wie wäre
AllerHerzen – AllerLieben

wie wäre es wohl, wir begegneten uns wie alte Freunde?

wie wäre es wohl, du lebtest JETZT?

wie wäre es wohl, du würdest DEINE Auseinandersetzungen und Konflikte korrekt eingehen,
statt aus dem ganzen unreflektierten Krempel,
mit denen du dich durch konditionierte Überlieferungen identifiziert hast, ohne sie jemals durch dich zu reflektieren,
und das seit Generationen in dir und doch nicht von dir,
vor sich hin gammelt.
Dein Verstand bzgl. all dessen RECHT behalten will?

wie wäre es wohl, zu erkennen, dass wir nach jeder Erfahrung verlangt und die betreffenden Wesen dazu gerufen haben?

wie wäre es wohl, ein jeder fände seine eigenen inneren Pfade, zu ent-decken und zu betreten?

wie wäre es wohl, dir all der Möglichkeiten bewusst zu werden und sie zu nutzen?

wie wäre es wohl, wir würden uns in tiefer Dankbarkeit vor einander verbeugen, wissentlich, es ist ein Wiedersehen und wir begegnen uns erneut?

wie wäre es wohl, wir würden uns und dem anderen vor unserem gegenseitigen Antlitz, welch schönes Wort…..das unfassbare Staunen und die Anerkennung seines und unseres einzigartigen Sein spüren lassen?

wie wäre es wohl, wir würden die ununterbrochenen Zusammenhänge hinter dem großen Schleier der unterschiedlichen Illusionen, unserer ewigen Seelenverbindungen erkennen?

wie wäre es wohl, wir würden uns zu Lebzeiten in gegenseitiger Achtung, dem Respekt, der Liebe und Anerkennung begegnen, die wir uns selbst wünschen?

wie wäre es wohl, wir würden alle erkennen, das wir ein jeder, ein klitzekleiner Teil des großen Ganzen sind?

wie wäre es wohl, wenn sich jeder dafür der Verantwortung bewusst und sie übernähme?

wie wäre es wohl, würde ein jeder erkennen, welch potentiell, großartige Möglichkeiten ihn ausmachen?
und sich daraus verbinden?

wie wäre es wohl, wir würden zu Lebzeiten, den betreffenden Menschen sagen, sie um ihr Ohr bitten, was wir in uns deutlich wissen, dass zu sagen ist?

wie wäre es wohl, du würdest dein Leben, deine Potentiale, dein Herz, deine Liebe zu 1000% ausgeschöpft haben, bevor du wieder gehst?

was würde von dir hier bleiben, WAS bliebe übrig, wenn du nach Hause gerufen wirst?

wie wäre es, du bist zuvor, dein ganzes Potential ausgeschöpft, ein großer Mensch geworden?

wie wäre es wohl, wir würden all unsere Waffen, niederlegen, bereit für unsere Wahrheit zu sterben?

Die Möglichkeit für Mutation ist immer und überall – Sterben ist auch Mutation

Wir sind Mutation!

Ich wünsche dir eine Kerze für DICH!

mit Liebe,
Claudia Mareia 


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: