“ bemerkbar?
    • Wie ist das, „um Erlaubnis zu fragen, zu informieren“ und gleichzeitig zu initiieren?
    • Wie und wo nehme ich meine eigene Autorität im Körper wahr?

    Wir werden also in diesem Seminar Human Design Theorie mit LebensPraxis verbinden und das in einer für jede/n Teilnehmende/n verständlichen, alltagstauglichen Sprache, die gleichermaßen Tiefe, Differenziertheit und Profundität aufweist.

    Auch die Zentren werden wir in diesem Sinne praxisorientiert er-fahrbar und be-greifbar machen, zum Beispiel das emotionale System: „Schau, das ist farbig, von hier aus geht es manchmal bei dir rauf und wieder runter, du bist manchmal sehr glücklich und manchmal traurig. Warte, bis die Welle durchlaufen ist, triff´ jetzt keine Entscheidung…“ Wir bieten dir einfache, nutzbare Formeln, mit denen du konkret und korrekt weiterarbeiten und in deinem Alltag experimentieren kannst.

    Dieser Kurs ist so wichtig, weil er die Grundlage bildet für deinen persönlichen EntwicklungsWeg hin zu dir. Hier wird die Basis geschaffen, Human Design zu leben, zu lernen, weiter zu geben.

    Neben der grundlegenden Übermittlung der Theorie des Human Design und der Körpergrafik bietet sich die Möglichkeit, durch Aufstellungsarbeit anhand der „großen Körpergrafik“ Erfahrungen zu machen (sie hat die Maße eines Menschen, du kannst dich also direkt reinstellen): Wie fühlen sich verschiedene Aspekte deiner Körpergrafik an, und wie kannst du sie integrieren -
    deine Wahrheit liegt in deinem Körper.

    Geschätzte Eltern – auf ein Wort…

    Ihr kennt das sicher: „Wenn es ein Navi für das Leben als Eltern gäbe, würde das die meiste Zeit sagen: Die Route wird neu berechnet!“ Oder das: „Pubertät - Das Gehirn hat wegen Umbau geschlossen!“

    Wie bereits erwähnt ist Human Design für die Kinder dieser Welt. Durch wen wird es ihnen übermittelt, ermöglicht? Durch euch Eltern, ihr seid die Brücke!

    Wir gehen davon aus, dass ihr zu den Eltern gehört, die sich wünschen und deren Absicht es ist, eure Kinder den eigenen Weg in die Selbstständigkeit finden und gehen zu lassen. Wir gehen weiter davon aus, dass ihr zu den Eltern gehört, die sich als Partner ihrer Kinder, Hüter ihrer Schutzbefohlenen betrachten, und wir gehen zudem davon aus, dass ihr als Eltern den Weg, der euren Kindern selbst entspricht und die in ihnen angelegten Entwicklungspotenziale unterstützt.
    Ihr wünscht euch, dass eure Kinder Anfang 20 physisch gesund sind, über gute psycho-soziale Kompetenzen verfügen, die sie befähigen, mit sich selbst, mit anderen und dem Leben zurecht zu kommen. Das ist eine große Herausforderung mit all dem, was auf der Welt und zwischen den Menschen so stattfindet! Gegenwärtig wird es umso wichtiger, die eigene innere Stärke, den Halt und die Orientierung in sich selbst zu finden und uns auf unser eigenes, eingebautes Navigationsgerät zu verlassen, wie auch immer die Umstände im Außen sein mögen.
    Danke für euer entgegengebrachtes Vertrauen!

     

    SeminarLeitende – wer führt dich durch die Seminartage?

    Sibylle Patriarca, Generatorin - Umetzerin (Profil 5/1) mit dem Kreuz der Inkarnation:
    Als Sozialpädagogin, Eltern- und Familienberaterin und Seminarleiterin arbeite ich seit 25 Jahren in unterschiedlichen Strukturen, Aufgabenfeldern und Tätigkeitsbereichen individuell mit jungen Menschen, Eltern, Familien und pädagogischen Fachkräften an deren persönlicher Weiterent-wicklung (
    www.patriarca-impulse.de).
    Das Human Design ist Anfang 2019 in mein Leben geknallt und hat mich zutiefst begeistert. Seitdem bewege ich es in mir, bewegt es mich durchs Leben, es wirkt sich in meinen Beziehungen aus und zeigt mir, worauf ich mich verlassen kann, was mich wirklich ausmacht und innerlich trägt. 2020 habe ich die IHDS-Ausbildung zur HD-Analytikerin bei Peter Schöber/ Münster begonnen.
    Meine Sonne sagt, ich komme dir völlig unvoreingenommen, wach- und achtsam entgegen und habe einen instinktiven Riecher dafür, wo dein Platz ist.
    Meine innere Autorität und Strategie haben mich 2020 an den Überlinger See geführt, an meinen L(i)ebensMittelPunkt! Ich freue mich auf die ZusammenArbeit, das MiteinanderWirken mit Claudia Dülberg, die mir das Human Design in mein Leben geschenkt hat 
    ?

    Claudia Mareia Dülberg, emotionale Projektorin - Koordinatorin (Profil 1/3) mit dem „Kreuz der Ansteckung“
    Ich weiß, ich kann, ich kann in eine neue Richtung zeigen, sagt meine Sonne, und damit leiste ich meinen Dienst. Zu mir und meiner Person gibt es inzwischen sooo viel zu sagen, in Kürze: Ich bin mit Herz, Leib und Seele absolut begeistert von Human Design und sehe mich damit als absolut privilegiert. Ich bin in meinem 21sten Jahr mit HD, seit 2000 HD-Analytikerin, Lehrerin und Guide für individuelle Transformation. Seit 2016 leite ich „Living your Design“-Kurse und Projektor-Kurse. Darüber hinaus arbeite ich in Einzelgesprächen situativ prozessbegleitend. Sollte Sie zu mir und meiner Person noch weiteres interessieren: www.claudia-duelberg.de
    Ich darf sagen, ich bin heute das, was der Projektor seine Signatur nennt: erfolgreich
    ? Das war ein langer Weg bis dahin UND ich durfte ihn dank Human Design gehen lernen.

    SeminarOrt - wo-hin führt dich dieses Seminar?
    In der Geomantie, der Lehre von der Sprache der Erde, gilt der Bodensee als das Herzchakra Europas, als ein Ort also, an dem die Kommunikation zwischen Erde, Natur und Mensch auf vielfältige Art und Weise wahrgenommen wird und Ausdruck findet - ein Ort, der somit geradezu für Human Design Seminare gemacht ist!
    Unser VeranstaltungsRaum, das GorusAtelier (Untere Laube 20, 78462 Konstanz), in der Altstadt Konstanz`, ein paar Gehminuten vom Seeufer entfernt, verbindet cooles, zum Arbeiten animierendes Ambiente, Platz für Übungen und zum Austausch, einen kleinen Außenbereich, Raum zur Entspannung und Rückzug und genügend Möglichkeiten für selbst organisierte Unternehmungen außerhalb der Seminarzeiten.

    SeminarZeitraum – wann findet das Seminar statt?
    Donnerstag, 21. April bis Sonntag, 24. April 2022
    Seminarzeiten: jeweils 10-17 Uhr, inkl. Pausen

    TeilnahmeVoraussetzungen – was es braucht, um dabei zu sein

    • Basisreading eines Elternteils und des teilnehmenden Jugendlichen
    • Da wir euch als Eltern mit in dieses Seminar einbinden, werden wir zu Vorbereitungszwecken und zur Klärung offener Fragen ein gemeinsames Zoom-Meeting mit den Jugendlichen veranstalten. Dieses findet statt am: 17.01.2022, 17 Uhr
    • Die Teilnahmezahl ist begrenzt auf 16 Teilnehmende von 12-18 Jahren
    • Mit Einverständnis der/ des Jugendlichen laden wir euch als Eltern herzlich ein, am letzten Tag des Seminars in unserer Abschlussrunde mit dabei zu sein

    SeminarGebühr – meine Investition in mich
    Frühbucherrabatt (Buchung bis 01.03.2022): € 495,- (inkl. Tee/ Kaffee/ Wasser/ Obst/ Nüsse o.ä.)
    Teilnahmegebühr (Buchung nach o.g. Datum): € 595,-
    zzgl. Reisekosten, Verpflegung, Unterkunft

    „Die einzig erfolgreiche, sichere und nachträglich wertsteigernde Anlage, die Du tätigen kannst, ist die Investition in Dich selbst, in Dein individuelles Wesen!“ (Claudia Mareia Dülberg)

    Stimmen und Erfahrungen zum Human Design junger Menschen oder Eltern – wie und an welcher Stelle hat das HD mich in meinem Leben praktisch und konkret bereichert?
    Was hat Human Design für dich als Mutter verändert?

    Meine Einstellung zu Erziehung. Damals hat mich die Meinung anderer stark unter Druck gesetzt. Ich dachte, um eine gute Mutter zu sein, muss ich durchziehen, was ich für richtig halte.
    Durch Human Design besitze ich nun das Verständnis, dass jeder individuell ist und auch so behandelt werden darf. Aus heutiger Sicht, würde ich vieles anders machen.
    Das Wissen über das Design meiner Kinder hat mir vor allem Gelassenheit gegeben. Ich wusste schon immer, dass meine Kinder anders sind. Human Design hat mich in dieser Wahrnehmung bestärkt. 

    Deine Tochter befasst sich seit dem 15. Lebensjahr mit Human Design. Was hat das mit dir gemacht? 

    Es war schwer für mich als Mutter mitanzusehen, wie mein Kind verzweifelt nach der Erklärung für sein Anders-Sein sucht. Dass meine Tochter Human Design für sich entdeckt hat, empfinde ich selbst als große Erleichterung.

    M.V., Manifestierende Generatorin, Profil 3/5, 51 Jahre

    Eignet sich die Auseinandersetzung mit Human Design auch für junge Menschen? 

    Auf jeden Fall. Während der Findungsphase habe ich mich oft in Frage gestellt und mit anderen verglichen. In puncto Selbstwertgefühl hat dank Human Design eine ganz neue Ära für mich begonnen. Das Wissen um meiner Selbst, gab mir vor allem Sicherheit und ist bis heute eine große Stütze für mich.

    In der Pubertät erleben fast alle Jugendlichen Phasen der Orientierungslosigkeit. Human Design kann uns hier einen Leitfaden und praktische Orientierungshilfen an die Hand geben. 

    Was hat es für dich bedeutet, Human Design im Jugendalter kennenzulernen?

    Human Design ist mir im Alter von 15 Jahren begegnet, in einer Zeit voller Selbstzweifel und Verwirrung. Mein erstes Reading war eine absolute Offenbarung für mich und markiert einen eindeutigen Wendepunkt in meinem Leben. 

    Durch die Kenntnis meines Designs, meiner Körpergrafik, blieben mir einige Erfahrungen zwar nicht erspart, doch mittlerweile bin ich imstande, mich durch solch schwierige selbst hindurch zu leiten. Denn ich kenne meine Orientierungspunkte, Kletterhilfen und Fettnäpfchen, genauso wie meine Stärken und Potentiale. 

    Human Design ermöglicht es mir, den Weg zu wählen, für den ich bestimmt bin. Mit diesem Wissen gehe ich ihn gerne - egal ob holprig, kurvig oder schnurgerade. Heute betrachte ich die Anerkennung meines eigenen Designs als einen Akt der Selbstliebe und Selbstannahme.

    L.V., emotionale Projektorin, Profil 6/2, 19 Jahre

     

    Sprich zu uns von den Kindern...

    Und er sagte:

    Eure Kinder sind nicht eure Kinder!

    Sie sind Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach Erfüllung.

    Ihr Leben kommt durch Euch,

    aber nicht von Euch;

    und wenngleich sie bei Euch sind,

    gehören sie Euch nicht.

    Ihr könnt Ihnen Eure Liebe schenken, doch nicht Eure Gedanken.

    Ihr könnt Ihre Körper beherbergen, aber nicht Ihre Seelen,

    denn Ihre Seelen wohnen in den Häusern von morgen,

    die Ihr nicht betreten könnt,

    nicht einmal in Euren Träumen.

     Ihr dürft versuchen, Ihnen zu gleichen;

    doch trachtet nicht danach Sie Euch anzugleichen,

    denn das Leben läuft nicht rückwärts

    und hält sich auch nicht mit dem Gestern auf.

    Ihr seid die Bogen,

     von denen Eure Kinder als lebendige Pfeile ausgesandt werden.

    Der Schütze sieht das Ziel auf der Bahn der Unendlichkeit;

    er spannt Euch in seiner Macht,

    damit seine Pfeile umso schneller und weiter fliegen.

    Biegt Euch freudig in der Hand des Schützen,

    denn ebenso wie er den Pfeil liebt,

    so liebt er auch den Bogen,

    der standhält.

Für folgende Kurse können Sie mich als Vortragende buchen:

  • Living your Design Kurs
  • Grundlagen 1 i.A.
  • Eintägige HD Infoverantstaltung (interaktiv)

Termine und Kosten sende ich auf Anfrage gerne zu.