„Grundlagen 2/ GL 2“ mit Andree Schinke & Claudia Mareia Dülberg

Grundlagenkurse GL1-3 2022 mit Claudia und Andree

Partner1

Grundlagen 1 – 3
GL 1 – 26.05. – 29.05.22 Münster
GL 2 – 01.09. – 04.09.22
GL 3 – 03.11. – 06.11.22

mit Claudia Mareia Dülberg und Andree Schinke

Geschätzte GrundlagenInterssierte!

Ich freue mich sehr, sehr mitteilen zu dürfen, dass wir Andree Schinke und Claudia Dülberg, diesen wunderbaren Grundlagenkurs „GL 1 – 3“ 2022 anbieten.

PartnerAndreeAndree hat auf meine Frage mit einem Ja reagiert und ich fühle mich meinerseits sehr eingeladen ihn zu begleiten. Das wir also diese einzigartig, lebendig und  kreative Grundlagenserie miteinander erleben werden. Ich bin sicher, wir werden ein richtig „fine Couple at work“ abgeben.

Anliegend findet ihr einen Überblick über die Inhalte.

Wir sind beide zutiefst daran interessiert, dass die Inhalte der Kurse vor allem praktisch und körperlich, Körper und Geist erfasst werden können, jeder Einzelne ist ja der unmittelbare „Gegenstand“ dessen was wir erlernen.

Partner3Somit dienen diese Kurse zum Einen, der vertiefenden Wissensvermittlung und zum Anderen dem tiefgehenden Erfassen, der Inhalte des HDS auf körperlich und zellulärer Ebene in jedem Einzelnen.

Wer also mag, ist herzlichst eingeladen uns auf dieser außergewöhnlichen Reise in diese besondere und transformierende Zeit zu begleiten. Im Sinne eines persönlichen JahresTrainings, denn das wird es sein! Zu deinem persönlichen, individuellen Lebenswerk…

Wir freuen uns sehr darauf und auf jeden Einzelnen von euch.

Was:

Grundlagen I 26.05. – 29.05. Mai 2022 – Münster, Hotel „Haus vom guten Hirten“ Tel: 0251 – 3787-0

Teilnahmevoraussetzung: Absolvierter Living your Design Kurs

Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

Auf lebendige Weise erforscht Du die verschiedenen Bestandteile des Human Design Systems und findest Deinen persönlichen Zugang zu den Elementen der Körpergraphik.

Weiterhin geht es um Selbst- und Fremdwahrnehmung beim Erkunden der bewussten und unbewussten Stärken und Charakteristika.

Ganz wesentlich für die weitere Arbeit wird ein tiefes Verstehen der Ordnung von Schaltkreisen und Schaltkreisgruppen in der Körpergraphik sein sowie die Verinnerlichung der Hexagramm – Struktur mit den jeweiligen Linienschlüsseln.

Human Design Mandala-Arbeit im LIVE-Kurs

Finanzieller Ausgleich:

GRUNDLAGEN 1 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 39 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

***

Grundlagen II 01.-04. September 2022 – Ort wird noch bekannt gegeben

Teilnahmevoraussetzung: absolvierter Living your Design Kurs und absolvierter Grundlagen 1 Kurs

Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

Im Grundlagenkurs II tauchst Du tief ein in die Definition mit dem Verstehen der 36 Kanäle der Körpergraphik und findest Deine ganz persönlichen Zugänge dazu.

Zusätzlich wirst Du Dir auf ganz praktische Weise die Bedeutung von Definitionsbereichen / Spaltungen und den Brückentoren erschließen.

Finanzieller Ausgleich:

GRUNDLAGEN 2 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 59 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

***

Grundlagen III 03.-06. November 2022 – Ort wird noch bekannt gegeben

Teilnahmevoraussetzung:

absolvierter Living your Design Kurs, absolvierter Grundlagen 1 und absolvierter Grundlagen 2 Kurs.

Unterlagen: ausführliches Skript Inhalt:

Du befasst Dich ausführlich mit den Winkeln und Profilen unter detaillierter Betrachtung der „Rollentore“.

Du vertiefst Dein Verständnis der 9 Zentren und ihrer gesunden Funktionsweise sowohl im offenen als auch im definierten Zustand.

Zusätzlich geht es um eine genaue Betrachtung der Schattenaspekte der offenen Zentren bzw. der Nicht-Selbst-Strategien des konditionierten Verstandes.

Ausgleich:

GRUNDLAGEN 3 umfasst 4 Tage 550 Euro zzgl. 49 Euro für das IHDS-Studienbuch – Wiederholer von Andree’s Kursen zahlen die Hälfte – von anderen Lehrern 450€

Zuzüglich zu den Seminarkosten ist im Kurs eine Tagungskostenpauschale von 8€ täglich, für Tee, Kaffee, Wasser, Obst, Kekse und sonst. Leckerlies, zu zahlen.

Sollten sich dir Fragen stellen, die du gern persönlich klären möchtest, wende dich gern an mich, meine Handynummer lautet 0173-1616561

Deine Anmeldung erfolgt bitte bei Claudia😉

bitte schriftlich, mit postalischer Adresse und Geburtsdaten, Tag, Uhrzeit, Ort

post@claudia-duelberg.de

Deine Rechnung kommt dir dann von Andree zu.

Mit Anweisung des Seminarbetrags ist dein Platz für dich reserviert.

Wir freuen uns auf euch!

Und,

verbleiben mit herzlichen Grüßen

Claudia & Andree

Rückmeldung – Resümee – Feedback;

Liebe Claudia,

Lieber Andree,

ich möchte Euch was erzählen, etwas teilen. Mein ganz persönliches Resümee vom vergangenen Grundlagenwochenende.

Ich habe vorhin einen OSHO-Text bei FB gelesen, in dem es um das wahre Selbst geht. Es geht darum das Ego loszuwerden:

„Denn wenn Du das Ego loswirst, wirst du den Felsen los, der den Fluss deines Bewusstseins verhindert. Dein Bewusstsein steckt genau hinter dem Felsen, es muss nicht von woanders hergebracht werden. Beseitige den Felsen. Echte Religion besteht nur darin, das Unwesentliche zu entfernen, und dann beginnt das Wesentliche zu fließen. Das Unwesentliche muss entfernt werden. Das Wesentliche ist bereits da, es ist schon der Fall!

Wenn Du den Felsen entfernst, wirst Du überrascht sein: Du musst das wahre Selbst nicht erschaffen, es offenbart sich dir.“

Diese Worte beschreiben so wunderbar, was ich in mir spüre seit den intensiven Tagen mit Euch und mit mir.

„Das Unwesentliche muss entfernt werden“…. es ist als ob ein großes Stück unwesentliches sich nun tatsächlich entfernt hat. Als ob ein echt fetter Pfropfen gelöst wurde.

„Kraftvolles Warten“ und „ich stelle mich zur Verfügung; ich bin bereit für Innovationen“, WENN sie denn gewollt sind. Meine Werte, Werte, wie gesunde Beziehungen gelebt werden können, trage ich als Vorbild in die Welt. Und ich muss nichts tun. Das Leben kommt zu mir. Warten, Ideen einsammeln, die ich bei günstiger, passender Gelegenheit  auf meine Art zum Ausdruck bringe und damit Veränderung in die Welt bringen kann.

UND: Ich habe eine Wahl.

JA, all das sickert in mich ein. Ich bin sehr berührt und euch beiden wirklich sehr dankbar. Ihr begleitet mich nun schon länger. Ohne Euch, ohne das Human Design und die Lehrer, die Menschen, die ich dadurch kennenlernen durfte und damit immer mehr hinter dem Felsen, die Bewusstheit erspähen darf, weiss ich nicht, was aus mir und meinen Herzensmenschen an meiner Seite (Ralf und Jette) geworden wäre. Uns in unseren Unterschiedlichkeiten zu erleben, jeder für sich und auch gemeinsam ist auf der einen Seite das größte und herausforderndste Lernfeld und auf der anderen Seite auch die schönste Erkenntnis, worum es am Ende geht: Nämlich um die Liebe! Die Liebe zu uns, aus der heraus wir jeden Tag in das Leben hineinleben und eben diese Liebe mit offenem Herzen hinaussenden.

Das Warten, wenn der Bambus seine Ringe zur Stabilisierung formt, ist für meinen Verstand die größte Herausforderung UND es gehört zu mir UND mein Körper genießt es, die Beine hochzulegen, nichts zu tun. Mein Verstand denkt und denkt…. Und hier auch nochmal Danke, @Andree: Der Verstand könnte ja auch einfach anders denken. -> Das war ein schöner Satz, den ich nun schon öfter „angewendet“ habe.

Diese Zeit mit Euch als Duo war sehr, sehr besonders für mich.

Andree, Deine so unendlich tiefe Hingabe an das Human Design, an die Liebe, die es zu uns jedem einzelnen zurückbringen kann, begeistert mich jedes Mal. Wenn ich Dir zuhöre und zusehe in deiner Lebendigkeit, wie Du vor und auf der Landkarte hockst, die Zusammenhänge beschreibst, erlebe ich mich innerlich voller Freude und Zustimmung in allem was Du sagst.

Claudia, ich möchte mich wiederholen. Ich liebe Deine „Arbeit“, deine Wahrnehmung, dein „Hineingehen“ mit DER, DEINER Spitze im „richtigen“ Moment.

Ein Geschenk, zu sehen, zu erkennen, was, wann genau im Prozess des Einzelnen gebraucht wird. Und zwar „gebraucht“ wird in all den Unterschiedlichkeiten, wie es Individuen auf der Welt gibt. Gebraucht im Sinne von „einen Schritt weitergehen, darüber hinaus“ oder vielleicht auch gerade eben nicht „weitergehen“, sondern jetzt genau da bleiben, hinspüren oder zuhören, das Wesen sprechen lassen, mehr nicht……..

Ich schätze Dein großes HumanDesign Wissen, Deine Bewusstheit, Deine klaren Formulierungen, deine Kommunikation dessen und vor allem dein immer wieder Zurückführen auf das Wesentliche, auf das Einfache, auf das Pure ohne den ganzen Firlefanz, das ganze Coaching, Methoden und Konzeptegedöns.

Gemeinsam ergebt ihr beide für mich damit eine wunderbare Mischung für diesen Prozess. Für diese Transformationsreise im HumanDesign.

Ich erlebe mich echt happy, dabei sein zu dürfen. 🙂

Alles Liebe zu Euch und ich freue mich auf unser Wiedersehen,

Daniela

 

 

X