Allgemein

Hexagramme des I Ging “ Tor 24, die Wiederkehr“

Ab heute 27.04. – 03.05.20 steht die liebe Sonne in
Tor 24
Die Wiederkehr
Tor des Rationalisieren, Tor der Begriffsbildung
Begriffsbildung ist ein sehr komplexes Unterfangen

Der natürliche und spontane Prozess der Transformation und Erneuerung.
Rationalisierung ist ein Risiko und eine Prüfung des Geistes. Es gibt keine Beweise oder Erfahrungen, nur Wissen.
 
1te Linie – Die Unterlassungssünde

Transformation, die rückwärts gerichtete Perioden braucht, als Grundlage für Erneuerung

Erhöhung:
Der Wille zum Triumph und in diesem Fall der Glaube, der Zweck heilige die Mittel.
Inspiration, die eine Neubewertung früheren Denkens erfordert, bevor ein neues, rationales Konzept entstehen kann. 

Fall:
Selbsttäuschung, die rückwärts gerichtete Perioden künstlich rechtfertigt.
Inspiration, die zu einem irrationalen Fokus auf das Vergangene führt. „früher war alles besser“
 
Viertel: Initiation
Thema: Zweck erfüllt durch den Verstand
Zentrum: Ajna, Verstand

Dieses Tor ist Teil des Kanals des Bewusstseins, eines Entwurfs des Denkers, der das Ajna-Zentrum, den Verstand, Tor 24 mit dem Kopfzentrum Tor 61 verbindet. Tor 24 ist Teil des individuellen Schaltkreis des Wissens, mit dem Schlüssel der Ermächtigung.

Die Funktion, das Potential von Tor 24 besteht darin, die einzigartige Inspiration von Tor 61 zu nehmen und in ein rationales Konzept umzuwandeln, das schließlich mit anderen geteilt, also kommuniziert werden kann.
Es kehrt immer wieder zum selben Thema zurück, reflektiert seine Gedanken, die, die es als inspirierend erachtet, und überprüft diese, wiederholt sie solange bis sie in irgendeine Form gebracht werden können.
Dein Verstand kann jedoch nicht auf die Inspiration reagieren, sie logisch oder durch vergangene Erfahrungen beweisen, bzw. einordnen. Es ist ein natürlicher und spontaner Prozess der Transformation, der mentalen Erneuerung und einzigartigem, plötzlichen Wissens.
In einem Augenblick fehlt das Wissen und im nächsten Moment ist es da. Der Schaltkreis Wissen operiert plötzlich, unvorhersehbar, mutativ
Um deinen individuell operierenden Verstand optimal zum größten Vorteil zu nutzen, braucht es von dir, dir Zeit zu lassen, Zeit um zu reflektieren und zu überprüfen.
Dieser Prozess kann wiederholtes Anschauen oder Anhören bedeuten.
Wenn wir du deinen Verstand organisch, einfach, natürlich transformieren lässt, ohne zu versuchen ihn zu kontrollieren, erscheint die Lösung zum gegebenen Augenblick ganz von selbst.
Wir werden es in einem Moment der Stille hören, wie jene Aha’s, die dir auch mitten in der Nacht offenbar werden können, oder wann auch immer. Es ist nicht machbar!

Tor 24 ist die Angst vor Unwissenheit, die mentale Angst, das du etwas nie sicher wissen kannst, oder auch dein Wissen nicht erklären kannst.
Versuchen wir Entscheidungen mit unserem Verstand zu treffen, werden wir diese Angst auslösen.
Ohne Gate 61 stehst du unter dem Druck, mentale Nicht – Selbst Entscheidungen zu treffen, um nach dem nächsten inspirierenden Mysterium zu suchen, das es zu lösen gilt.
Es ist „nur“ ein Potential.

1.Linie Die Unterlassungsünde
2.Linie Erkennen
3.Linie Der Süchtige
4.Linie Der Einsiedler
5.Linie Bekenntnis
6.Linie der geschenkte Gaul

Und auch hier,
folge deinem Typus, deiner Strategie und deiner inneren Autorität
und wie wir ja wissen,
die innere Autorität kann niemals, NIEMALS im Verstand liegen.
Ich wünsche dir Hingabe und Vertrauen in deinen individuellen Prozess, heute mehr denn je.

Es geht um nix,
magst du versteh’n,
es geht nur darum dich zu seh’n
er – kennen,
ent – decken,
dich zu dir hin er – wecken…..

von Herzen,
Claudia Mareia