Allgemein

Lebenswerk-statt – EigenWeg – EigenSinn

Liebe/r Freund/In

Ich danke dir für deine Freundschaft, deine Verbundenheit, dein Vertrauen und deinen Mut, dich von “meinem Eigen-Sinn” zu dem deinen hin anstecken zu lassen. Ich freue mich auf viele weitere Augenblicke der Begegnungen, der Bestärkung und konstruktiver Kreation zu etwas Größerem.

DANKE!

EigenSinn!
im Sinn des Eigenen gelebt, als das gelebt wer, wie und was ich bin.

Auch der Eigensinn ist Gehorsam, das Ge-hör mir gegenüber, nur ich allein gehöre mir, nur mir allein gehöre ich!
Lieber sterbe ich als meinen eigenen Sinn aufzugeben, meiner “Gottheit” nicht zu entsprechen

EigenSinn, das will ich leben, das will ich gegangen und gewesen sein…

meinen eigensinnigen Weg.

Ich wünsche dir ein ganz eigen-sinniges Jul-Fest, ganz eigensinnige Begegnungen, eigensinnig einen Unterschied machen, eigensinnig in deiner Kommunikation und Ausdruck, eigensinnig du Selbst sein, im Sinne deines UrEigenen.

Schöne Weihnachten!

Ich freue mich auf deine Eigensinnigkeit in 2019
in tiefer Verbundenheit deine

Mareia Claudia Dülberg

Anbei ein Text, der in mein Herz und aus meinem Herzen spricht!

 

Hermann Hesse – Eigensinn

„Einzig der Eigensinn ist es, der nach von Menschen gegebenen Gesetzen nicht fragt. Wer eigensinnig ist, gehorcht einem anderen Gesetz, einem einzigen, unbedingt heiligen, dem Gesetz in sich selbst, dem Sinn des Eigenen.“

Eigensinn (Eigensinnigkeit) ist eine Charaktereigenschaft, die durch das konsequente Beharren auf und Vertreten der eigenen, von Überzeugungen getragene Meinung gekennzeichnet ist. Das zugehörige Adjektiv ist „eigensinnig“.

Zum Video auf Youtube.