Allgemein

Hexagramme des I Ging, Tor 52 „das Stillehalten“

Tor 52
das Stillehalten „der Berg“

Tor der Stille, des Nichthandelns
Fokussierte und kanalisierte Energie

Vorübergehende und selbst auferlegte Untätigkeit um die Dinge zu reflektieren und zu überdenken.
Konzentration profitiert von Stille und Rückzug.
Eine passive keine aktive Energie.

In der Ruhe liegt die Kraft, oder: „ey Alder chill ma deine Base;-)“

5te Linie – Erklärung

In Zeiten von Untätigkeit den eigenen Standpunkt zu klären.

Erhöhung:
Die oft sehr kurzgefasste, jedoch sehr präzise Aussage. Untätigkeit und Fokussierung können zum Deal führen.

Fall:
Zu große Untätigkeit kann zu einem Verlust des Fokus statt zum Deal führen.

Zentrum: Wurzel
Viertel: Zivilisation / Form
Schaltkreis: Verstehen
Thema: Zweck erfüllt durch Form

Dieses Tor ist Teil des Kanals der Konzentration, ein Design der Konzentration, der die Wurzel Tor 52 mit dem Sakralzentrum Tor 9, des kleinen Zähmungskraft verbindet.
Tor 52 ist Teil des Kollektiven Schaltkreis Verstehen Logik mit dem Schlüssel des Teilen.

Tor 52 ist Teil einer Formatenergie, die den Schaltkreis Verstehen bestimmt bzw. antreibt.
Sie bestimmt die richtige Frequenz für alle Teile dieses Schaltkreises. Seine Themen sind Fokus und Konzentration.
Mit Tor 52 geht es und das ist kein Spaß ums Stillehalten.
Um es präzise zu sagen, geht es um das Fokussieren und kanalisieren von Energie. Ein „Kraftstoff“ für passive statt aktive Energiefunktonen. „den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf“

Tor 52 ist Energie unter Druck, die sich auf Einschätzung fokussiert, die potentiell reine Kraft der Konzentration.
In dieser Verbindung vom Antriebs-Zentrum liegt eine passive Spannung, die Richtung Tor 9 Sakral – Lebenskraftzentrum nach einem Ausrichtung Ausschau hält.
Findet Tor 52 etwas mit dem es sich identifizieren kann, etwas, dass es wert ist, seine Energie dahingehend zu kanalisieren, dann ist die Spannung zw. dem Druck deines Antriebszentrums, der dich vorwärts treibt und der Macht von Tor 52, das dich so wie zwingt still zu sitzen und dich zu konzentrieren, ausgeglichen.
Bevor dieses Gleichgewicht jedoch entsteht, bzw. du dies für dich erreichst, bist du möglicherweise zwischen Ruhelosigkeit bis Depression hin u. her gerissen, springst von einer Sache zur nächsten, unfähig die Ruhe und Selbstdisziplin aufzubringen, dich in deine Stille und Konzentration zurückzuziehen. „Tor des Buddha“
Es gibt kein physisches Ventil in Tor 52, das die passive Spannung in dir lenken oder erleichtern kann, außer du fokussierst sie auf etwas.
Ohne Tor 9 jedoch, ist es schwierig für dich zu wissen, auf welche Aktivität oder Details du sie konzentrieren kannst, solltest……
***

Beachte, anders als alle anderen Tore des Wurzel – Zentrums ist Tor 52 kein Stress-Tor, es ist ein Tor der Anspannung.

Es ist das Tor des Inne-haltens des Antriebs, des Innen Halt finden und Inhalt.

Die passive und ruhige Anspannung den Fokus auf die für dich richtige Sache zu finden.

Und, wie findest du diese?
Typus, Strategie, innere Autorität

und,
meine herzliche Empfehlung
werde dir selbst zur Liebe, deines Lebens!

Von Herzen,
mit Liebe
Claudia Mareia